Autor Thema: Der neue WLTP-Fahrzyklus  (Gelesen 919 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1941
Der neue WLTP-Fahrzyklus
« am: 19. Juli 2017, 08:56:02 »
Schneller, länger, strenger: Ab September werden die ersten neuen Fahrzeugtypen nach dem neuen Verbrauchszyklus zertifiziert.
Statt NEFZ heißt es dann WLTP-Zyklus („Worldwide Harmonized Light Duty Test Procedure”) oder WLTC. Der neue Zyklus ist dynamischer als
bisher, die Lasten steigen, also auch der Verbrauch. Und er ist deutlich aufwändiger.
Heißt: Die Hersteller müssen sich in jeder Hinsicht mehr ins Zeug legen.

Der alte europäische Fahrzyklus (NEFZ) wird seit 1996 zur Verbrauchsmessung herangezogen. Klingt gar nicht so lang her. Doch die Kritik
hat den NEFZ von Anfang an alt aussehen lassen: Viel zu weit entfernt vom realen Fahrbetrieb sei der Prüfstandstest. Gefahren wurde 20 Minuten
mit maximal 120 km/h. Die höchste geforderte Leistung: 46 PS. Das war Mitte der 1990er Kleinwagenniveau.

Der neue Zyklus fordert mehr. Höhere Geschwindigkeiten, längere Fahrtzeit und mehr PS sollen die auf dem Prüfstand ermittelten
Normverbräuche näher an den Alltag bringen (siehe Tabelle unten). Außerdem wurden die „Toleranzbereiche“ deutlich enger. Zu hohe Reifendrücke
für einen besseren Rollwiderstand sind passé, die Aerodynamik muss der Realität entsprechen. Statt eines breiten Temperaturfensters, in dem die
Prüfstandsfahrt stattfinden muss, wird eine eindeutige Starttemperatur definiert.
Schluss mit dem Frust der Autofahrer also, trotz federleichtem Gasfuß weit über dem Normverbrauch zu liegen? Eventuell. Andererseits bedeutet ein
höherer Verbrauch und damit höherer CO2-Ausstoß höhere Kfz-Steuern. Nicht sofort, aber ab September 2018 gilt WLTP für die Ermittlung der Kfz-Steuer.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Die EU-verordnung mit allen Regeln:  pdf-Datei   ( ca.23 MB )   http://publications.europa.eu/resource/cellar/7d1c640d-62d8-11e7-b2f2-01aa75ed71a1.0004.01/DOC_1

Bildquelle:  VDA- Nachrichten
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline rainersz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 352
Re: Der neue WLTP-Fahrzyklus
« Antwort #1 am: 30. Juli 2017, 22:00:45 »
mal zusammengefaßt: die kfz - steuern werden steigen, die prospektangaben auch - und sonst ?
es ändert sich nichts - ausser für herrn schäuble... Pe
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017
5,6 l / 100

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1941
Re: Der neue WLTP-Fahrzyklus
« Antwort #2 am: 31. Juli 2017, 06:43:39 »
Sagen wir mal so: Die Hersteller müssen sich nun anstrengen und die Versprechen einhalten, die sie seit Jahren abgeben.    ;)
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----