Autor Thema: keine diesel mehr lieferbar??  (Gelesen 579 mal)

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 554
keine diesel mehr lieferbar??
« am: 21. August 2018, 10:19:48 »
auf den schweizerischen und österreichischen sandero konfigurator seiten sind die dieselversionen verschwunden. auf der deutschen seite sind sie (noch?) drauf.

irgendwas bekannt dass dacia keine dieselversion mehr liefert??


Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2063
Re: keine diesel mehr lieferbar??
« Antwort #1 am: 22. August 2018, 08:38:32 »
Jammern hilft nicht. Die Automobilindustrie scheint von den kommenden Stufen der Abgasgesetzgebung kalt erwischt worden zu sein. Dabei steht das
Einführungsszenario schon seit Jahren fest. Nun müssen die Händler die Lieferschwierigkeiten ausbaden.

Kummer mit dem Bestellsystem sind die Renault-Partner schon lange gewohnt. Nun kommt es jedoch noch härter: Derzeit zeigen nur die zwei Bestellampeln
beim Dacia Sandero grünes Licht. Alle anderen Modelle, Duster, Logan, Dokker, Lodgy – alles nicht verfügbar.
Daran schuld ist wesentlich die Umstellung auf den neuen Messzyklus WLTP. Wie auch andere Hersteller ist der Renault-Konzern mit der Umstellung
hinten dran. Schon ab September 2018 greifen die neuen Vorgaben.
„Es gibt auch bei uns einige Einschränkungen aufgrund der WLTP-Umstellung“, sagte Martin Zimmermann, Kommunikationsvorstand Renault Deutschland,
auf Anfrage von uns. Renault/Dacia stelle die Modelle sukzessive um. Dabei sieht Zimmermann Renault/Dacia im Branchenschnitt: „Wir haben alles gut im Griff.“

Für den Handel stellt sich die Situation anders dar: „Als Verkäufer ist es derzeit sehr schwierig“, berichtet der Geschäftsführer eines Dacia-Familienbetriebs.
Er könne den Kunden nicht sagen, wann ihr Fahrzeug komme – ob es drei oder 18 Monate dauere.

Eine schwierige Situation im Handel. Denn die offenen Liefertermine schrecken nicht nur viele Kunden ab, sie können auch zu Stornierungen führen. Und
nicht nur das: „Ich kann den Kunden keine exakten Preise mehr nennen.“ Denn durch die Umstellung kann es sowohl zu Preisabweichungen beim Produkt
als auch zu höheren Steuern kommen.
Kein Wunder, dass die Dacia-Partner skeptisch sind. Sie gehen zum Teil davon aus, dass die Hängepartie deutlich länger dauert: „Wir stellen uns darauf
ein, dass wir rund zwölf Monate mit der Situation leben müssen“, erläuterte der Geschäftsführer eines anderen Familienbetriebs. Die Händler stellen sich zumindest
auf ein schwierigeres zweites Halbjahr 2018 ein.

( WLTP steht für „Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure“ und meint einen neuen, international einheitlichen Standard für Abgas-Labortests.
    RDE steht für „Real Driving Emissions“ und meint Abgastests auf der Straße.
Für sämtliche Neuzulassungen ist der neue Labortest dann ab September 2018, der Straßentest ab September 2019 vorgeschrieben. )

https://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/sendung/abgastest-wltp-100.html
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 554
Re: keine diesel mehr lieferbar??
« Antwort #2 am: 26. September 2018, 21:48:20 »
har jemand eine ahnung, zu welchem zeitpunkt dacia wieder sandero diesel im liefersortiment haben wird?

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 802
  • das meiste Auto/Euro
Re: keine diesel mehr lieferbar??
« Antwort #3 am: 26. September 2018, 22:05:37 »
Es sind für 2019 wieder Diesel angekündigt, dann jeweils mit SCR-Kat.
Zu welchen Modellen sie aber auswählbar sein werden stand (soweit mir bekannt) noch nicht fest.

Es scheint aber durch den WLTP und die neuen Zulassungsbedingungen keine Automatik-Getriebe mehr zu geben.

Vielleicht im neuen Duster mit dem  stärksten Motor wieder ...
Willy, der Sparsame

Offline Sandofranz

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 169
Re: keine diesel mehr lieferbar??
« Antwort #4 am: 27. September 2018, 00:54:48 »
Vielleicht im neuen Duster mit dem  stärksten Motor wieder ...

"Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube" (Goethe)
Was wurde nicht alles für den ach so "neuen" Duster angekündigt... dCi 130...wahlweise mit Automatik...2 Radstände usw.
Und was wurde daraus?
Ein durchaus nettes Facelift, feineres Innenleben, bessere Geräuschdämmung...aber technisch nahezu nichts...leider!
Vielleicht ändert sich in absehbarer Zeit etwas...


Offline Linksgewinde

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 14
Re: keine diesel mehr lieferbar??
« Antwort #5 am: 29. September 2018, 20:13:36 »
Heinz. Deine Frage stellte ich neulich dem Verkaufsleiter vom Autohaus G. aus H.  ;) ( Darf man hier Autohäuser mit Namen benennen? )  Seiner Meinung nach in diesem Jahr wohl nicht mehr und im neuen Jahr wohl mit 6 Monaten Lieferzeit.

Ich habe das so interpretiert, dass es Diesel erst wieder mit dem Sandero III geben wird.

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 554
Re: keine diesel mehr lieferbar??
« Antwort #6 am: 29. September 2018, 21:14:24 »
ich sehe das auch so. dann werde ich meinen heutigen wohl noch einige jahre pflegen. und ob ich dann (mit 75+) nicht doch ein e-autöchen kaufe??  Of Of

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----