Autor Thema: Nach Protest: Keine Steuererhöhungen  (Gelesen 73 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2103
  • Sandero 1 - ohne alles
Nach Protest: Keine Steuererhöhungen
« am: 06. Dezember 2018, 09:15:32 »
Es ist offiziell: Die französische Regierung verzichtet vorerst auf die umstrittenen Steuererhöhungen. Ob das die Protestbewegung der "Gelbwesten" zufrieden
stellt, ist ungewiss.

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat die Steuererhöhungen auf Benzin und Diesel für das gesamte Jahr 2019 ausgesetzt. Sie sollten ursprünglich
zum Jahreswechsel in Kraft treten. Wegen der geplanten Erhöhungen protestieren seit Wochen Zehntausende Franzosen. In Paris hatte es am vergangenen
Wochenende massive Ausschreitungen mit Verletzten gegeben.

Premierminister Édouard Philippe sagte vor der französischen Nationalversammlung, die Steuer sei aus dem Haushalt für 2019 gestrichen und die Regierung sei
bereit zum Dialog. Der Haushalt kann im Jahresverlauf angepasst oder nachverhandelt werden. Philippe hatte bereits einen mehrmonatigen Aufschub der
geplanten Steuererhöhungen angekündigt.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----