Autor Thema: Dacia Duster oder Renault Koleos?  (Gelesen 2066 mal)

Offline helmut_grüner

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Dacia Duster oder Renault Koleos?
« Antwort #15 am: 01. Juni 2017, 17:29:51 »
Werde bald mal eine Probefahrt machen und schauen, ob ich mit dem Sitz zurecht komme oder nicht. Natürlich stellt sich meist erst bei Langstrecken heraus, ob das Auto komfortabel ist oder nicht, aber eine Probefahrt kann ja trotzdem nicht schaden.

Bei der kürzlichen Modellpflege des Sanderos wurden nach Angabe des Herstellers auch die Sitze aktualisiert und bekamen eine bessere Polsterung. Habe es selber noch nicht ausprobiert, bin aber gespannt, ob sich da wirklich fühlbar was getan hat. Sicher werden zukünftige Dacia-Modelle alle mit verbesserter Sitzqualität ausgestattet sein ;)
Für viele ist der Sandero Stepway der "kleine Bruder" des Duster. Wer keinen allzu großen Laderaum benötigt, ist mit dem Sandero sehr gut beraten. Oj

Ja, da bin ich auch gespannt. Aber über kurz oder lang werden die das in Angriff nehmen (müssen). Wenn ich mich nicht täusche habe ich erst kürzlich gelesen, dass die da schon mitten drin statt nur dabei sind..

Offline MacSwiss

  • Sandero Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 76
  • Mein kleiner weisser Steppy
Re: Dacia Duster oder Renault Koleos?
« Antwort #16 am: 01. Juni 2017, 19:14:31 »
Die Ausbeute meiner spontanen Ausflüge zum Baumarkt fällt auch nicht mehr so groß aus wie früher, das heißt, der Sandero Stepway ist von der Größe her eher auf mich zugeschnitten. Oder bin ich jetzt völlig fehl informiert? :-)

Ich glaube mit dieser Feststellung liegst du genau richtig. Sollte es doch mal was grösseres zum Transportieren geben, kannst Du evtl. die Rücksitze runter klappen oder das Teil auf dem Dachträger festzurren.
Sandero Stepway Lauréate dCi 90 S&S 66 kW/90 PS EURO-6 weiss EZ 11/2015

Offline helmut_grüner

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Dacia Duster oder Renault Koleos?
« Antwort #17 am: 02. Juni 2017, 11:14:06 »
Die Ausbeute meiner spontanen Ausflüge zum Baumarkt fällt auch nicht mehr so groß aus wie früher, das heißt, der Sandero Stepway ist von der Größe her eher auf mich zugeschnitten. Oder bin ich jetzt völlig fehl informiert? :-)

Ich glaube mit dieser Feststellung liegst du genau richtig. Sollte es doch mal was grösseres zum Transportieren geben, kannst Du evtl. die Rücksitze runter klappen oder das Teil auf dem Dachträger festzurren.

Ja, ich denke auch. Ach, was haben wir früher bloß ohne diese Foren gemacht. Ich kenne niemanden in meinem Umfeld der ein solches Auto fährt, diese direkten Erfahrungsberichte sind schon Gold wert. Auch wenn das immer Geschmacksache ist aber wenigstens sind es Berichte aus erster Hand und nicht irgendwelche Werbemaßnahmen, die sich als "Testbericht" verkaufen.

Grüße,
Helmut

Offline helmut_grüner

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Dacia Duster oder Renault Koleos?
« Antwort #18 am: 07. Juni 2017, 11:19:02 »
Jetzt muss ich doch noch einmal nachfassen: Habe am WE mit einem Renault Koleos eines Freundes eine Runde gedreht und muss sagen: Der ist mit seinen schicken Ledersitzen wirklich sau bequem und auch überhaupt nicht zu unterschätzen  Prx Mit umfangreichem Multimedia-System, 5,8-Zoll-Touchscreen und Bluetooth sind auch einige schöne Spielereien dabei. Das ist jetzt das ältere Modell, das mich aber wirklich auf den Geschmack gebracht hat. Der Renault Koleos Intens (Hier mal eine Zusammenfassung: www.die-auto-welt.de/news/neuer-renault-koleos-ab-39-000-euro-erhaeltlich/) soll ja angeblich zusätzlich noch über einen Fernlichtassistent, 360-Grad-Einparkhilfe, Toter-Winkel-Warner, 360-Grad-Einparkhilfe und Rückfahrkamera verfügen (korrigiert mich, falls ich das schon mal gesagt habe). Trotz aller positiven Berichte über den Dacia muss ich sagen, dass die Wochenend-Ausfahrt meinen Blick auf die Sache ein wenig verändert hat  Oc Aber ob das alles wirklich die fast 40.000 € rechtfertigt, die für den neuen Koleos anstehen, weiß ich nicht.

Grüße vom (verwirrten und unentschlossenen) Helmut  Ov

P.S.: Ich werde aber wahrscheinlich so oder so noch bis zum Herbst warten, dann kommt ja angeblich der neue Duster raus, der dem Koleos ähnlich sein soll...

Offline MacSwiss

  • Sandero Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 76
  • Mein kleiner weisser Steppy
Re: Dacia Duster oder Renault Koleos?
« Antwort #19 am: 07. Juni 2017, 12:11:43 »
Trotz aller positiven Berichte über den Dacia muss ich sagen, dass die Wochenend-Ausfahrt meinen Blick auf die Sache ein wenig verändert hat  Oc Aber ob das alles wirklich die fast 40.000 € rechtfertigt, die für den neuen Koleos anstehen, weiß ich nicht.

Das wäre für mich nicht das Geld Preis Wert. Das Media Nav im Dacia hat auch Touch Screen und Bluetooth (Freisprechanlage). Die 360-Grad-Einparkhilfe kannst Du dir von einem Autoelektriker sicher für wenig Geld einbauen lassen, genau wie die fehlenden Leuchten auf den Rücksitzen und im Kofferraum.
Sandero Stepway Lauréate dCi 90 S&S 66 kW/90 PS EURO-6 weiss EZ 11/2015

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 647
  • das meiste Auto/Euro
Re: Dacia Duster oder Renault Koleos?
« Antwort #20 am: 07. Juni 2017, 21:13:35 »
Tach auch -
Autokauf ist ja zum guten Teil gefühlsbetont - man will sich ja schließlich damit wohl fühlen.
Auch  nicht zu vergessen - will man mit so einem Teil gesehen werden ?

Und schließlich auch die Kosten.
Hier muß ich mal korrigieren.  Der Koleos kommt mit einenm Einstiegspreis von 30.900 (!!!) Eur und NICHT 39.000 Eur auf den Markt.
Auch wenn es in der Artikelüberschrift steht, so wird es im ersten Textbereich schon wieder revidiert. (siehe Bild)

Aber die höchste Ausstattungsvariante mit ordentlicher Motorisierung schlägt dann schon um die 45.000 Eur zu.

Zum Vergleich  : mit 'nem neuen Duster kann man für das Geld aber lange und weit fahren .....
Willy, der Sparsame

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 647
  • das meiste Auto/Euro
Re: Dacia Duster oder Renault Koleos?
« Antwort #21 am: 07. Juni 2017, 21:24:11 »
Falls es doch der Koleos sein soll  -
     es gibt auch  Kampagne - Angebote

Da wird es vielleicht deutlich günstiger....

Willy, der Sparsame

Offline helmut_grüner

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Dacia Duster oder Renault Koleos?
« Antwort #22 am: 09. Juni 2017, 11:06:48 »
Trotz aller positiven Berichte über den Dacia muss ich sagen, dass die Wochenend-Ausfahrt meinen Blick auf die Sache ein wenig verändert hat  Oc Aber ob das alles wirklich die fast 40.000 € rechtfertigt, die für den neuen Koleos anstehen, weiß ich nicht.

Das wäre für mich nicht das Geld Preis Wert. Das Media Nav im Dacia hat auch Touch Screen und Bluetooth (Freisprechanlage). Die 360-Grad-Einparkhilfe kannst Du dir von einem Autoelektriker sicher für wenig Geld einbauen lassen, genau wie die fehlenden Leuchten auf den Rücksitzen und im Kofferraum.

Ja da hast Du auch wieder Recht. Ich werde mal nachfragen, was das Einbauen der 360 Grad Einparkhilfe ca. kostet.. Andererseits bin ich eher ein Fan davon, dass - wenn man sich zum Kauf eines neuen Autos entscheidet - auch von Anfang an alles passen sollte. Wobei ich in der Vergangenheit zugegebenermaßen NOCH NIE den perfekten Kauf getätigt habe. Im Nachhinein hat sich immer irgendwas als Mangel oder überflüssiges Gadget herausgestellt. Vielleicht muss man immer irgendwelche Abstriche machen.

Offline helmut_grüner

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Dacia Duster oder Renault Koleos?
« Antwort #23 am: 09. Juni 2017, 11:55:33 »
Tach auch -
Autokauf ist ja zum guten Teil gefühlsbetont - man will sich ja schließlich damit wohl fühlen.
Auch  nicht zu vergessen - will man mit so einem Teil gesehen werden ?
Zitat

Da gebe ich Dir völlig Recht, der Autokauf ist gefühlsbetonter als so manch einer vermuten würde! Und genau das ist mein Problem! Denn genau an einen solchen Kauf sollte man so rational wie möglich rangehen. Aber was meinst Du mit "will man mit so einem Teil gesehen werden ?" ? Findest Du das Auto etwa nicht schön? :D

 

Offline helmut_grüner

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Dacia Duster oder Renault Koleos?
« Antwort #24 am: 09. Juni 2017, 11:56:21 »
Falls es doch der Koleos sein soll  -
     es gibt auch  Kampagne - Angebote

Da wird es vielleicht deutlich günstiger....

Vielen Dank für den Tipp!!

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 647
  • das meiste Auto/Euro
Re: Dacia Duster oder Renault Koleos?
« Antwort #25 am: 09. Juni 2017, 20:08:15 »
Zitat
Aber was meinst Du mit "will man mit so einem Teil gesehen werden ?" ? Findest Du das Auto etwa nicht schön? :D

Gemeint ist:  Mancher kauft ein bestimmtes Auto(marke), um bei  den Nachbarn, Kollegen, sonstiges Umfeld besser dazustehen.
                     Manche entscheiden sich aber auch für ein bestimmtes Modell oder Marke, weil es ihrem Selbstverständnis entspricht.
                     Denen  ist es egal was die anderen sagen oder denken.

Mir persönlich ist es egal was andere zu meiner Entscheidung sagen - aber ordentlich aussehen muß es schon und möglichst einen hohen Wiedererkennungswert haben.  Also sich schon deutlich von der Masse abheben. Preiswert und funktional ohne Schickschnack und
entmündigende Gimmicks.

Deshalb hatte ich mich für den Stepway dci90 in Prestigeausstattung (2014) entschieden. 
Willy, der Sparsame

Offline surfinbird

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 35
  • Sandero Stepway dCi 90 (seit 10/2013)
Re: Dacia Duster oder Renault Koleos?
« Antwort #26 am: 13. Juni 2017, 15:55:15 »

(...)  Der Koleos kommt mit einenm Einstiegspreis von 30.900 (!!!) Eur und NICHT 39.000 Eur auf den Markt.
Auch wenn es in der Artikelüberschrift steht, so wird es im ersten Textbereich schon wieder revidiert. (siehe Bild)

Aber die höchste Ausstattungsvariante mit ordentlicher Motorisierung schlägt dann schon um die 45.000 Eur zu.

Zum Vergleich  : mit 'nem neuen Duster kann man für das Geld aber lange und weit fahren .....

Man könnte auch sagen: Für einen voll ausgestatteten Renault "Koloß" bekommt man zwei nagelneue Duster dCi 110 als Prestige-Version und als Goodie noch einen Sandero Essentiel obendrauf... Op
- Practise what you preach -

Offline Mondeo214

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 288
  • Viel Auto für wenig Geld
Re: Dacia Duster oder Renault Koleos?
« Antwort #27 am: 13. Juni 2017, 18:32:22 »
Jedem das seine...mir das Beste,viel Auto für wenig Geld:

Einmal Dacia...immer Dacia...


Gruß Bernhard
Duster Laureate,1,6l 2WD Basaltgrau,Bj.12/2011,TFL,PDC,Auspuff 90mm rund geschweißt,2.Innenleuchte hintere Sitzbank LED,MAL,Radio mit Bluetooth,SD,USB,CD,und Freisprecheinrichtung,Navi,Magnethalterungen für Navi und Smartphone,AHK,Fahrradträger

Offline MacSwiss

  • Sandero Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 76
  • Mein kleiner weisser Steppy
Re: Dacia Duster oder Renault Koleos?
« Antwort #28 am: 14. Juni 2017, 11:29:14 »
Man könnte auch sagen: Für einen voll ausgestatteten Renault "Koloß" bekommt man zwei nagelneue Duster dCi 110 als Prestige-Version und als Goodie noch einen Sandero Essentiel obendrauf... Op

Genau!
Oder was ich tun würde: Erst mal einen Duster nehmen und schauen, ob es bis in 3-5 Jahren evtl. einen zahlbaren und effizienten Stromer gibt. Das ist die Zunkunft! Das gesparte Geld kann man ja so lange auf die hohe Kante legen.
Bei allem nicht vergessen, Dieselfahrzeuge verlieren in der heutigen Zeit schneller an Wert. Beim günstigen Duster, der wohl mit dCi 110 am besten motorisiert ist, macht das aber IN € nicht so viel aus.
Sandero Stepway Lauréate dCi 90 S&S 66 kW/90 PS EURO-6 weiss EZ 11/2015

Offline helmut_grüner

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Dacia Duster oder Renault Koleos?
« Antwort #29 am: 16. Juni 2017, 13:27:15 »
Zitat
Aber was meinst Du mit "will man mit so einem Teil gesehen werden ?" ? Findest Du das Auto etwa nicht schön? :D

Mir persönlich ist es egal was andere zu meiner Entscheidung sagen - aber ordentlich aussehen muß es schon und möglichst einen hohen Wiedererkennungswert haben.  Also sich schon deutlich von der Masse abheben. Preiswert und funktional ohne Schickschnack und
entmündigende Gimmicks.



Damit, Willy, sprichst Du mir aus der Seele!

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dacianer-----dustercommunity-----sandero-forum-----