Autor Thema: easy-r  (Gelesen 1088 mal)

Offline heinz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 436
easy-r
« am: 01. Dezember 2016, 08:35:30 »
hat irgendjemand erfahrung mit dem easy-r getriebe?

ausser den üblichen lobhudeleien finde ich eigentlich wenig gebrauchsinfo. wie benimmt sich das? kann ich mit dem auch schaltfaul fahren?

Offline lescontesdehoffmann R.I.P.

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 404
Re: easy-r
« Antwort #1 am: 01. Dezember 2016, 10:35:03 »
meines wissens hat hier im forum noch niemand ein fahrzeug mit easy-r. so werden praktische erfahrungswerte wohl noch nicht so bald noch eine weile auf sich warten lassen.
für mein nächstes vehikel ist aber das easy-r in jedem fall eine option. es handelt sich bei easy-r wohl tatsächlich um ein doppelkupplungsgetriebe.
Stepway1 dci90, flammenrot, Klang-Klima, Elektropaket, Mittelarmlehne, Hängerkupplung, Einparkhilfe, Erstzulassung: Nov. 2011

Offline heinz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 436
Re: easy-r
« Antwort #2 am: 01. Dezember 2016, 13:28:28 »
ich sehe es auch als option.

ein doppelkupplungsgetriebe ist es nicht. es ist ein 'normales' getrieb dass mechanisch betätigt wird mit einer 'normalen' kupplung das ebenfalls mechnische betätigt wird.

der trick des ganzen sitzt wohl in der steuerung.

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 704
  • das meiste Auto/Euro
Re: easy-r
« Antwort #3 am: 03. Dezember 2016, 22:55:42 »
Ist zwar auch nur eine Beschreibung , hilft aber vielleicht die Funktionsweise und -umfang zu erfahren.
https://www.dacia.de/dacia-entdecken/qualitaet-und-technologie/automatisiertes-getriebe-easy-r.html

Laut Beschreibung ist es ein "automatisiertes" Getriebe  und KEINE Automatik.
Es  hat auch noch  einen "Manual" Modus. Der funktioniert dann als sequentielle Schaltung.
Allerdings wird im Text  ein bißchen mißverständlich vom "geschonten Kupplungsfuß" gesprochen.
Es scheint aber kein Kupplungspedal mehr vorhanden zu sein.

Werd' ich mir mal bei Gelegenheit im AH ansehen.
Das eigentliche Problem dabei ist, daß sie nur selten Vorführ-Dacias da haben, weil die so schnell verkauft werden.


Willy, der Sparsame

Offline surfinbird

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 35
  • Sandero Stepway dCi 90 (seit 10/2013)
Re: easy-r
« Antwort #4 am: 05. Dezember 2016, 15:53:45 »
In der aktuellen "Auto Motor Sport" ist ein  kurzer Test über den Sandero TCe 90 mit dem easy-R- Automatikgetriebe. Das kommt da allerdings ziemlich schlecht weg.
Aufgrund der Anfahrschwäche des 3-Zylinders, heisst es dort, drehe die Automatik erstmal ziemlich hoch, bevor der Gangwechsel eingeleitet wird. Dies würde dann aber Ewigkeiten dauern und man verliere den Geschwindigkeitsvorteil, den man durch das Hochdrehen erreicht habe. Schnell, so heisst es weiter, würde man dazu übergehen, nur noch die Selbstschaltfunktion zu nutzen.
Fazit von AMS: Das easy-R ist nur für Leute geeignet, die absolut schaltfaul und/oder mit manuellem Schalten bzw. Kuppeln total überfordert sind. Aber lies es selbst nach!  Ov
- Practise what you preach -

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----sandero-forum-----