Autor Thema: Auf ein neues!  (Gelesen 721 mal)

Offline harrahalmes

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 208
Auf ein neues!
« am: 29. November 2016, 18:04:03 »
Leider hat sich unser geliebter E46 Touring nun soweit verabschiedet dass die Reparaturen nicht mehr wirtschaftlich sind.

Also gingen wir vor ein paar Wochen auf die Suche. Angefangen haben wir selbstverständlich bei Dacia (Logan MCV), allerdings störte mich da die etwas niedrige ungebremste Anhängelast (550 kg) und die max. 90PS als Diesel.

Nach weiterer ausgiebiger Suche (und weil die Zeit langsam knapp wurde) sind wir auf diesen wunderschönen Wagen gestoßen:

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Ein Seat Leon ST, 2.0 TDI (mit 150 PS und 340Nm!) und sehr vernünftiger Ausstattung als EU-Neuwagen zum Preis eines neuen MCV Prestige. (Geheimtipp: bei diesem Modell steht ein Facelift an, die "alten" Modelle werden gerade sehr günstig verkauft, Glück gehabt).

Die 340Nm liegen bei 1750U/min bereits an.  ;D Also Dampf wie doof.

Vom Platzangebot her stellt er den Touring locker in den Schatten...
Tired of german techno? Try some romanian metal. Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Sandero 1,2 16V LPG Lauréate II arktisweiss seit 25.10.12
  Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
  (LPG)
Mods: einige...

Offline Sandofan

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1726
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: Auf ein neues!
« Antwort #1 am: 29. November 2016, 18:30:00 »
Herzlichen Glückwunsch und allzeit Gute Fahrt Steffen! :thanks:
Der Wagen hat echt Bumms ohne Ende.
Leider sucht man so etwas bei Dacia vergebens. Mit ihren 3 Zylinder-Maschienchen werden sie auch mich als nächsten Kunden verlieren. :'(
Ich kann immer noch alles wie mit 20 Jahren - nur nicht am gleichen Tag!

Offline harrahalmes

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 208
Re: Auf ein neues!
« Antwort #2 am: 29. November 2016, 18:45:47 »
Danke Dieter,

Ja, die Dreizylinder. Der TCe90 (meine Schwiegerleute fahren so einen MCV) geht zwar nicht schlecht, aber ich wollte halt kein aufgeblasenes Motörchen in der höchsten Ausbaustufe das ständig auf der letzten Rille rumgeigt. Beim Seat gibts auch so ein 1,0irgendwasturbosuperplusdreitopfdings, das macht mit Sicherheit keinen Spaß, aber hauptsache es erfüllt irgendwelche Scheinabgaswerte. Und wehe es wird mal in kaltem Zustand zuviel belastet oder so... nene, da nehm mer lieber was anderes. :)
Tired of german techno? Try some romanian metal. Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Sandero 1,2 16V LPG Lauréate II arktisweiss seit 25.10.12
  Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
  (LPG)
Mods: einige...

Offline Mondeo214

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 387
  • Viel Auto für wenig Geld
Re: Auf ein neues!
« Antwort #3 am: 30. November 2016, 00:38:19 »
Gratulation Steffen,

ein Dreizylinder kommt mir auch nicht auf den Hof und wenn unseren Dusty eines Tages das zeitliche segnet und er unwirtschaftlich wird darf es wieder ein Dacia werden-allerdings nur ein Vierzylinder und nicht künstlich hochgezüchtet.Sollte Dacia sowas zum fraglichen Zeitpunkt nicht bieten können,haben sie uns als Kunden auch verloren.

Liebe Grüße

Bernhard
Duster Laureate,1,6l 2WD Basaltgrau,Bj.12/2011,TFL,PDC,Auspuff 90mm rund geschweißt,2.Innenleuchte hintere Sitzbank LED,MAL,Radio mit Bluetooth,SD,USB,CD,und Freisprecheinrichtung,Navi,Magnethalterungen für Navi und Smartphone,

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2087
  • Sandero 1 - ohne alles
Re: Auf ein neues!
« Antwort #4 am: 30. November 2016, 07:03:41 »
Als Admin eines Sandero-Forums dürfte ich so etwas nicht sagen     Os    Aber mit 3 Zylindern und keiner klaren Struktur

beim Antrieb, lassen sich für Dacias Sandero weniger Preise gewinnen, als mit den derzeitig noch verfügbaren

Vierzylindern.    Ou    Das einzige Argument dafür wäre der günstigere Preis.


..  Gratulation Steffen, mit dem Leon habt Ihr einen guten Kauf gemacht.  ..
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline Mufflon

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 238
Re: Auf ein neues!
« Antwort #5 am: 30. November 2016, 11:25:59 »
Gratuliere zum neuen Seat. Ja, so ein 2-Liter Motor mit diesem Drehmoment hätte ich auch gerne in meinem Sandero. Wenn jemand nur in der Stadt und im Jahr ein paar tausend Kilometer fährt, reicht der kleine 3-Zylinder zwar aus, aber wenn man das Auto doch mehr braucht, könnte es schon ein größerer Motor sein. Vielleicht kommt ja irgendwann so etwas von Dacia.

Bye, Klaus
Sandero 1.4 MPI, Baujahr 2009

Offline pumi

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 70
Re: Auf ein neues!
« Antwort #6 am: 13. Dezember 2016, 09:22:33 »
Glückwunsch zum neuen Auto. Sehr schöne Farbe. :)

Ich bin ja aktuell auch in der Überlegung mich zu vergrößern und hatte dabei den Leon als mögliche Option auserkoren.... allerdings werde ich wahrscheinlich wenn dann das facelift nehmen und da fällt leider das schöne blau raus. Weil genau auf dieses blau hatte ich auch ein Auge geworfen.

kommt Zeit kommt rat... ich kann mich eh nicht für ein neues Auto entscheiden... :D
von 02/2009 - 05/2014 einen Sandero 1,4 MPI Laureate in sand-beige
von 06/2014 - 07/2017 Seat Ibiza 1,2 TSI iTech in schwarz
seit 07/2017 Audi A3 Sportback 2.0 TDI in langweiligem Silber

Offline surfinbird

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 36
  • Sandero Stepway dCi 90 (seit 10/2013)
Re: Auf ein neues!
« Antwort #7 am: 14. Dezember 2016, 15:19:53 »
Ich habe gehört bzw. gelesen, dass im neuen Duster (2017) die Motorenpalette erweitert wird. So soll u.a. der DCI 130 mit 1,6 l (der auch im Quashqai bzw. Koleos verbaut wird) als Option angeboten werden. Der hat soweit ich weiß um die 320 Nm Drehmoment. Ein ebenfalls geplantes Doppelkupplungsgetriebe rundet das Ganze ab.

Gruß aus FFM

de surfinbird ;)
- Practise what you preach -

Offline clausnrw

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 266
Re: Auf ein neues!
« Antwort #8 am: 15. Dezember 2016, 10:37:04 »
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto Steffen.  Pq

Wir haben uns ja auch letzten Monat einen 2,0l TDI gegönnt.
Hat auch wie Deiner "Bumms" ohne Ende.

Viel Freude damit und allzeit "gute Fahrt".

LG
Claus
Ford Kuga 2,0 TDCI 4x4 TitaniumINDIVIDUAL, EURO 6, Bj:2015, 132 KW, 18.000km, Leder, Panoramadach, AHK, Standheizung, alle Extras.
Sandero seit August 2014 leider Totalschaden

Offline Sandofranz

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 176
Re: Auf ein neues!
« Antwort #9 am: 19. Dezember 2016, 12:38:47 »
Ich habe gehört bzw. gelesen, dass im neuen Duster (2017) die Motorenpalette erweitert wird. So soll u.a. der DCI 130 mit 1,6 l (der auch im Quashqai bzw. Koleos verbaut wird) als Option angeboten werden. Der hat soweit ich weiß um die 320 Nm Drehmoment. Ein ebenfalls geplantes Doppelkupplungsgetriebe rundet das Ganze ab.

Gruß aus FFM

de surfinbird ;)

Damit hast du ganz genau unser Anforderungsprofil für den geplanten Neukauf beschrieben!
Ich hoffe nur dass der Duster tatsächlich so erhältlich sein wird...

Offline rainersz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 368
Re: Auf ein neues!
« Antwort #10 am: 14. September 2017, 20:18:52 »
nicht daß ich was gegen drehmoment und "bums" hätte - das hatte ich jahrelabg bis zum 3l.
es war ok - aber es wird zunehmend teurer und ökologisch ein bischen pfui.
da kommen nun die geschmähten dreizylinder - und wer die immer auf der letzten rille fährt hat irgenwas nicht verstanden und ist eben nicht für dacia, sondern für  auweh, bmw oder die doppelbrille (audi) prädestiniert.
ich kann nur sagen - der 90 ps benziner zieht im für mich relevanten beschleunigungsbereich (stadt und landstrasse) so vehement weg, daß so mancher der oben genannten kollegen, der fast im kofferraum hing, plötzlich 50m oder mehr weg war.
diese motoren sind im bereich bis 120 kmh ideal - darüber wird es halt weniger.
mit zigtausend autobahnkilomtern im jahr hätte ich gesagt: mehr muß her ! bei meinem mix aus autobahn (120 kmh beschränkt, bundes- und landstraße und stadt dagegen passt das perfekt - und allein von der verbaruchserspanis ist pro jahr ein guter urlaub drin.
ich meine:  jeder, wie er will - aber keine technik ist absolut gut oder schlecht
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017
5,6 l / 100

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 564
Re: Auf ein neues!
« Antwort #11 am: 14. September 2017, 20:45:54 »
@rainersz

mann, hast du heute ein schreibwut.

lustigerweise unterschreibe ich fast alles. liegt wohl daran, dass wir beide vermutlich nicht mehr ganz jung sind und im gleichem 80/120kmh ländle wohnen. nix mit smart oder bums usw. brauchen wir alles nicht.

zum e-auto, vielleicht hast du recht, aber bis die brücke bis zur nächsten technologie nach dem e- geschaffen ist, fahre ich nciht mehr, wenigstens nicht im sitzen.

zu premium: ist sowas wie bio beim essen. schmeckt gleich oder sehr ähnlich. aber ist sicher wesentlich teuerer.  OO OO

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----