Autor Thema: Erstes IoT-Auto der Welt  (Gelesen 568 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1971
Erstes IoT-Auto der Welt
« am: 13. Dezember 2017, 08:02:02 »
Das schwedische Start-up Uniti entwickelt Autos, die sich in Design, Konzept und Geschäftsmodell an Smartphones orientieren. Für das Projekt
bekommt das Unternehmen tatkräftige und prominente Unterstützung aus Deutschland.

Zwei Tage nach dem Nikolaustag und damit immer noch pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2017 kamen die ersten Elektroautos in die
schwedischen Media-Markt-Filialen in Stockholm und Malmö. In Malmö laufen seitdem Kunden mit Smartphones und Kameras um das Fahrzeug
herum und posten Bilder auf ihren Facebook-Timelines.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


“Die Kunden haben das erste Mal die Möglichkeit unser Auto im echten Leben zu sehen, es kennen zu lernen, anzufassen und auch zu bestellen”,
sagt Lewis Horne und CEO von Uniti. Er freut sich über den Coup. “Wir wollen die Logik des Autohandels und der Autohäuser
durchbrechen. Denn unsere Kunden interessieren sich weniger für ein Auto – dafür aber für ihr Smartphone, neue Apps und für eine neue Kultur.”

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Wenn Autohersteller Produktionen aufbauen, müssen die Ingenieure eine ganze Reihe von Vorgaben beachten. Dazu zählen vor allem alte
Maschinen und lange eingespielte Prozesse. Eine Produktion, die zu 100 Prozent am Computer entsteht und komplett neu ist, hat es bislang noch
nicht gegeben. Umso spannender scheint es für Siemens zu sein, für Uniti die neue, automatisierte Fertigung ohne Altlasten am Computer zu entwerfen.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Hornes Versprechen an Mitarbeiter und Partner ist es, dass die Uniti-Autos nicht einfach Fahrzeuge seien – sondern analog zum Smartphone
„Maschinen, die das Verhalten der Menschen verändern“. Denn als Startup hat Uniti natürlich auch eine Mission – “Wir wollen nicht das beste Auto
der Welt bauen, sondern das beste Auto für die Welt.” Vielleicht war der Tag nach Nikolaus ein Schritt in diese Richtung.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline rainersz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 362
Re: Erstes IoT-Auto der Welt
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2017, 15:38:52 »
augenreib !

was soll denn das sein ? ein einsitzer ?
das wäre der größte blödsinn, der denkbar ist - extrem ungünstiges verhältnis zwischen ressourcenverbrauch und nutzen.
für mich sieht das ding auch ätzend aus - aber jeder so, wie er mag.

ich mag schon keine smartphones - und so ein ding ganz bestimmt nicht.

wenn das design den nutzen schmälert stimmt was nicht...
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017
5,6 l / 100

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 784
  • das meiste Auto/Euro
Re: Erstes IoT-Auto der Welt
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2017, 18:18:49 »
Nein - laut Werbe-Nachplapperer ist die kleinste Version ein Zweisitzer, schafft nur 90kmh und 150km, bei wahrscheinlich nur einem untergewichtigen Fahrer.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Elektroauto-Uniti-One-soll-weniger-als-15-000-Euro-kosten-3915186.html?hg=1&hgi=0&hgf=false
http://www.trendsderzukunft.de/uniti-one-die-5-wichtigsten-fakten-zum-neuen-elektroauto-fuer-unter-15-000-euro/2017/12/12/

Außer den vollmundigen Werbeaussagen, die soweit ersichtlich derzeit keinen realen Bezug haben,  sind viele Fragen offen und unbeantwortet.

Für 15000,- Eur kann ich auch ein richtiges Fahrzeug mit funktionierendem Sicherheitspaket kaufen.

Vielleicht ist das aber auch Kalkül, um die träumenden und abgelenkten Smartphone Junkies aus dem Verkehr zu ziehen......
Willy, der Sparsame

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1971
Re: Erstes IoT-Auto der Welt
« Antwort #3 am: 14. Dezember 2017, 09:01:33 »
Dieses " Fahrzeug " ist momentan in der reinen Planungsphase. Jetzt wo die Elektromobilität Fahrt aufnimmt, will jeder etwas Betuchte

dabei sein. Ob es allerdings ein wirtschaftlicher Erfolg wird, bleibt abzuwarten.    Ox
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----