Autor Thema: Lichtschalter defekt  (Gelesen 533 mal)

Offline sven

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Lichtschalter defekt
« am: 22. Dezember 2018, 20:29:04 »
Hallo Zusammen

nach langer Zeit hab ich eine Frage.

Mein alter Sandero macht zur Zeit wieder Probleme .
Er ist bj 2009 und hat beide Abblendlichter vorne aus und die gehen nicht wieder an. Sicherungen und Birnen sind neu.
Ich gehe jetzt davon aus, das der Lichtschalter defekt ist.
Der Sandero ist ohne Nebelscheinwerfer kann ich da auch ein Lichtschalter mit Nebelfunktion einbauen?
Oder gibt es Probleme mit dem Tüv?
MFG
Sven

P.S. Mein Sandero hat jetzt mit LPG 270000 KM gelaufen 

Offline Sandofan

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1854
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: Lichtschalter defekt
« Antwort #1 am: 22. Dezember 2018, 22:04:25 »
Bei mir hat der TÜV nicht einmal gemerkt, dass ich Nebelscheinwerfer habe (Kombi TFL/NSW). ^-^
Die NSW-Funktion  am Schalter wird kaum interessieren (sehen auch nur Insider  Or ).
Wenn die Klügeren immer nachgeben - wird die Welt morgen von Dummen regiert!

Offline clausnrw

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 307
Re: Lichtschalter defekt
« Antwort #2 am: 23. Dezember 2018, 17:54:07 »
Schalter ist dem TÜV völlig egal.

Kannst getrost den mit NSW Funktion einbauen.

Viele Autos haben solch einen Schalter bereits verbaut,

um NSW einfach nachrüsten zu können.

Bei meinem VOLVO damals lag sogar die Verkabelung bereits.

LG Claus
Ford Kuga 2,0 TDCI 4x4 TitaniumINDIVIDUAL, EURO 6, Bj:2015, 132 KW, 18.000km, Leder, Panoramadach, AHK, Standheizung, alle Extras.
Sandero seit August 2014 leider Totalschaden

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----