Autor Thema: das wäre doch eine idee?? wie die autobahnmaut  (Gelesen 914 mal)

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 696
das wäre doch eine idee?? wie die autobahnmaut
« am: 23. April 2018, 16:55:49 »
wider den bösen ausländern. eine neue biertischidee für deutschland.

https://www.focus.de/auto/bussgeldkatalog-im-vergleich-polizei-verzeichnet-raser-tourismus-in-deutschland-nimmt-zu_id_8797854.html

a. generell wird auf den d-autobahnen eine höchstgeschwindigkeit von z.b. 130kmh eingeführt.
b. der bussgeldkatalog der schweiz wird übernommen. https://www.ch.ch/de/geschwindigkeitsueberschreitungen/.
c. deutsche staatsbürger dürfen die bussen von der steuer absetzen.

zuerst könnte das mal in einem bundesland, z.b. bayern, ausprobiert werden.

wie wär's?? ;.) ;.)

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 696
Re: das wäre doch eine idee?? wie die autobahnmaut
« Antwort #1 am: 04. Juli 2019, 18:45:54 »
ich häng's mal hier an. passt zum thema.

gestern tagsüber hatte ich das 'vergnügen' 700km A96/A7 zu fahren. das ging eigentlich erstaunlich gut.
- im süden wird per tafel 'richtgeschwindigkeit' 130kmh empfohlen.
- keine staus, bis auf einer tunnelbaustelle bei elwangen. die meisten baustelle liefen halbwegs flüssig.
- viel lkw überholverbot. das führte zwar zu langen 80kmh lkw schlangen aber gab eine gute verkehrstrennung
- mit meine 130 diesel kmh kam ich gut im verkehr mit. viele leute fuhren in diesem geschwindigkeitsbereich.
- wenig sehr schnelle fahrer. ich wurde nur 2-3 mal per lichtblinke bedroht

trotzdem müde am ziel.  Ou Ou

 

Uhr Generator Weiter Zum

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----