Autor Thema: Navigations App...aber welche taugt was?  (Gelesen 2373 mal)

Offline John55

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 19
Navigations App...aber welche taugt was?
« am: 30. April 2018, 18:15:02 »
Guten Abend,
Habe schon verschiedene dieser Navigations-Apps auf meinem Smartphone ausprobiert...aber kaum eine funktioniert richtig zufriedenstellend
Vieleicht habt ihr noch Tipps dazu?  Vielen Dank mal
Gruß,John

Offline Vaddi

  • Sandero Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 79
Re: Navigations App...aber welche taugt was?
« Antwort #1 am: 30. April 2018, 20:18:33 »
Welche Apps waren es denn? Ich hatte die Navigon und Google Maps, beide gingen eigentlich ganz gut.
Kommt natürlich auch darauf an wie Leistungsfähig dein Smartphone ist.
Stepway 2 Prestige, 1,5dci, Flammenrot

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
 

Offline rainersz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 368
Re: Navigations App...aber welche taugt was?
« Antwort #2 am: 01. Mai 2018, 11:06:39 »
ich bin ehrlich gesagt (jedenfalls für´s autofahren) eher für ein navi. das im sandero eingebaute ist zwar optisch eher schlicht - aber es ist effektiv und intuitiv zu bedienen. ich bin damit voll zufrieden.
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017
5,6 l / 100

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 805
  • das meiste Auto/Euro
Re: Navigations App...aber welche taugt was?
« Antwort #3 am: 06. Mai 2018, 23:05:50 »
Das integrierte Navi ist ganz brauchbar - nur die Kartenaktualisierung ist exobitant teuer.
Das haben unsere russischen und französischen Mitfahrer sehr effektive Lösungen entwickelt.

Als Smartphone APP kann ich HERE Empfehlen, weil es ordentlich funktioniert und (zumindest bis letztes Jahr) auch einen Offline Modus anbietet,
so daß man die Karten aufs Handy laden kann und dann unabhängig vom Handyempfang ist.
Willy, der Sparsame

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----