Autor Thema: Sicherheitslücke in Logitech Options Tastaturen wie von Geisterhand bedient  (Gelesen 574 mal)

Offline Mebus

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 366
Googles renommierter Sicherheitsforscher Tavis Ormandy empfiehlt, die Windows-Konfigurationssoftware Options für Mäuse und Tastaturen von Logitech zu deaktivieren. Als Grund dafür führt er eine Schwachstelle an: Aufgrund einer fehlenden Prüfung nimmt die Software Befehle von beliebigen Websites entgegen und führt Kommandos aus. Auf diesem Weg könnten entfernte Angreifer zum Beispiel Tastaturen fernsteuern und so quasi direkt Schadcode in bedrohte Systeme eingeben.

https://www.heise.de/security/meldung/Sicherheitsluecke-in-Logitech-Options-Tastaturen-wie-von-Geisterhand-bedient-4250488.html
01001101 01100101 01100010 01110101 01110011

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----