Autor Thema: Geschäftsführung zu Dacia  (Gelesen 135 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1978
Geschäftsführung zu Dacia
« am: 03. Juli 2018, 08:37:49 »
Der Chef von Renault, Uwe Hochgeschurtz, sagte in der FAS vom vergangenen Sonntag auf die Frage, ob die in Rumänien produzierten Dacias vielleicht
schlechter seien, weil sie billiger verkauft werden als z.B. deutsche Marken:

" Das sind keine schlechten Autos. Der Dacia ist ein ehrliches Auto angefangen mit dem Vertriebsmodell: Es gibt nur den einen Preis, der im Katalog
steht. Kein Feilschen, kein Rabatt, da beißt man auf Granit. Gerade dieses Einfache, dieses Ehrliche, macht den Reiz aus. Nur ein paar Seiten Katalog,
ein überschaubares Motorenprogramm, wenig Zubehör, was wieder einen Aufpreis kostet. Diese Transparenz mögen die Leute: Sie müssen sich nicht
ärgern, wenn der Nachbar mehr Rabatt herausschlägt.

Außerdem: Dacia-Käufer sind Leute, die definitiv sagen: Das Auto ist für mich kein Statussymbol. Ich möchte mich in erster Linie nicht damit abbilden,
sondern es soll mich lediglich von A nach B fahren, das reicht mir, das ist sicher und kostengünstig. "
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline Mebus

  • Sandero Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 73
Re: Geschäftsführung zu Dacia
« Antwort #1 am: 03. Juli 2018, 10:48:54 »
...Außerdem: Dacia-Käufer sind Leute, die definitiv sagen: Das Auto ist für mich kein Statussymbol. Ich möchte mich in erster Linie nicht damit abbilden, sondern es soll mich lediglich von A nach B fahren, das reicht mir, das ist sicher und kostengünstig. "

Sehr gut auf den Punkt gebracht!
01001101 01100101 01100010 01110101 01110011

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 784
  • das meiste Auto/Euro
Re: Geschäftsführung zu Dacia
« Antwort #2 am: 03. Juli 2018, 23:00:07 »
Das ist auch das was der Herr Scholl schon seit längerem in der Werbung mitteilt:
" ...für alle, die kein Statussymbol brauchen...."

Inzwischen hat es sich aber doch (auch wegen des hohen Wiedererkennungswertes, vor allem der Stepways und des Duster) als ein gewisses "Symbol" herausgebildet.
Willy, der Sparsame

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----