Autor Thema: Die dunkle Seite des Duster  (Gelesen 631 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1765
Die dunkle Seite des Duster
« am: 07. November 2016, 11:19:32 »
Dacia legt ein Sondermodell des Duster auf. Der Blackshadow kostet ab 15.000 Euro, bekommt dafür aber eine sehr umfangreiche Ausstattung
- und schwarze Highlights.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Dacia macht beim Duster jetzt in Luxus. Zumindest ein bisschen. Ab sofort gibt es das Sondermodell "Blackshadow". Neben einigen Komfort-Extras
gibt es auch ein paar optische Feinheiten für das SUV.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Äußerlich erkennt man den Blackshadow vor allem an den 16-Zoll-Leichtmetallrädern, am Kühlergrill, an den Außenspiegelgehäusen und an der
Dachsäule. Alle Teile sind in schwarz lackiert, um dem Namen gerecht zu werden. Dazu schraubt Dacia Seitenschweller, eine Dachreling und vorne
und hinten einen silberfarbenen Unterfahrschutz an. Spezielle Einrahmungen für die Nebelscheinwerfer, Chromauspuffblenden und dunkel getönte
Fondfenster runden das Sonderstyling ab. Exklusiv kann der Kunde gegen Aufpreis zudem den Metallic-Lack Quarzit-Braun ordern.
Im Innenraum des Duster Blackshadow hat Dacia den Schaltknauf und das Lenkrad mit Leder bezogen. Die Mittelkonsole lackierten die Rumänen
schwarz. Infotainmentsystem , Parkpiepser hinten, Tempomat und Klimaanlage gehören zur Serienausstattung.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Den Duster Blackshadow bietet Dacia mit dem Benziner TCe 125 in der 4x2-Version ab rund 15.000 Euro an, alternativ gibt es den 110 PS starken
Diesel 1.5 dCi ab 15.890 Euro. Für beide Motoren ist optional ein 1.900 Euro teurer Allradantrieb verfügbar
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----sandero-forum-----