Autor Thema: Engpässe beim Tanken  (Gelesen 907 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2104
  • Sandero 1 - ohne alles
Engpässe beim Tanken
« am: 07. November 2018, 07:20:55 »
Die Fahrt zur Tankstelle wird in diesen Tagen für viele Autofahrer zum Ärgernis - nicht nur wegen der hohen Spritpreise. Einzelne Tankstellen mussten den
Verkauf von Benzin oder Diesel zeitweise sogar ganz einstellen, weil ihnen der Sprit ausgegangen war, wie Stephan Zieger, Geschäftsführer des
Bundesverbands Freier Tankstellen sagte.
Lange halten die Lieferschwierigkeiten bislang nicht an. Meist bekomme die Tankstelle nach einigen Stunden oder spätestens am nächsten Tag neuen
Nachschub. Welche Tankstelle es treffe, sei nicht vorhersehbar. "Das ist wie bei einem Gewitter. Da weiß man auch nicht, wo der Blitz einschlägt", sagte Zieger.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Grund für die Lieferengpässe sei vor allem der niedrige Rheinpegel, sagte ein Sprecher des Tankstellen-Branchenführers Aral. "In den Tanklagern entlang
des Rheins kommt nicht genug Treibstoff an, weil die Tankschiffe nur noch halb so viel oder noch weniger Benzin und Diesel transportieren können." Die
Transportkapazität der Schiffe sei nur zu einem Teil durch Lastwagen zu ersetzen.
Der Reformationstag und Allerheiligen in der vergangenen Woche hätten die Situation zusätzlich erschwert, weil Feiertagsfahrverbote für Lastwagen
gegolten hätten, sagte der Sprecher weiter. Aral arbeite mit Hochdruck an der Lösung der Logistik-Probleme.

Auch das Tankverhalten der Autofahrer spielt eine Rolle beim Spritmangel. "Sie tanken aus Furcht vor einem leeren Tank früher als üblich." Dadurch
würden auch die Tanks der Tankstellen schneller leer. "Das löst dann oft einen Dominoeffekt aus", sagte Zieger. "Wer an der ersten Tankstelle kein
Benzin bekommt, fährt zu nächsten weiter. Und die kann dann auch leerlaufen."
Eine durchgreifende Entspannung bei der Versorgung der Tankstellen mit Benzin und Diesel werde es nur bei steigenden Wasserständen geben.
Vorher sei auch wegen der derzeit deutlich höheren Transportkosten kaum mit einem Rückgang der Preise zu rechnen.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline Mebus

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 133
Re: Engpässe beim Tanken
« Antwort #1 am: 07. November 2018, 09:50:21 »
...Grund für die Lieferengpässe sei vor allem der niedrige Rheinpegel..

Und Ausfall einer Bayrischen Raffinerie wg. Explosion innerhalb der Anlage.

Seltsam allerdings auch dass ich seit Tagen keinen Zugang mehr habe zu <https://www.marinetraffic.com/>, selbst wenn ich meinen Proxy abschalte.
Hier konnte man sehr schön auch die Binnengewässer beobachten.
01001101 01100101 01100010 01110101 01110011

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2104
  • Sandero 1 - ohne alles
Re: Engpässe beim Tanken
« Antwort #2 am: 07. November 2018, 12:30:58 »
Bei meinem Computer klappte der Versuch anstandslos :   

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline Mebus

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 133
Re: Engpässe beim Tanken
« Antwort #3 am: 07. November 2018, 13:41:24 »
Bei meinem Computer klappte der Versuch anstandslos

Prima!
Danke für die Rückmeldung, ich fand es eh seltsam.

13:56 Uhr
Gut, mit Iron funktioniert es jetzt wieder.

Hüstel
Nimm den roten Tanga steht dir sicher gut <gdr>
01001101 01100101 01100010 01110101 01110011

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2104
  • Sandero 1 - ohne alles
Re: Engpässe beim Tanken
« Antwort #4 am: 08. November 2018, 09:17:03 »
 Das bringt Leben in die morschen Knochen ...    Pk        ^-^
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline Mebus

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 133
Re: Engpässe beim Tanken
« Antwort #5 am: 13. November 2018, 12:23:11 »
Vor dem Schockoladenmuseum ist auf dem Rhein ein Tankschiff mit 1.200 Tonnen Diesel auf Grund gelaufen.

Andere Schiffe können den liegen gebliebenen Tanker umfahren.
01001101 01100101 01100010 01110101 01110011

Offline Sandofan

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1740
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: Engpässe beim Tanken
« Antwort #6 am: 14. November 2018, 15:11:15 »
OK. Bin mit einem 1.000 Liter Tank auf dem Hänger schon unterwegs. ^-^
Ich kann immer noch alles wie mit 20 Jahren - nur nicht am gleichen Tag!

Offline Mebus

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 133
Re: Engpässe beim Tanken
« Antwort #7 am: 14. November 2018, 15:29:12 »
OK. Bin mit einem 1.000 Liter Tank auf dem Hänger schon unterwegs. ^-^

Zu spääät... Ot
01001101 01100101 01100010 01110101 01110011

Offline Sandofan

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1740
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: Engpässe beim Tanken
« Antwort #8 am: 18. November 2018, 23:16:08 »
OK. Bin mit einem 1.000 Liter Tank auf dem Hänger schon unterwegs. ^-^

Zu spääät... Ot

Schei..e aber auch. :o
Ich kann immer noch alles wie mit 20 Jahren - nur nicht am gleichen Tag!

Offline Mebus

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 133
Re: Engpässe beim Tanken
« Antwort #9 am: 27. November 2018, 14:04:21 »
27.11.2018
In NL haben einige Shell Tankstellen keinen Sprit mehr, da deren Zulieferer von DE aus über den Rhein versorgt werden (Telegraaf)
01001101 01100101 01100010 01110101 01110011

Offline clausnrw

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 271
Re: Engpässe beim Tanken
« Antwort #10 am: 27. November 2018, 15:47:05 »
27.11.2018
In NL haben einige Shell Tankstellen keinen Sprit mehr, da deren Zulieferer von DE aus über den Rhein versorgt werden (Telegraaf)

Stimmt schon...

umso verwunderlicher, dass der Diesel 16 cent /l günstiger als in Deutschland ist.


Letztes Wochenende in Venlo gewesen.

Bisher war Deutschland immer wesentlich günstiger beim Sprit als in den Niederlanden.

Gruss
Claus
Ford Kuga 2,0 TDCI 4x4 TitaniumINDIVIDUAL, EURO 6, Bj:2015, 132 KW, 18.000km, Leder, Panoramadach, AHK, Standheizung, alle Extras.
Sandero seit August 2014 leider Totalschaden

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 578
Re: Engpässe beim Tanken
« Antwort #11 am: 27. November 2018, 16:21:03 »
da ist dir wohl einen fehler unterlaufen. du glaubst doch nicht, dass der sprit zuerst von rotterdam nach D transportiert wird und dann wieder den rhein hinunter nach arnhem??

das rheinwasser kommt aus D, nicht der sprit.  Ow Ow

Offline Mebus

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 133
Re: Engpässe beim Tanken
« Antwort #12 am: 27. November 2018, 17:19:55 »
...umso verwunderlicher, dass der Diesel 16 cent /l günstiger als in Deutschland ist. Letztes Wochenende in Venlo gewesen...

Ja, das ist immer abhängig davon wo man tankt. Im Grenzbereich werden Tankstellen subventioniert damit sie nicht zumachen, die Konkurrenz zu DE ist sonst zu groß.

Jetzt das aktuelle Problem bei Shell spielt hauptsächlich in Arnheim und Umgebung weil die (Auslieferungslager) über Pernis per Schiff beliefert werden.

Darum würdest du dort im Moment nicht so günstig tanken, wenn überhaupt  Ot

Grüße, Hendrik
01001101 01100101 01100010 01110101 01110011

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 578
Re: Engpässe beim Tanken
« Antwort #13 am: 29. November 2018, 06:19:40 »
WER subventioniert dann die tankstellen? ich kann mir nur vorstellen, dass die ölfirmen und die betreiber etwas mit den margen heruntergehen. der staat subventioniert sicher nicht.

ich sehe den gleichen mechanismus hier an der ch-ö grenze. für diesel sind die ch tankstellen in grenznähe billiger je näher du kommst, in ö sind sie teuerer je näher du kommst. der 'normale' preisunterschied für diesel ist etwa 30 cent zugunsten ö.

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----