Autor Thema: Selbstständiges Fahren  (Gelesen 125 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1767
Selbstständiges Fahren
« am: 09. November 2017, 06:52:04 »
Waymo schickt erste Fahrzeuge fahrerlos in den öffentlichen Straßenverkehr

Die Google-Schwesterfirma setzt damit bereits früher angekündigten Pläne im Einzugsgebiet von Phonix, der Hauptstadt des US-Bundesstaates
Arizona, um. Zum Einsatz kommen Hybrid-Minivans vom Typ Chrysler Pacifica. Sie sollen bald per App von jedermann geordert werden können.
Waymo hat damit begonnen, seine autonomen Fahrzeuge erstmals vollkommen ohne Fahrer am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen zu lassen.
Das hat CEO John Krafcik auf dem Web Summit in Lissabon bekannt gegeben. Parallel dazu informierte das Unternehmen Nutzer unter anderem
auch auf Twitter und mit einem Video bei Youtube.



Waymo zufolge findet der Versuch in der Gemeinde Chandler im Großraum Phoenix, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Arizona statt. Zunächst
nimmt an ihm nur ein kleiner Teil der Waymo-Flotte autonomer Fahrzeuge teil, die Anzahl soll aber ebenso wie das abgedeckte Gebiet bald erweitert
werden.
Das Unternehmen baut die Fahrzeuge nicht selbst, sondern konzentriert sich auf die Aufrüstung vorhandener Fahrzeuge mit Technik für das
autonome Fahren. Aktuell erprobt es die an Fahrzeugen von Chrysler. Zum Einsatz kommen in Arizona Minivans vom Typ Pacifica Hybrid. Sie sollen
“in den kommenden Monaten” von den Einwohnern als Taxiersatz per App herbeigerufen werden können. In diesem Nutzungsszenario sieht Waymo
derzeit den meisten Mehrwert.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----sandero-forum-----