Autor Thema: Neue Motoren für den Duster  (Gelesen 1342 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2220
  • Sandero 1 - ohne alles
Neue Motoren für den Duster
« am: 03. Oktober 2018, 07:54:23 »
Unter der Bezeichnung „Blue dCi“ werden ab sofort zwei neue Dieselmotoren mit SCR-Kat für den Dacia Duster eingeführt. Um die aktuelle Abgasnorm
Euro 6d-temp erfüllen zu können, sind sie mit einer Kombination mit einem SCR-Katalysator und AdBlue-Additivierung ausgestattet.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Für das SUV vom Renault-Ableger sind jetzt zwei neue Dieselmotoren mit SCR-Kat verfügbar: Der Dacia Duster Blue dCi 95 sowie der Blue dCi 115.
Die leisten, wie es der Namenszusatz schon verrät, 95 bzw. 115 PS und schaffen dank AdBlue-Einspritzung auch die strenge Euro 6d-temp-Abgasnorm.
Zudem bekommt das SUV für den preisbewussten Kunden auch neu abgestufte Getriebe, mit deren Hilfe man die 0-100-km/h-Sprintzeit um eine
Sekunde verkürzt haben will.

Dabei kann der kleinere Turbodiesel exklusiv für die 2WD-Varianten mit Frontantrieb ab einem Einstiegspreis von 13.700 Euro bestellt werden. Die
115 PS-Version ist sowohl als 2WD-Fronttriebler (ab 15.900 Euro) als auch als 4WD-Ausführung mit variablem Allradantrieb (ab 17.800 Euro) verfügbar.
Vorerst sind ab sofort allerdings nur die Modelle mit Frontantrieb erhältlich, während der starke Diesel noch ein wenig auf sich warten lässt. Wie lange,
ist bislang noch völlig unklar. Die neuen Dieselmotoren sollen zukünftig auch in den anderen Dacia-Modellen zum Einsatz kommen.

Nachtrag:  Dacia wird wohl beide Motoren, sowohl für den Duster mit Frontantrieb als auch, ab Mitte 2019, für die Allradvarianten anbieten.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline Sandofranz

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 184
Re: Neue Motoren für den Duster
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2018, 00:23:21 »
Angeblich sollen auch neue Benzin-Einspritzer mit 130 und 150 PS für den Duster vorgesehen sein...
150 PS mit Automatik und Allrad...wäre doch endlich einmal eine starke Ansage!

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2220
  • Sandero 1 - ohne alles
Re: Neue Motoren für den Duster
« Antwort #2 am: 05. Oktober 2018, 08:07:10 »
Nach der Einführung stärkerer Blue-dCi-Diesel zu Beginn des Jahres, erhält der Dacia Duster nun auch einen neuen und deutlich stärkeren Benzinmotor. Der
neu entwickelte 1,3-Liter-TCe-Vierzylinder kommt mit Otto-Partikelfilter und läuft bereits in diversen Modellen von Renault, Nissan und Mercedes. Im Duster
wird das Aggregat in zwei Leistungsstufen erhältlich sein. Kunden haben die Wahl zwischen der Ausbaustufe mit 130 PS und 240 Nm sowie einer kräftigeren
Variante mit 150 PS und 250 Nm. Das macht den Duster zum stärksten Serien-Dacia aller Zeiten.

Zunächst kommt der 1,3-Liter-TCe ausschließlich mit Frontantrieb. Ab Mitte 2019 wird man die Topvarianten aber auch mit Allradantrieb bekommen. Der
Bestellstart für die 4x2-Versionen beginnt in ein paar Wochen.

Neben dem Motoren-Upgrade für sein "Volks-SUV" hat Dacia aber auch an einem Technologie-Update für sein komplettes Modellportfolio gearbeitet. Die
Implementierung des sogenannten Media Nav Evolution Systems soll bis Ende 2018 erfolgen. Neben der Integration von Android Auto und Apple CarPlay
unterstützt das neue Infotainmentsystem nun auch Waze, Whattsapp und Spotify. Außerdem soll es schneller und benutzerfreundlicher sein als bisher.
Erfeulicherweise wird der rumänsische Autohersteller trotz der Optimierungen nichts am Preis seines Multimedia-Systems ändern.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2220
  • Sandero 1 - ohne alles
Re: Neue Motoren für den Duster
« Antwort #3 am: 08. Januar 2019, 07:35:41 »
Dacia präsentiert ab sofort zwei neue Turbobenzinmotoren für den Duster. Mit den neuen 1,3-Liter-Aggregaten TCe 130 GPF und TCe 150 GPF führt die Renault
Tochter eine neue Generation von Benzinmotoren für den Kompakt-SUV ein. Kennzeichen beider 1,3-Liter-Aggregate mit Direkteinspritzung ist der Rußpartikelfilter.
Das System sammelt die in den Abgasen enthaltenen Feinstaubpartikel und beseitigt sie durch regelmäßige Verbrennung. Weiteres Merkmal der Vollaluminium
-Vierzylinder ist die reibungsarme Eisen-Kohlenstoff-Beschichtung der Zylinderinnenwände, um die innermotorische Reibung zu verringern und damit den
Kraftstoffverbrauch zu reduzieren.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Beide Vierzylinder erfüllen die Schadstoffnorm Euro 6d-Temp. Der Einstiegspreis für den Dacia Duster 2WD mit dem neuen TCe 130 GPF beträgt 15 550 Euro.
Der TCe 150 GPF ist dem Sondermodell Duster Adventure vorbehalten und ab 18 900 Euro erhältlich

Der TCe 130 GPF mobilisiert 96 kW/130 PS bei 5.000 1/min. Sein Maximaldrehmoment von 240 Nm steht bei 1.500 1/min bereit.
Der TCe 150 GPF leistet mit 110 kW/150 PS bei 5.250 1/min. Sein Höchstdrehmoment von 250 Nm stellt er schon bei 1.600 1/min bereit.

Dacia wird beide Motoren sowohl für den Duster mit Frontantrieb als auch ab Mitte 2019 für die Allradvarianten anbieten
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 633
Re: Neue Motoren für den Duster
« Antwort #4 am: 08. Januar 2019, 13:16:51 »
da stehe ich dann mit meinen 68ps. und immer noch zufrieden.  ;.) ;.)

Offline Sandofranz

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 184
Re: Neue Motoren für den Duster
« Antwort #5 am: 09. Januar 2019, 00:43:09 »
Ist es nicht schön dass Dacia sich nunmehr doch entschlossen hat das Motorenangebot zu erweitern?
Der Konzern bietet viele Möglichkeiten...beim Duster ist bald für jeden Kundenwunsch ein passender Motor verfügbar...und das wird sicher von den Kunden angenommen werden!

Offline clausnrw

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 299
Re: Neue Motoren für den Duster
« Antwort #6 am: 09. Januar 2019, 08:24:44 »
So langsam bekomme ich wieder Spaß an DACIA
Ford Kuga 2,0 TDCI 4x4 TitaniumINDIVIDUAL, EURO 6, Bj:2015, 132 KW, 18.000km, Leder, Panoramadach, AHK, Standheizung, alle Extras.
Sandero seit August 2014 leider Totalschaden

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----