Autor Thema: Dacia Sandero ist der wertstabilste Pkw in Deutschland  (Gelesen 444 mal)

Offline MacSwiss

  • Sandero Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 76
  • Mein kleiner weisser Steppy
Dacia Sandero ist der wertstabilste Pkw in Deutschland
Der Dacia Sandero ist das Fahrzeug mit dem geringsten Wertverlust in Deutschland: Der Kleinwagen verliert in vier Jahren 2.590 Euro seines Neuwerts, so wenig wie kein anderer Pkw auf dem Markt. Damit ist er Sieger in der AUTO BILD „Wertmeister 2017” Restwert-Prognose in der Kategorie „Geringster Wertverlust in Euro”. Die umfassende Marktanalyse erfolgt einmal im Jahr in Zusammenarbeit mit dem renommierten Marktforschungsinstitut Eurotax Schwacke.

Hier der Bericht auf Mittelstand-Nachrichten: (Klick aufs Bild)

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Quelle: Mittelstand-Nachrichten
Sandero Stepway Lauréate dCi 90 S&S 66 kW/90 PS EURO-6 weiss EZ 11/2015

Offline helmut_grüner

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 30
Re: Dacia Sandero ist der wertstabilste Pkw in Deutschland
« Antwort #1 am: 09. Juni 2017, 11:58:44 »
Dacia Sandero ist der wertstabilste Pkw in Deutschland
Der Dacia Sandero ist das Fahrzeug mit dem geringsten Wertverlust in Deutschland: Der Kleinwagen verliert in vier Jahren 2.590 Euro seines Neuwerts, so wenig wie kein anderer Pkw auf dem Markt. Damit ist er Sieger in der AUTO BILD „Wertmeister 2017” Restwert-Prognose in der Kategorie „Geringster Wertverlust in Euro”. Die umfassende Marktanalyse erfolgt einmal im Jahr in Zusammenarbeit mit dem renommierten Marktforschungsinstitut Eurotax Schwacke.

Hier der Bericht auf Mittelstand-Nachrichten: (Klick aufs Bild)

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Quelle: Mittelstand-Nachrichten

Interessant! Dass es so ein geringer Wertverlust ist, habe ich tatsächlich nicht gewusst.
Lieblings-Auto: Dacia Sandero Stepway Prestige
Lieblings-Autoblog: https://www.die-auto-welt.de/
Konfektionsgröße: 90 - 60 - 90 (wenn ich am Blitzer vorbeifahre) ;-)

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 688
  • das meiste Auto/Euro
Re: Dacia Sandero ist der wertstabilste Pkw in Deutschland
« Antwort #2 am: 09. Juni 2017, 23:21:44 »
Das ist zwar schön zu wissen, aber mathematisch betrachtet auch keine große Kunst.
Da hier nicht prozentualer Wertverlust (das wären 37%) betrachtet wird , sondern der absolute Wert,
ist bei niedrigem Ausgangswert der entsprechende absolute Verlust auch gering.
Da vergleichbare Ausstattung bei anderen Herstellern deutlich höher im Preis ist, ist bei gleichem prozentualen Wertverlust
der absolute Wert auch höher.

Mit Statistik lassen sich die dollsten zeigen und wenn es um Prämierungen geht, ist meist eine extensive Ausdehnung der Prämiengründe
zu verzeichnen.

Eigentlich ist es Kaffeesatzleserei, weil niemand wirklich sicher sagen kann was in 4 Jahren ist.
Die Basisausstattung ist wirklich recht spartanisch und ob das in 4 Jahren noch einer wirklich haben will.... - zu diesem Preis.

Willy, der Sparsame

Offline rainersz

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 133
Re: Dacia Sandero ist der wertstabilste Pkw in Deutschland
« Antwort #3 am: 10. Juni 2017, 14:34:42 »
Der Wertverlust in Euro ist schon bedeutsam - immerhin beeinfluß er die Fahrzeugkosten deutlich.

Und wer später unbedingt Premium fahren will (was ist das???), der kann während der Sandero - Zeit fleissig ansparen.

Fpür mich spielt es schon eine Rolle, ob ich bei Fahrzeugwechsel nach vier jahren 3000, 5000, 10000 oder noch mehr Euros hinblättern muß - damit kann man viel anderes sinnvolles tun.
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 688
  • das meiste Auto/Euro
Re: Dacia Sandero ist der wertstabilste Pkw in Deutschland
« Antwort #4 am: 10. Juni 2017, 20:34:15 »
Das verstehe ich nicht .
Die Fahrzeugkosten werden hauptsächlich vom Anschaffungspreis und  Betriebskosten (Verbrauch, Wartung, Steuern, Versicherung)
bestimmt.
Der Wiederverkaufswert ist eigentlich nur bei Leasing oder geplanter kurzer Nutzungsdauer (also unter 2 Jahren) interessant.

speziell Leasing ist für Privatleute, und die meisten Sandero-Zulassungen (fast 90%) sind privater Natur, nicht wirklich günstig oder lukrativ.
Bei den derzeit niedrigen Kreditzinsen ist ein Ratenkauf meist deutlich günstiger und man ist dann auch nicht so vom Leasinggeber abhängig.

Bei den realen Fahreugkosten sollte auch wirklich alles eingerechnet werden und nicht wir bei manchen schöngerechneten Angeboten
NUR die  reinen kurzfristigen Finanzierungskosten.  Die Schlußrate bei  Leasing gehört MIT DAZU.
 
Willy, der Sparsame

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dacianer-----dustercommunity-----sandero-forum-----