Autor Thema: Serbien führt Abschnittskontrollen ein  (Gelesen 506 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2067
Serbien führt Abschnittskontrollen ein
« am: 09. September 2017, 07:59:23 »
In Serbien wird die Geschwindigkeit auf Autobahnen mit einer neuen Methode gemessen – nämlich per Abschnittskontrollen.

Mit der neuen "Section Control" wird die Durchschnittsgeschwindigkeit zwischen den einzelnen Mautstellen überprüft. Das neue Verfahren zur
Geschwindigkeitsmessung kommt auf der für Urlauber aus Deutschland und Österreich wichtigen Nord-Süd-Route zum Einsatz.
Das gelte vor allem für die viel genutzte Verbindung von der kroatischen Grenze bis Belgrad (130 Kilometer) und von Belgrad in die zweitgrößte
Stadt Nis im Süden (220 Kilometer) auf der A 3/E 70, hieß es weiter. Zunächst seien vor allem ausländische Autofahrer der Polizei ins Netz gegangen.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 555
Re: Serbien führt Abschnittskontrollen ein
« Antwort #1 am: 09. September 2017, 17:35:54 »
die methode ist so neu nicht. sie wird in mehreren ländern eingesetzt.

ich sehe als riesen vorteil dieser methode, dass autofahrer nicht verführt werden, vor einem sichtbaren radar auf die bremse zu gehen um nachher wieder auf's gas zu steigen.

mit dem heutigen überfluss an assistenz- und selbstfahrsysteme kann es doch nicht so schwierig sein, sich an die höchstgeschwindigkeiten zu halten.  das gelingt sogar mit der sandero. ich bin mein eigener assistent. Os Os

Offline rainersz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 368
Re: Serbien führt Abschnittskontrollen ein
« Antwort #2 am: 10. September 2017, 14:19:33 »
jaja... wer will, der kann ... sich an regeln halten.
aber das ist uncool - und überhaupt sind fast alle im stress - was machen da schon ein paar viele km/h zu viel ?
fotos von opfern solcher Raser helfen nichts - also ist diese methode sinnvoll.
sie filtert nämlich nur die aus, die überwiegend zu schnell sind;  das abzocke - blitzen an frisch aufgestellten schildern in deutschland ist viel schlimmer bzw ungerechter.
und wer richtig rast, der soll nicht nur zahlen, sondern ein paar monate zwangspausiern.
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017
5,6 l / 100

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 555
Re: Serbien führt Abschnittskontrollen ein
« Antwort #3 am: 10. September 2017, 17:37:10 »
ob leute mich uncool finden ist mir piepegal. hatte mit dieser sandero noch nie eine buße. obwohl ich kein schleicher oder linkshänger bin.  35tkm p.a. plus 10tkm motorrad.

und ich glaube, dass wir hier in ch das thema rasen richtig ansprechen. längerer ausweisentzug, grosse buße, und bei genügend geschwindigkeit auto beschlagnahmt.  Ow Ow
alles andere ist nur pflasterlipolitik.

Offline rainersz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 368
Re: Serbien führt Abschnittskontrollen ein
« Antwort #4 am: 11. September 2017, 16:30:31 »
ähem... das mit dem uncool sollte ironisch sein.... ;D
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017
5,6 l / 100

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----