Autor Thema: lichtkunst am auto - muss das sein  (Gelesen 370 mal)

Offline rainersz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 352
lichtkunst am auto - muss das sein
« am: 04. Oktober 2017, 15:25:22 »
heute will ich mal die vielen neuen lichtkunstobjekte an den heutigen autos aufs korn nehmen.

daß die zeiten vorbei sind, in denen blinker, rückleuchten und bremslichter und auch scheinwerfer zuerst funktionell und dann auch noch "schön" waren habe ich gemerkt.
große rück- und bremsleuchten waren sinnvoll, rückfahrscheinwerfer auch ( für o - fahrten hatte man hinten 20cm - leuchten) - und ein grosser Scheinwerfer ist auch effektiver zu bauen, da der reflektor optimal geformt und eingepaßt werden kann.

heute geht der trend zur verkleinerung - und ehrlich gesagt finde ich auch die blinker am stepway schon fast grenzwertig - etwas mehr wäre gut.

die diversen led - lichtkanonen vorn und hinten sind mir eigentlich egeal, solange sie nicht blenden; wer unbedingt bei jedem lampenschaden ein paar hundert euro löhnen will, weil die gesamte einheit getauscht werden muß, der mag das tun - wirtschaftlich geht anders.

es gibt aber auch echten unfug.
das sind noch nicht einmal die tagfahrlichbänder, die mehr oder weniger dynamisch verbogen blinzeln - erinnert mich aber etwas an die  led - bänder für den partykeller.
die tagfahrlichter aber, die beim blinken einseitig ausgehen - die nerven mich.
wer hat sich dabei was gedacht ?
tagfahrlicht soll das auto gut erkennbar machen -dann ist es ziemlich sinnfrei, das beim blinken abzuschalten.
ebenso bescheuert finde ich die rückwärtigen lauflichter - besser alle an, damit man etwas sieht !

hoffentlich fängt dacia nicht irgendwann auch mit solchen spielchen an... (ich hoffe aber auf den kostendruck)
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017
5,6 l / 100

Offline Sondi

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 231
Re: lichtkunst am auto - muss das sein
« Antwort #1 am: 04. Oktober 2017, 21:25:39 »
Stimme dir voll zu!
Es wird sicher bald wie auf dem Oktoberfest aussehen , auf unseren Straßen.
Jeder Hersteller macht was er will, nur um aus dem "Rahmen" zu fallen.
Manchmal ist es mir ein Rätsel, das manches zugelassen wurde - bei Abgas
hat man ja auch beide Augen zugedrückt.
DACIA / HYUNDAI -wer mehr bezahlt ist selber schuld !

Offline Duda

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 263
Re: lichtkunst am auto - muss das sein
« Antwort #2 am: 04. Oktober 2017, 21:51:45 »
Tach,

ist ja nicht nur das Auto,

Fahrräder funzeln ja auch mit extrem hellen LED Scheinwerfer ohne jede Einstellung  in die Gegend  :'(

PROST

Duda

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 779
  • das meiste Auto/Euro
Re: lichtkunst am auto - muss das sein
« Antwort #3 am: 06. Oktober 2017, 22:06:55 »
Ja - da stime ich voll zu.
Auch Fahrradbeleuchtung, die besonders am Tag irgendwo den Himmel anleuchtet,  ist sehr nervig und verkehrsgefährdent, weil blendend.
Da habe ich schon mehrfach solche Fahrer darauf angesprochen. Sie selber sehen das garnicht, weil es ja hell ist und der Nabendynamo
sowieso arbeitet. 
Aber auch die Tagfahrleuchten bzw. LED Bänder sollten hier vom TÜV kontrolliert werden.
Die leuchten zuweilen auch in sehr merkwürdige Richtungen  und blenden Fußgänger oder den Gegenverkehr.

Was da so alles verbaut wird ....
Willy, der Sparsame

Offline rainersz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 352
Re: lichtkunst am auto - muss das sein
« Antwort #4 am: 09. November 2017, 16:26:05 »
der tüv ist voll beschäftigt damit, gaaanz wichtige dinge zu bemängeln.
ich hatte mal ein paar zusatz - rückstrahler ans heck geklebt  - mußten unbedingt weg, sonst stilllegung.
sogar die kleinen rückstrahler, die ich in den türen montiert hatte und die man nur sieht, wenn die türen geöffnet werden ( was der sinn sein sollte) mußten weg.
seltsam nur, daß rote wie weiße leuchten, die teils recht heftig aus der türöffnung funzeln ab werk erlaubt sind - wie so mancher quark...
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017
5,6 l / 100

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----