Autor Thema: Rückruf: Dacia Dokker  (Gelesen 142 mal)

Offline altamm

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1507
Rückruf: Dacia Dokker
« am: 02. Mai 2017, 08:20:36 »
Ein möglicherweise fehlendes zweites Schloss in der Schiebetür sowie fehlende Schlossfallen in der B-Säule sorgen bei Dacia für einen Rückruf des Dokker.
Betroffen sind in Deutschland rund 5.741 Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum 03.07.2015 bis 29.09.2016. Im Falle eines Aufpralls besteht erhöhtes
Verletzungsrisiko der Fahrzeuginsassen aufgrund unzureichend mechanischen Halts der Verriegelungssysteme der seitlichen Schiebetüren.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Als vorbeugende Maßnahme wird ein zweites Schloss eingebaut sowie eine Schlossfalle an den Schiebetüren angebracht. Der Zeitraum für den
Werkstattaufenthalt beträgt zwischen 0,6 und 6,2 Stunden. Die Aktion ist am 25.04.2017 gestartet und trägt das interne Kürzel 0CFL.
Eine durchgeführte Maßnahme wird im internen Renault-Händlernetz dokumentiert. Europaweit umfasst der Rückruf etwa 46.332 Einheiten.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dacianer-----dustercommunity-----sandero-forum-----