Autor Thema: Bremsbeläge erneuern  (Gelesen 1022 mal)

Offline holdi333

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Bremsbeläge erneuern
« am: 05. August 2016, 18:49:18 »
Hallo zusammen,

kurze Frage:

Nach ca. wieviel  Km könnte ein Wechsel der Bremsbeläge notwendig werden? (bei normaler Fahrweise!!)

(Sandero BJ. 2009, 28.000 Km)

Danke!



Offline Duda

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 269
Re: Bremsbeläge erneuern
« Antwort #1 am: 05. August 2016, 19:09:23 »
Tach,

meinst Du z.B.  meine normale Fahrweise  Ou dann sind nach ca 70 000 Kilometer Bremsscheiben und Bremsbeläge fällig  ;)

PROST

Duda


Offline Sandofan

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1729
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: Bremsbeläge erneuern
« Antwort #2 am: 05. August 2016, 19:21:30 »
Wechsel bei 82.000 Km durchgeführt.
Hätten noch länger gehalten. ;)

http://sandero-freunde.de/index.php/topic,587.msg3619.html#msg3619
Ich kann immer noch alles wie mit 20 Jahren - nur nicht am gleichen Tag!

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 567
Re: Bremsbeläge erneuern
« Antwort #3 am: 05. August 2016, 22:32:39 »
bei meiner 'normalen' fahrweise hab ich die bei 140tkm zusammen mit den scheiben getauscht aber die klötze hätten sicher bis 200tkm gereicht, die scheiben waren durch.

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2091
  • Sandero 1 - ohne alles
Re: Bremsbeläge erneuern
« Antwort #4 am: 06. August 2016, 09:52:32 »
Bei meiner Fahrweise ( ca. 65.000 km, Bj. 2009 ) waren bis heute noch keine Bremsteile zu erneuern.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline hallsa

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 202
Re: Bremsbeläge erneuern
« Antwort #5 am: 06. August 2016, 16:30:43 »
Vor zwei Jahren, bei 80200 Km Bremsscheiben und Bremsbeläge erneuert.
Es war nötig!
Dacia, Sandero Ambiance 1,4 MPI ohne Klima.
Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
 

Offline pumi

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 70
Re: Bremsbeläge erneuern
« Antwort #6 am: 15. August 2016, 13:17:19 »
also ich hab beim Sandero nach 60000km die Bremsbeläge getauscht...
von 02/2009 - 05/2014 einen Sandero 1,4 MPI Laureate in sand-beige
von 06/2014 - 07/2017 Seat Ibiza 1,2 TSI iTech in schwarz
seit 07/2017 Audi A3 Sportback 2.0 TDI in langweiligem Silber

Offline clausnrw

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 268
Re: Bremsbeläge erneuern
« Antwort #7 am: 15. August 2016, 16:01:54 »
Ich habe auch bei ca. 65.000km Beläge + Scheiben wechseln müssen.

Hat auch nicht unbedingt nur was mit der Fahrweise zu tun.

Stadtverkehr bremst man ja wohl öfters als auf der Autobahn!

LG
Claus
Ford Kuga 2,0 TDCI 4x4 TitaniumINDIVIDUAL, EURO 6, Bj:2015, 132 KW, 18.000km, Leder, Panoramadach, AHK, Standheizung, alle Extras.
Sandero seit August 2014 leider Totalschaden

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 809
  • das meiste Auto/Euro
Re: Bremsbeläge erneuern
« Antwort #8 am: 16. August 2016, 22:11:25 »
bei meiner 'normalen' fahrweise hab ich die bei 140tkm zusammen mit den scheiben getauscht aber die klötze hätten sicher bis 200tkm gereicht, die scheiben waren durch.
Das verstehe ich fahrzeugtechnisch und physikalisch nicht.

Die Bremsscheibe ist das fest montierte Pendant zum Rad und wird mit den Bremsklötzen (als Verschleißteil) durch Druck und Reibung abgebremst.
Der Verscheliß an den Bremsklötzen sollte also auch höher sein, zumal sie viel einfacher zu ersetzen sind.

Wie kann die Scheibe verschlissen sein und die Klötzer noch fast wie neu ????
Bei Fa***h, Au** und Sk***  Gibt es Vorgaben zum Bewegen und Bremsen des Fahrzeugesm weil die Bremsscheiben sonst Rostanfällig sind und dadurch deutlich schneller verschleißen.  Das sollte hier aber wohl nicht der Fall sein - oder ?!?
Willy, der Sparsame

Offline hallsa

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 202
Re: Bremsbeläge erneuern
« Antwort #9 am: 17. August 2016, 06:18:55 »
Normal kommen die Klötze vor den Scheiben Prx
Dacia, Sandero Ambiance 1,4 MPI ohne Klima.
Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
 

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 567
Re: Bremsbeläge erneuern
« Antwort #10 am: 17. August 2016, 08:19:42 »
so einfach ist das offensichtlich nicht.

ich habe in meinem kurzen leben auto unterschiedlicher marken besessen. es gab solche wo die klötze schnell abnützten aber die scheiben ewig hielten, und umgekehrt.

das hängt sicher mit der materialwahl, härte etc. der scheiben und der klötze zusammen. es gibt, auch für den sandero, im internet auswahl an scheiben und klötze. ich vermute deshalb das jede kombination sich unterschiedlich verhällt.

Offline lescontesdehoffmann R.I.P.

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 404
Re: Bremsbeläge erneuern
« Antwort #11 am: 17. August 2016, 17:28:35 »
so einfach ist das offensichtlich nicht.

ich habe in meinem kurzen leben auto unterschiedlicher marken besessen. es gab solche wo die klötze schnell abnützten aber die scheiben ewig hielten, und umgekehrt.

das hängt sicher mit der materialwahl, härte etc. der scheiben und der klötze zusammen. es gibt, auch für den sandero, im internet auswahl an scheiben und klötze. ich vermute deshalb das jede kombination sich unterschiedlich verhällt.

genau so ist es.
Stepway1 dci90, flammenrot, Klang-Klima, Elektropaket, Mittelarmlehne, Hängerkupplung, Einparkhilfe, Erstzulassung: Nov. 2011

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 567
Re: Bremsbeläge erneuern
« Antwort #12 am: 22. August 2016, 16:54:21 »
ich habe übrigens heute mal aus reinem 'gwunder' kurz die räder demontiert und die bremsen angeschaut.

nach 65tkm seit scheibenwechsel sind die scheiben jetzt 11.5mm, d.h. 25-30% abgenützt. die klötze alle 5-6mm

Offline Grobi

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18
Re: Bremsbeläge erneuern
« Antwort #13 am: 27. September 2017, 22:27:12 »
Ich hole dieses Thema mal wieder hervor.

Bei mir wurden dann nun auch mal die Beläge erneuert.

Haben 166.670 km gehalten,  Pq Scheiben sind noch gut und auf den Belägen war auch noch was drauf.  ;)

Ich muss dazu sagen das ich so gut wie nur Autobahn fahre.




 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----