Autor Thema: Pornos im Stadtwerke-Kundencenter :-))  (Gelesen 2041 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2103
  • Sandero 1 - ohne alles
Pornos im Stadtwerke-Kundencenter :-))
« am: 08. August 2014, 07:16:15 »
Ein Unbekannter hatte Sex-Fotos auf einen Monitor gespielt, über den normalerweise ein Werbefilm der Stadtwerke in Bremerhaven
flimmert. Passanten sahen dann die nackten Tatsachen durchs Schaufenster - bis ein Angestellter den Stecker zog.

Ein Unbekannter hatte die Sex-Fotos auf einen Monitor gespielt, wo normalerweise ein Werbefilm läuft. „Wir finden das überhaupt
nicht lustig“, sagte Sprecherin Angela Hünig am Donnerstag. Der Versorger swb werde die Porno-Attacke wahrscheinlich anzeigen.

„Wir nehmen die Angelegenheit sehr ernst“, sagte Hünig. Trotzdem habe sie kurz schmunzeln müssen, dass die schlüpfrigen Bilder
just unter dem Werbespruch zu sehen waren. Wie das dem Hacker gelungen ist, prüfen Fachleute noch. Sie vermuten, dass er nach
Ladenschluss mit einer Fernbedienung oder einem Smartphone auf den internetfähigen Bildschirm zugegriffen und im Browser die
Pornos geöffnet hat. „Dafür sind keine umfangreichen IT-Kenntnisse nötig. Man muss aber wissen wie es geht“.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Bildquelle: News Locker.com
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 812
  • das meiste Auto/Euro
Re: Pornos im Stadtwerke-Kundencenter :-))
« Antwort #1 am: 15. August 2014, 23:16:08 »
Tja , wenn Amateure die Idee vom Chef umsetzen, kann das schon mal passieren.
Die Stadtwerke sollten aber bessere Leute zur Verfügung haben.
Ich hoffe nicht, daß deren Technik auch so gut  abgesichert ist, wenn sie Fernwartung übers Internet machen...

schlimm, schlimm

Wenigstens die Rentner hatten was zur Erinnerung
Willy, der Sparsame

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----