Autor Thema: Elektro-Lkw mit Oberleitung  (Gelesen 1160 mal)

Online altamm

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1580
Elektro-Lkw mit Oberleitung
« am: 24. Januar 2017, 09:53:07 »
Nach langer Planung wird es jetzt konkret: Die Oberleitungs-Lkw kommen - zumindest auf zwei deutschen Autobahnen. Ein Praxistest soll
zeigen, ob sich der Aufwand lohnt, Straßen zu elektrifizieren.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Lange wurde getestet, jetzt wird es konkret: Auf zwei Autobahnabschnitten in Deutschland sollen spätestens von Ende 2018 an
Elektro-Lastwagen mit Stromversorgung über eine Oberleitung getestet werden. Eine der beiden Versuchsstrecken liegt nach Informationen
der Nachrichtenagentur dpa in Hessen, die andere in Schleswig-Holstein. Sie seien jeweils zwölf Kilometer lang, hieß es aus dem Umfeld der
Projektvorbereitung. Wo genau sie verlaufen, soll Anfang Februar bekanntgegeben werden.
Das Bundesumweltministerium fördert das Projekt mit dem Ziel, Güter umweltfreundlich über die Straße zu transportieren. Ein Sprecher teilte
auf Anfrage mit, das Ministerium habe die beiden Teststrecken für die elektrisch betriebenen Oberleitungs-Lkw inzwischen ausgewählt.

Ausgangspunkt des Projekts ist die Frage, wie der wachsende Güterverkehr ohne steigende Umweltbelastung bewältigt werden kann.
Nach einer Prognose der Bundesregierung für die Zeit bis 2030 wird die Bahn nur ein Fünftel des Zuwachses übernehmen können. Die
meisten Transporte kommen demnach auf die Straße. Elektro-Lkw könnten eine Lösung sein, sofern der Strom aus erneuerbaren Quellen stammt.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline diesonja

  • Forumputze
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 592
Re: Elektro-Lkw mit Oberleitung
« Antwort #1 am: 24. Januar 2017, 18:28:45 »
Da wird der Verkehr bis 2030 noch mehr zunehmen und wir werden noch vorsichtiger fahren müssen. Bei Elektrobussen und  - LKW
die die Spur halten müssen, wird das Kurbeln am Lenkrad zur Pflicht.
Sandy 1.4 - Bj.2010 - gebraucht erworben.  Cooooles Auto :-))

Offline eremit

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 18
Re: Elektro-Lkw mit Oberleitung
« Antwort #2 am: 25. Januar 2017, 07:16:28 »
Wird sich nicht durchsetzen.Wenn man bedenkt,welchen Vorteil der Lkw gegenüber der Bahn hat,nämlich die Flexibilität sein Transportgut überall hin zu transportieren,bräuchte er beide Antriebsarten.Das würde aber das Leergewicht massiv erhöhen und zu Lasten der Nutzlast gehen.
Habe beruflich mal einen 12 Tonner Hybrid gefahren.Bei der Einweisung durch den Hersteller zwecks Bedienung,Sicherheit etc.stellte ich die Frage,welche Einsparung denn erwartet würde.Meine Annahme,etwa 10% wurde als Wunschtraum bezeichnet.Er lag wohl bei weniger.
 

Online altamm

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1580
Re: Elektro-Lkw mit Oberleitung
« Antwort #3 am: 25. Januar 2017, 08:05:55 »
Solange Diesel so günstig ist, werden niedrige Einsparwerte normal sein. Wenn Diesel aber irgendwann teuerer wird, lohnt eine

Umstellung vielleicht.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline Sandofan

  • Sandero Obermeister
  • *******
  • Beiträge: 1646
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: Elektro-Lkw mit Oberleitung
« Antwort #4 am: 25. Januar 2017, 09:43:09 »
Die armen Holländer und Österreicher...... , könnten sich dann kein Elefantenrennen mehr im Überholverbot liefern, da spurgebunden.
Na das sind doch Aussichten. :thanks:

Dieser Vorschlag ist so genial, könnte direkt von Dobrindt sein. Or

(Vorsicht! Beiträge von mir könnten Spuren von Ironie enthalten).
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen. Egal wie gut du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren als hätte sie gewonnen .

Offline rainersz

  • Sandero Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: Elektro-Lkw mit Oberleitung
« Antwort #5 am: 28. Juni 2017, 11:26:20 »
hääh ???

nur mal so zum Mitdenken:

Es gibt ein Bahnnetz mit Oberleitung; das könnte man ausbauen und sogar LKW per Schiene transportieren ( soll machbar sein)

Noch ein neues anfälliges oberleitungsnetz für viel Geld und ohne jeden Sinn - das können nur Deutsche.

Da müssen dann natürlich alle LKW auf Mehrbetriebssystem umgebaut werden - denn in Oberschnarchbach oder Untergähnsheim gibt es keine Oberleitung ;D

Aufwachen - und nicht nur Mist machen !!!

stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dacianer-----dustercommunity-----sandero-forum-----