Autor Thema: Autos von Mr. President  (Gelesen 881 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1910
Autos von Mr. President
« am: 10. November 2016, 07:30:47 »
Donald Trump, jetzt ist es sicher, ist der neue Präsident der Vereinigten Staaten. Beruflich wird der 70-Jährige von Januar 2017 an also in seiner
Dienst-Limo, dem "Beast", unterwegs sein. Das dürfte ihm wohl gefallen – Trump soll ein großer Autofan sein. In seiner Garage hat er
dementsprechend auch einige leckere Fahrzeuge stehen:

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Zum Beispiel einen Mercedes SLR McLaren aus 2003. Auch einen Rolls-Royce Phantom besitzt der Milliardär. Die britische Nobelmarke hat es ihm
offenbar angetan, Trump steht im Ruf, Markenfan zu sein. Neben der rund 400.000 Euro teuren Luxuslimo steht auch ein 1956er Silver Cloud
in seiner Garage. Das Problem: Hier schweigt der sonst so mitteilungs- und zeigefreudige Milliardär.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Von außen ein Auto, aber in Wirklichkeit ein Panzer mit Lkw-Rädern: Das ist das aktuelle Presidential State Car, genannt "The Beast".
Es begleitet Barack Obama seit 2009. Von außen erinnert es an einen Cadillac CTS der 2013 ausgelaufenen Generation.
Gerüchten zufolge erreicht der Cadillac wegen seiner fünf bis acht Tonnen Gewicht nur maximal 97 km/h und verbraucht 27 Liter pro
hundert Kilometer. Eine Lachgas-Einspritzung soll ihm aber kurzzeitig zu 1000 PS verhelfen.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Die amerikanische Staatskarosse ist auf fast sieben Meter gestreckt, das Dach wurde für einen bequemen Einstieg beinahe auf Stehhöhe
angehoben. Die Sicherheitsvorkehrungen an Bord des State Car suchen weltweit ihresgleichen: Der Tank ist gepanzert, und
die Fenster bestehen aus kugelsicherem Glas. Sie sind angeblich so dick, dass kaum Sonnenlicht ins Auto dringt. Deshalb muss der Innenraum
des "Beast" künstlich beleuchtet werden.
Granatwerfer, Tränengaskanonen, Nachtsichtgeräte, Satellitentelefon und ein verschlüsselter Internetzugang sind ebenfalls an Bord,
und es soll sogar Blutkonserven mit der Blutgruppe des Präsidenten geben.

Ein Ahn von  "The Beast":

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Ex - President Woodrow Wilson (Amtszeit 1913-1921) war von den Qualitäten der drei unter seiner Ägide angeschafften Pierce-Arrow
so begeistert, dass er einen der drei Wagen kaufte, als er 1921 das Weiße Haus verließ.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----