Autor Thema: SteppiMatze sagte "Hallo!"  (Gelesen 280 mal)

Offline SteppiMatze

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Einmal Dacia - Immer Dacia
SteppiMatze sagte "Hallo!"
« am: 13. September 2017, 12:46:51 »
Hallo zusammen,

Dann will Ich auch mal vorstellig werden:
Ich bin der Matze, 25,und komme aus dem schönen Sauerland ;)
Seit nun 7 Jahren und (fast) 170.000km begleitet mich nun mein Sandero Stepway 1,5dci und ich bin sehr zufrieden, hatte bisher (fast) keine schwierigkeiten.
Für mich steht fest: Nie wieder was anderes als Dacia - wenn Steppi mal nicht mehr ist wirds wohl ein Lodgy, aber so weit wollen wir ja noch nicht denken.

Ich freu mich schon auf regen Erfahrungsaustausch.

MfG
SteppiMatze 
Sandero Stepway alias "Steppi" EZ05/10 - 1,5dci - Kometengrau Metallic, Klimaanlage, Nebelscheinwerfer, RadioMP3, Anhängerkupplung, (fast)170.000km

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1648
Re: SteppiMatze sagte "Hallo!"
« Antwort #1 am: 14. September 2017, 08:50:43 »
Sei gegrüßt  SteppiMatze. Wir freuen uns sehr über junge Dacia-fahrer.     Pq   Willkommen bei uns.    <::
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline SteppiMatze

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Einmal Dacia - Immer Dacia
Re: SteppiMatze sagte "Hallo!"
« Antwort #2 am: 14. September 2017, 09:28:10 »
Sei gegrüßt  SteppiMatze. Wir freuen uns sehr über junge Dacia-fahrer.     Pq   Willkommen bei uns.    <::

Danke für die Aufnahme in eurem erlauchten Kreise  :D
Ja, das hab ich wohl in der "Alters-Umfrage" gelesen dass die jungen Dacia Fahrer eine Rarität sind - warum auch immer  Os
Sandero Stepway alias "Steppi" EZ05/10 - 1,5dci - Kometengrau Metallic, Klimaanlage, Nebelscheinwerfer, RadioMP3, Anhängerkupplung, (fast)170.000km

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 686
  • das meiste Auto/Euro
Re: SteppiMatze sagte "Hallo!"
« Antwort #3 am: 14. September 2017, 18:42:17 »
Es ist relativ selten, daß sich junge Leute zum gerade erworbenen Führerschein einen (neuen)  Dacia Diesel zulegen.
Wenn ich richtig gerechnet habe, bist du so ein seltener Fall.
Die Masse der Jungfahrer ist mehr auf PS-protzende oder zumindest  etablierte "Marken"Autos orientiert.
Die dürfen dann auch schon mal deutlich in die Jahre gekommen sein, weil in Neu sind sie einfach zu teuer.

Ich bin mit meinem 2014er dci Steppy auch mehr als zufrieden; und  sowohl an der Kreuzung als auch am Berg sind die 90 PSen
durchaus ausreichend. 
Nach meiner bisherigen  3jährigen Erfahrung, ist es das bisher preiswerteste und wirtschaftlichste Fahrzeug was Verbrauch und Unterhalt angeht.
Und gut aussehen tut er auch noch.

Letztes Jahr habe ich ihn auf großen Parkplätzen immmer sehr schnell  schon von weitem gesehen.
Heutzutage sind schon soviele davon unterwegs, daß ich mir zumindest die Parkreihe merken muß...

Willy, der Sparsame

Offline SteppiMatze

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Einmal Dacia - Immer Dacia
Re: SteppiMatze sagte "Hallo!"
« Antwort #4 am: 14. September 2017, 22:05:18 »
Joa, das kann natürlich sein.
Ich hab den Sandero damals in der Werbung gesehen und es war Liebe auf den ersten Blick.
Schon alleine weil ich generell gegen diese "Markenprotzerei" bin.
Und da ich täglich fast 70km Arbeitsweg habe stand es dann auch schnell fest dass es ein Diesel werden soll. Spätestens seit ich auch relativ regelmäßig Anhänger fahre eine Entscheidung die richtig war.
Habe den den direkten Vergleich: Mein Vater hat den Sandero2 als 75PS Benziner - der hat gegen meinen 68PS Diesel keine Chance. (Im Bezug auf Anhänger ziehen)
Mir war wichtig dass ich ein zuverlässiges und sparsames Auto habe - und ich wurde nicht enttäuscht.
Sandero Stepway alias "Steppi" EZ05/10 - 1,5dci - Kometengrau Metallic, Klimaanlage, Nebelscheinwerfer, RadioMP3, Anhängerkupplung, (fast)170.000km

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dacianer-----dustercommunity-----sandero-forum-----