Autor Thema: Lichttest 2017: Autobeleuchtung checken  (Gelesen 1089 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2091
  • Sandero 1 - ohne alles
Lichttest 2017: Autobeleuchtung checken
« am: 08. September 2017, 06:14:25 »
Der Zentralverband der Augenoptiker ist seit vielen Jahren Partner der Aktion Licht-Test, die vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
(ZDK) initiiert wurde. Unter dem Motto „Freie Fahrt für gutes Licht“ können Autofahrer im Oktober wieder ihre Fahrzeugbeleuchtung kostenlos
überprüfen lassen. Viele Augenoptiker bieten dazu im Aktionsmonat einen kostenfreien Sehtest an.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
    Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Bei der Aktion Lichttest 2017 testen Autohäuser, Werkstätten oder Prüfstellen kostenlos die Beleuchtung des Autos. Schließlich fällt auf den ersten
Blick oft nicht auf, dass Birnen am Autos kaputt sind. Damit das Licht am Auto aber gerade in der dunklen Jahreszeit problemlos funktioniert, nehmen
tausende Meisterbetriebe im Oktober an der Aktion Lichttest 2017 teil. Beim jährlichten Lichttest werden kleine Mängel sofort und kostenlos behoben,
lediglich benötigte Ersatzteile und umfangreichere Einstellarbeiten müssen bezahlt werden. Eine Plakette an der Frontscheibe dokumentiert der Polizei,
welches Auto am Lichttest 2017 teilgenommen hat.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline rainersz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 368
Re: Lichttest 2017: Autobeleuchtung checken
« Antwort #1 am: 10. September 2017, 14:22:23 »
der lichttest ist nötig und gut - sollte man verpflichtend machen.
ich bin seit jahrzehnten dabei.
übrigens; das cschlimmste, was mal entdeckt wurde, war der ausfall einer bine an der kennzeichenbeleuchtung...
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017
5,6 l / 100

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----