Autor Thema: Ausweitung der Lkw-Maut  (Gelesen 312 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1979
Ausweitung der Lkw-Maut
« am: 01. Juli 2018, 06:37:04 »
Ab Sonntag gilt die Lkw-Mautpflicht auf allen Bundesstraßen in Deutschland. Die Kontrollsäulen stehen bereits am Straßenrand. Der Bund rechnet mit
Mehreinnahmen in Milliardenhöhe. Um zu überwachen, ob die Maut gezahlt wird, wurden hunderte blau-grüne Kontrollsäulen in ganz Deutschland
aufgestellt. Das gebührenpflichtige Netz wächst somit auf einen Schlag von 15.000 auf 52.000 Kilometer.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Momentan müssen Lkw ab 7,5 Tonnen auf den 13.000 Kilometern Autobahnen und den 2.300 Kilometern Bundesstraße zahlen. Dies sind bisher aber meist
nur gut ausgebaute Abschnitte. Jetzt wird die Maut auf alle Bundesstraßen ausgedehnt. Insgesamt sollen so im Schnitt jährlich 7,2 Milliarden Euro
hereinkommen, rund 2,5 Milliarden Euro mehr als bisher. Nach Abzug von Kosten soll das Geld laut Bund reserviert werden für Investitionen in Fahrbahnen
oder Brücken.

Bisher sind schon 1,1 Millionen Laster mit Bordcomputer (OBU) für eine automatische Abrechnung unterwegs. Der System-Betreiber Toll Collect rechnet damit,
dass durch die Netz-Ausdehnung zusätzliche 140.000 Lkw aus dem In- und Ausland zahlen müssen. Generell bleiben Fahrzeuge von Straßenreinigung und
Winterdienst mautfrei - nicht aber Müllwagen und Fahrzeuge für die öffentliche Strom-, Gas- und Wasserversorgung.

Die Transportbranche ist auf der Palme. Innerhalb kurzer Zeit komme ein "erheblicher Kostenschub" in Milliardenhöhe auf die Unternehmen zu, beklagt der
Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV). Das könne sich auf die Fracht- und Verbraucherpreise auswirken. Sprich: Waren im Supermarkt und
Paketlieferungen könnten teurer werden.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline rainersz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 362
Re: Ausweitung der Lkw-Maut
« Antwort #1 am: 05. Juli 2018, 20:19:31 »
das geld soll investiert werden ?? so wie das aus der bisherigen maut, der kfz - steuer, der mineralölsteuer usw... ???
wer heißt den da mit nachnamen grimm ?????
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017
5,6 l / 100

Offline Sandofan

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1687
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: Ausweitung der Lkw-Maut
« Antwort #2 am: 06. Juli 2018, 07:04:29 »
das geld soll investiert werden ?? so wie das aus der bisherigen maut, der kfz - steuer, der mineralölsteuer usw... ???
wer heißt den da mit nachnamen grimm ?????

 :thanks:
Ich geh´ jetzt mal in den Keller eine Runde lachen. ^-^
Ich kann immer noch alles wie mit 20 Jahren - nur nicht am gleichen Tag!

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1979
Re: Ausweitung der Lkw-Maut
« Antwort #3 am: 06. Juli 2018, 07:45:03 »
Bedenke bitte, daß Steuern nicht nach Arten und auch nicht nach der Höhe eingeteilt werden. Das gesamte Steueraufkommen fließt in einen Topf

und wird anschließend auf die einzelnen Gebiete verteilt. Nennt sich " Bundeshaushalt " und wird wie in den vergangenen Tagen, im Bundestag

diskutiert. Für eine falsche Verteilung sind hier wirklich unsere Regierenden verantwortlich.   Ow
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline rainersz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 362
Re: Ausweitung der Lkw-Maut
« Antwort #4 am: 08. Juli 2018, 18:38:22 »
altamm - du hast ja recht.
aber das grobe missverhältnis zwischen aufkommen und einsatz nervt schon
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017
5,6 l / 100

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1979
Re: Ausweitung der Lkw-Maut
« Antwort #5 am: 09. Juli 2018, 07:08:34 »
Da hillft es nur, alle 4 Jahre vernünftige Abgeordnete zu wählen.    Ov
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline rainersz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 362
Re: Ausweitung der Lkw-Maut
« Antwort #6 am: 09. Juli 2018, 20:29:52 »
ernstgemeinte frage:
wo gibt es noch vernünftige abgeordnete, die sich im käfig ihrer partei frei bewegen können - ich schick schon mal spähtrupps aus...
stepway 2   prestige 90 TCe easy R  silber Mai 2017
5,6 l / 100

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 526
Re: Ausweitung der Lkw-Maut
« Antwort #7 am: 09. Juli 2018, 21:41:03 »
die gibt´s nicht. die trupps kannst du dich sparen.

jedes land hat die regierung die es verdient. hassprediger, schreihalse, lügner, interessenvertreter, parteigläubige, rote, grüne, gelbe, braune, schwarze.

alle habe irgendwelche partikularinteressen. für´s land schauen die wenigsten.  Pe Pe

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----