Autor Thema: Generalschlüssel für Fingerabdruckscanner Master-Prints entsperren Smartphones  (Gelesen 409 mal)

Offline Mebus

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 133

Mit KI-Methoden erstellten Forscher Fingerabdrücke, die als eine Art Generalschlüssel für Fingerabdruckscanner fungieren und damit etwa Smartphones entsperren.

Immer häufiger kommen biometrische Merkmale wie Fingerabdrücke zum Einsatz, wenn es darum geht, Geräte zu entsperren oder Türen zu öffnen. Grundlage ist dabei, dass Fingerabdrücke einmalig sind und von einem System auch eindeutig erkannt werden können. Dies stellen jedoch aktuelle Forschungsergebnisse immer mehr infrage.


https://www.heise.de/security/meldung/Generalschluessel-fuer-Fingerabdruckscanner-Master-Prints-entsperren-Smartphones-4220782.html
01001101 01100101 01100010 01110101 01110011

Offline Sandofan

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1740
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Mein neues Galaxy hat auch einen solchen Sensor.
Diesen habe ich jedoch nicht aktiviert.
Grund: Da das Touchscreen schon bei unterschiedlicher Hautfeuchtigkeit, besonders trockener Haut sehr unwillig zur Mitarbeit zu bewegen ist (angefeuchteter Finger wie beim Zeitungslesen  -:: ), gehe ich das Risiko mit dem Fingersensor erst garnicht ein. ;)
Fortschrittsglauben hin oder her. ;D
Ich kann immer noch alles wie mit 20 Jahren - nur nicht am gleichen Tag!

Offline Mebus

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 133
Mein neues Galaxy hat auch einen solchen Sensor. Diesen habe ich jedoch nicht aktiviert...

Und ich als enthusiastischer aber leider talentfreier Heimwerker muss nur daran denken wie viel Pflaster ich schon an meinen Fingern gehabt habe.
Dann ist auch nix mehr mit "Sesam öffne dich"
01001101 01100101 01100010 01110101 01110011

Offline clausnrw

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 271
Ich habe an meinem Huawei so einen Fingerabdruckscanner.


Funktioniert absolut fehlerfrei.

Ich find´s gut.
Ford Kuga 2,0 TDCI 4x4 TitaniumINDIVIDUAL, EURO 6, Bj:2015, 132 KW, 18.000km, Leder, Panoramadach, AHK, Standheizung, alle Extras.
Sandero seit August 2014 leider Totalschaden

Offline Mebus

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 133
Ich habe an meinem Huawei so einen Fingerabdruckscanner. Funktioniert absolut fehlerfrei. Ich find´s gut.

...Was auch absolut in Ordnung ist, denn der Fingerabdruck ist etwas sicherer und bequemer wie eine vierstellige zahl oder die "Gesten" Sicherung.
Es sollte hier nur deutlich gemacht werden dass der Fingerabdruck keine größere Sicherheit bietet wie ein vernünftiges Kennwort.
01001101 01100101 01100010 01110101 01110011

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 812
  • das meiste Auto/Euro
Mal unabhängig davon - ob es gerade funktioniert und ob es sicherer oder doch knackbar ist.

Das Problem wird dann akut, wenn diese Methode die einzig noch zugelassene ist und dann der Scanner oder die Fingerkuppe
defekt oder  mindestens zeitweise nicht erkennbar ist.
Wie kann man dann das Gerät entsperren ?
Auch wäre zu prüfen ob die bisher immer funktionierende Erkennung darauf beruht, daß fast alles als richtig erkannt wird.

Das Scanbild dürfte sich durch verschiedenen Druck, Feuchtigkeit oder z.B. Verschmutzungen sowohl der Finger als auch der Hand  durchaus verändern.

Ich für meinen Teil bleibe bei der guten alten Zahlenangabe, die kann man sich auch noch an sicherer Stelle notieren.

Ana-log - ist doch die Wahrheit; während Meteoro-logen das wirklich machten.
Willy, der Sparsame

Offline clausnrw

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 271
Bei meinem Huawei schaltet das Gerät sofort auf PIN Eingabe um,

sollte der Finger Scan fehlgeschlagen sein.

Ford Kuga 2,0 TDCI 4x4 TitaniumINDIVIDUAL, EURO 6, Bj:2015, 132 KW, 18.000km, Leder, Panoramadach, AHK, Standheizung, alle Extras.
Sandero seit August 2014 leider Totalschaden

Offline Mebus

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 133
Mal unabhängig davon - ob es gerade funktioniert und ob es sicherer oder doch knackbar ist...
01001101 01100101 01100010 01110101 01110011

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 812
  • das meiste Auto/Euro
Was soll uns diese Tabelle sagen ?

Das ist NUR relevant, wenn auch die Möglichkeit besteht entsprechend viele Versuche durchzuführen oder der gespeicherte Hash-Wert des verwendeten Passworts
bekannt ist.
Der erste Fall ist irrelevant, da im Allg. nach 3 Fehlversuchen eine Sperre eintritt.
Der zweite Fall ist ebenso für Handy's nicht zutreffend, da zum Auslesen des Hashwertes schon Zugriff aufs Handy besteht.
Das sollte auch eigentlich vom System blockiert sein bzw NUR für systemeigene Prozeduren erlaubt ein.

Für die zutreffenden Fälle gibt es "Rainbow-Tabellen" wo ein Großteil der  möglichen Passwort-Hash Kombinationen schon berechnet ist.
Da   geht es auch für  relativ lange Passworte schnell...

Das Problem hier ist aber, daß man mit einem präparierten Handschuh mit dem "Generalfingerabdruck" entsprechende Handy's oder Zugangssperren
überwinden kann.
Das ist dann wie ein Sesam-öffne-dich ....
Willy, der Sparsame

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----