Autor Thema: Innenraumfilterkasten Vibriert  (Gelesen 805 mal)

Offline nuernberger-1

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 26
Innenraumfilterkasten Vibriert
« am: 16. Juni 2016, 18:34:03 »
Hallo zusammen,
seit einiger Zeit ist mir bei meinem Sandero ein Vibrieren im Drehzahlbereich um 1500U/min aufgefallen. Es kommt irgendwo im Armaturenbrett unter dem Radio her. Also bin ich auf die Suche gegangen und habe voraussichtlich den Übeltäter gefunden, nur abstellen konnte ich ihn nicht. Es ist der Innenraumfilterkasten an dem man von Beifahrerfußraum hin kommt. Habe den Filter raus und wieder mit etwas Gewalt rein gedrückt aber das Vibrieren bleibt. Habe dann den ganzen Kasten mit der Hand nach vorne, also in Fahrtrichtung gedrückt und das Geräusch war weg, lasse ich los ist es wieder da. Hat von Euch schon mal jemand sowas gehabt und was kann man dagegen tun? Ich bin mit meinem Sandy wirklich zufrieden, aber alles was mit der Klimaanlage zusammen hängt und dazu gehört auch der Kasten, nervt mich. Der Wärmetauscher friert beim betrieb der Klima zu und kühlt nicht mehr, ausschalten warten wieder einschalten dann gehts wieder etwas. Jetzt dieser Innenraumfilterkasten den ja nur Klimafahrzeuge haben. Wer kann mir da nen Rat geben?
Gruß Peter

Offline Sandofan

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1746
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: Innenraumfilterkasten Vibriert
« Antwort #1 am: 16. Juni 2016, 23:31:36 »
Versuch doch mal seitlich etwas zwischen Wärmetauscher und Spritzwand zu klemmen.
(Gefaltetes Papier oder Pappe o.ä.)
Immer vorausgesetzt die Ursache ist keine lockere Schraubverbindung.
Sollte das Geräusch dann beseitigt sein, könnte man auch ein professionelleres Material verwenden. ;)
Ich kann immer noch alles wie mit 20 Jahren - nur nicht am gleichen Tag!

Offline nuernberger-1

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 26
Re: Innenraumfilterkasten Vibriert
« Antwort #2 am: 17. Juni 2016, 08:01:07 »
Ich mache heute mal ein Foto von dem Kasten den ich meine. Der Kasten da wo der Innenraumfilter drin ist, unterhalb/hinter dem Radio vibriert, hat das was mit dem Wärmetauscher zu tun? Bis auf das man den Filter wechseln kann, kann man den Kasten nicht öffnen, man kommt da auch gar nicht ran ohne das ganze Armaturenbrett aus zu bauen.
Gruß Peter

Offline Sandofan

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1746
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: Innenraumfilterkasten Vibriert
« Antwort #3 am: 17. Juni 2016, 08:47:23 »
Foto ist immer gut :thanks:
Ich kann immer noch alles wie mit 20 Jahren - nur nicht am gleichen Tag!

Offline nuernberger-1

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 26
Re: Innenraumfilterkasten Vibriert
« Antwort #4 am: 17. Juni 2016, 11:09:53 »
So, hier mal ein Bild. Der Kasten ist im Beifahrerfußrausm links neben/unter dem Handschuhfach. Weiter hinten sieht man den Innenraumfilter den ich schon mit Schaumstoff beklebt habe, das aber nichts bringt. Wen ich den ganzen Kasten nach vorne drücke ist ruhe, sobald ich los lasse geht das Vibrieren wieder los.
Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
Gruß Peter

Offline Sandofan

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1746
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: Innenraumfilterkasten Vibriert
« Antwort #5 am: 17. Juni 2016, 11:42:28 »

Versuche mal hinter den Kasten zu greifen und zu Dir heranziehen.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Wenn dann das Geräusch weg ist würde ich erst mal was dahinter klemmen (Provisorium!).
Die Ursachen können zahlreich sein.

- Kabelbaum (lose Kabel) hinter dem Kasten
- lose Schraubverbindung
- Züge der Heizungsbetätigung
usw. usw.

Alles was frei schwingen kann könnte in Betracht gezogen werden. ::)
Und leider liegt die Ursache oft örtlich ganz woanders.
Ich kann immer noch alles wie mit 20 Jahren - nur nicht am gleichen Tag!

Offline nuernberger-1

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 26
Re: Innenraumfilterkasten Vibriert
« Antwort #6 am: 17. Juni 2016, 12:08:18 »
Genau das mit dem dahinter greifen und her zu ziehen habe ich schon gemacht. Bringt nur nichts, es hört nur auf wen ich ihn nach vorne drücke und das geht nicht auf dauer. Ich will aber auch nicht das ganze Armaturenbrett ausbauen um da ran zu kommen.
Gruß Peter

Offline nuernberger-1

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 26
Re: Innenraumfilterkasten Vibriert
« Antwort #7 am: 01. September 2016, 12:09:24 »
Mal ein kleines update, das vibrieren ist jetzt weg!!!!!  Pq Ich habe hier in einem Beitrag gelesen, das man auf der Fahrerseite unter der Mittelkonsole mal schauen sollte wegen Kondenswasser austritt aus der Klimaanlage. Also mal den Teppich etwas weg gezogen und mit der Hand rein gefühlt ob wo was nass ist, dabei habe ich mir gehörig die Hand an zwei Heizungsrohren verbrannt, da ich zwischen den zweien Rohren mit meiner Hand stecken geblieben bin. Als ich da mit der Hand zwischen steckte und versuchte meine Hand wieder heraus zu ziehen, war das vibrieren plötzlich weg. Als ich meine Hand dann mal schön verbrannt drausen hatte, war das vibrieren wieder da. Also, ich Arbeitshandschuhe an und meine Hand wieder an die zwei Rohre und etwas zusammen gedrückt, vibrieren weg. Ich nahm zwei Kabelbinder und machte sie um die zwei Rohre herum, mit Gefühl und nicht zu fest und siehe da, kein vibrieren mehr. Ich also los gefahren und das ganze unter Fahrbedingungen getestet, eine Himmlische ruhe.  Of
Plötzlich, es vibrierte wieder und die Kabelbinder lagen im Fußraum. Da die Rohre ja heiß werden, sind sie geschmolzen worauf ich Hitzebeständige Kabelbinder genommen habe. Seit dem ist ruhe  OO!
Gruß Peter

Offline Sandofan

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1746
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: Innenraumfilterkasten Vibriert
« Antwort #8 am: 01. September 2016, 16:23:02 »
 <:: klasse.
Ich kann immer noch alles wie mit 20 Jahren - nur nicht am gleichen Tag!

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----