Autor Thema: ein autokäufer betritt das autohaus ....  (Gelesen 159 mal)

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 517
ein autokäufer betritt das autohaus ....
« am: 10. April 2017, 11:21:04 »
erste frage: wieviel rabatt gibt es?? <;- <;-

http://www.focus.de/auto/neuheiten/unternehmen-autohersteller-geben-fuer-neuwagen-rabatte-in-rekordhoehe_id_6925992.html

die heutige situation am markt zeigt, dass heutige preise, namentlich für 'premiumfahrzeuge', mit der realität nix am hut haben.
es ist wie bei reifen, angeschrieben 100€, effektiv 60€.  Os Os$

die 'schnäpchenjäger' ist es wohl dabei. vergessen wird, dass sie %% bekommen aber €€ bezahlen müssen.

Offline rainersz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 352
Re: ein autokäufer betritt das autohaus ....
« Antwort #1 am: 14. September 2017, 20:05:41 »
jaja - ich kaufe ein auto auweh zum golfspielen für nominell mindestens 25teuro, kriege einen riesenrabatt von 5teuro und liege dann nur 7-8teuro über dem
bestausgestatteten sandero stepway. wer das macht dürfte schon lochfraß im denkbrötchen oder einen psychokompensationszwang wegen irgendwelcher
defizite haben.

die dieselprämien jetzt entlarven das system: man gibt ein überteuertes auto, das sonst auf halde stände, etwas günstiger ab, verschrottet so altwagen und
sichert sich das folgegeschäft wartung und reparatur, das gerade bei premiummarken ganz lukrativ ist.
btw - was ist premium eigentlich ? der erste, der es mir nachvollziehbar erklärt bekommt ein bier - natürlich premium ! :))
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017
5,6 l / 100

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----