Autor Thema: Sandero RS  (Gelesen 1313 mal)

Offline Vaddi

  • Sandero Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 55
Sandero RS
« am: 01. Oktober 2016, 18:00:00 »
Hat jemand von euch schon Infos zum neuen Sandero RS? Oder ist es ein Gerücht das der RS 2016 kommen soll.
Stepway 2 Prestige, 1,5dci, Flammenrot

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
 

Offline diesonja

  • Forumputze
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 592
Re: Sandero RS
« Antwort #1 am: 01. Oktober 2016, 18:17:42 »
Gehört hab ich auch davon. Allerdings wird er nur für Südamerika hergestellt. Ob auch hier etwas ähnliches gepant ist, weiß
ich noch nicht.

https://www.renault.com.br/veiculos/conheca-nossa-gama/sandero-rs.html

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
Sandy 1.4 - Bj.2010 - gebraucht erworben.  Cooooles Auto :-))

Offline Vaddi

  • Sandero Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 55
Re: Sandero RS
« Antwort #2 am: 01. Oktober 2016, 22:27:22 »
Das mit Südamerika ist mir auch bekannt, aber auf dem Autosalon in Paris sollte der RS für den EU Markt vorgestellt werden.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/4/9/6/6/9/5/Dacia-Sander-RS-Illustration-1200x800-5c7b0773b16361d3.jpg
Stepway 2 Prestige, 1,5dci, Flammenrot

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
 

Offline Sandofranz

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 117
Re: Sandero RS
« Antwort #3 am: 02. Oktober 2016, 11:11:09 »
Wie manche User dieses Forums bereits wissen...ich wäre sehr interessiert so einen RS zu fahren...also "HER DAMIT"...der Kuli zum Unterschreiben des Kaufvertrags liegt bereit! Of

Offline tomikles

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 34
Re: Sandero RS
« Antwort #4 am: 30. Juli 2017, 08:44:13 »
Hallo,

ich habe vorgestern einen auf der Straße gesehen - in den Niederlanden bei Aachen.
Sandero 1 1,4 MPI LPG 2010  Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
  - LPG

Offline altamm

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1578
Re: Sandero RS
« Antwort #5 am: 30. Juli 2017, 09:17:25 »
Auch dieses Jahr startet Renault den Sandero R.S.   Leider auch nur in Südamerika.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Mit schwarz-roten Akzenten, einem zwei Liter großen Vierzylinder und satten 150 PS rast der Renault Sandero R.S. 2.0 Racing Spirit auf der Buenos Aires
Motor Show 2017 geradewegs in die Herzen schmaler Geldbeutel. So wird Sparen richtig sexy!

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Es gibt auch schon ein paar Filme über ihn:

     
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline rainersz

  • Sandero Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: Sandero RS
« Antwort #6 am: 30. Juli 2017, 17:10:09 »
also wohl doch nix mit europa - wäre abgastechnisch wohl auch kritisch.

träumen wir weiter...
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017

Offline Sandofranz

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 117
Re: Sandero RS
« Antwort #7 am: 31. Juli 2017, 15:10:21 »
Dass der Markt für derartige Nischenmodelle sehr begrenzt ist wissen wir...
Der 2,0 Motor mit 150 PS erscheint mir aber nicht "über-über" aufgeblasen zu sein...EU Zulassung ist natürlich fraglich...sollte aber möglich sein.
Einen passenden anderen Motor aus dem Renault Programm für einen "lebhaften" Sandero zu finden sollte aber kein Problem sein!
Spontan fällt mir da der 1,6 Turbo R.S. aus dem aktuellen Clio ein...der ist in Europa zugelassen und entspricht den gesetzlichen Erfordernissen.
Wobei natürlich 200 PS schon eine seeeehr starke Ansage für ein so kleines Auto sind...etwas "Downsizing" und schon würde es passen.
Aber auch der kleinere 1,2 TCe mit 120 PS wäre für einen Sandero mit Sicherheit gut passend, der hätte auch eine EU Zulassung.
Wenn Renault/Dacia will (!) wäre da vieles möglich...
Ich würde auch einen 110 PS dCi nehmen...oder den 130 PS 1,6 Turbo aus dem neuen Scenic...gerne auch mit DSG.
Wie "rainersz" so richtig gesagt hat...träumen wir weiter!

Offline Vaddi

  • Sandero Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 55
Re: Sandero RS
« Antwort #8 am: 31. Juli 2017, 15:34:08 »
Habe mal mit dem Meister bei meinem Freundlichen geredet. Der hat mir gesagt, daß Renault kein Interesse hat den Sandero RS auf den EU Markt zu bringen, weil Dacia ist ja ein Billigauto und Renault genüged so Sportler im Angebot hat. Schade eigentlich.  :(
Stepway 2 Prestige, 1,5dci, Flammenrot

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
 

Offline Sandofranz

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 117
Re: Sandero RS
« Antwort #9 am: 31. Juli 2017, 17:12:11 »
Habe mal mit dem Meister bei meinem Freundlichen geredet. Der hat mir gesagt, daß Renault kein Interesse hat den Sandero RS auf den EU Markt zu bringen, weil Dacia ist ja ein Billigauto und Renault genüged so Sportler im Angebot hat. Schade eigentlich.  :(

Ich glaube dass man deine Worte unterstreichen kann...das dürfte die Wahrheit sein!
Das ändert aber genau "nix" an der Tatsache dass für einen Sandero mit etwas mehr Motorleistung mit Sicherheit genug Käufer zu finden wären.
Mit "Sportler" hat das nichts zu tun... 110 PS 1,5 dCi oder der 120 PS 1,2 TCe sind ja ganz normale Motoren aus dem Renaultprogramm...ganz weit weg von einem R.S...der natürlich ein "Sportler" wäre.
Einfach etwas mehr "Saft"...für Käufer die das gerne haben wollen...und die bereit sind auch einen entsprechenden Aufpreis zu zahlen.
Am günstigen Dacia Basisangebot - abwertend als "Billigauto" sollten wir unsere Dacias niemals bezeichnen - würde sich überhaupt nichts ändern.

Offline rainersz

  • Sandero Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: Sandero RS
« Antwort #10 am: 02. August 2017, 19:58:37 »
daß renault sich nicht selbst das wasser abgräbt - verständlich.
ich denke, die erheblichen zulassungsverschiebungen von renault zu dacia erzeugen ohnehin ein eher säuerliches lächeln.
aber etwas anderes gibt mir zu denken: nach über 40 jahren autoerlebnis mit sehr vielem, was räder hat ( von 44 bis 280 ps, normalbenziner, turbo und wankel) erscheint mir der  unterschied in der fahrdynamik eher geschrumpft.
 ob also der 90 ps turbe oder ein 115, 120 ps normalo - egal.
der spürbare unterschied fängt mit sicherheit erst bei 140 bis 150 ps an. dafür hätte ich früher als student gejobbt bis zum abwinken und später auf so manch andere wunschanschaffung verzichtet -wenn es sowas erschwinglich gegeben hätte.
heute sehe ich das anders. ein auto ist fortbewegungsmittel, soll einigermassen komfortabel sein und im verkehr gut mitschwimmen können - das tut er. und von den eingesparten kosten (anschaffung, wartung, sprit usw) leiste ich mir dann doch lieber öfter mal was nettes nebenbei.
die zeit der rallye - fahrten ist vorbei - also brauche ich auch die power nicht mehr.
die hochbeinigkeit ist mir im hinblick auf sitzposition, übersicht usw wichtiger - und eine stepway - karosse mit power - motor wäre wegen physikalischer grenzen (seitenneigung, kräfte bei schnell gefahrenen kurven) wohl nur begrenzt sinnig...
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dacianer-----dustercommunity-----sandero-forum-----