Autor Thema: Bremslicht wechseln.  (Gelesen 637 mal)

Offline Johann

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 31
Bremslicht wechseln.
« am: 02. Juli 2016, 11:18:55 »
Hallo Leute, mein rechtes Bremslicht ist defekt und nun weiß ich nicht wie ich da dran komme. Hat jemand ne Idee ?
Dank im vorraus

Offline harrahalmes

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 206
Re: Bremslicht wechseln.
« Antwort #1 am: 02. Juli 2016, 11:31:59 »
Innen im Kofferraum ist so eine Art Flügelmutter, die komplett herausschrauben, dann kannst von außen das gesamte Rücklicht abnehmen (wenns nicht vorher schon von alleine rausgefallen ist).
Tired of german techno? Try some romanian metal. Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Sandero 1,2 16V LPG Lauréate II arktisweiss seit 25.10.12
  Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
  (LPG)
Mods: einige...

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 532
Re: Bremslicht wechseln.
« Antwort #2 am: 02. Juli 2016, 16:19:44 »
wie vorher gesagt, einfache sache. mutter herausdrehen. ganze leuchte ist am aussenrand eingehängt aber kann mit drehung nach hinten abgezogen werden. OO

Offline Johann

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 31
Re: Bremslicht wechseln.
« Antwort #3 am: 04. Juli 2016, 20:03:23 »
Danke, danke
ich mußte noch mal ins freundliche und habe das mit dem Bremslicht erzählt. Das Bremslicht wurde sofort ausgewechselt für sage und schreibe 2 €. Dafür kann man es glaube ich nicht selbst machen.  :P

Online Duda

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 267
Re: Bremslicht wechseln.
« Antwort #4 am: 05. Juli 2016, 20:18:03 »
Hast hoffentlich genau zugeschaut  ;)

 ;D

DUDA

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 792
  • das meiste Auto/Euro
Re: Bremslicht wechseln.
« Antwort #5 am: 06. Juli 2016, 21:10:25 »
Der einfache und ohne Verrenkungen machbare Lampenwechsel war eins der wichtigen Kriterien für meine Entscheidung für den Sandero.

Das ist wirklich keine Hürde.  Aber wenn's auch für 2 Euro geht - ist das unschlagbar.  Da ist selbst der Pole von nebenan teurer.   ('Satire')

Apropos - hat dich jemand daruaf hingewiesen , oder hast du's selber gemerkt  ? z.B. an der Kreuzung in den Scheinwerfern des Hintermannes.

Willy, der Sparsame

Offline Johann

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 31
Re: Bremslicht wechseln.
« Antwort #6 am: 07. Juli 2016, 10:21:25 »
" Apropos - hat dich jemand daruaf hingewiesen , oder hast du's selber gemerkt  ? z.B. an der Kreuzung in den Scheinwerfern des Hintermannes. " Hinter mir fuhr ein Bus und im Rückspiegel habe ich nur zwei Bremslichter gesehen.
Und ja im freundlichen hat mir eine nette Automechanikerin !!!! genau erklärt wie der Lampenwechsel geht genau wie Heinz es geschrieben hatte.
 

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----