Autor Thema: spritpreise / tempolimit / umwelt  (Gelesen 242 mal)

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 605
spritpreise / tempolimit / umwelt
« am: 19. Januar 2019, 19:11:50 »
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/tempolimit-vorschlaege-laut-verkehrsministerium-nicht-zu-verantworten-a-1248809.html

dass solche massnahmen nicht bei allen populär wären, ist mit klar. dass höhere spritsteuern sozialpolitische folgen haben auch.

aber warum sind generelle tempolimiten (von z.b. 130) nicht vertretbar?? wir haben 120, aber grosse, teuere, schnelle auto's werden
hier verkauft wie die idioten. d.h. der industrie stört 130 überhaupt nicht.  Os Os

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 605
Re: spritpreise / tempolimit / umwelt
« Antwort #1 am: 20. Januar 2019, 08:39:55 »
kommt noch was dazu.

umweltgedanken mal dahingestellt.

- auch auf der autobahn ist die kapazität am grössten und der verkehr am sichersten wenn die geschwindigkeitsunterschiede klein sind. klar müssen nicht alle 90 fahren. aber 160 kann's auch nicht sein.
- wenn in richtung autonomes fahren gedacht wird, funktioniert das nur wenn alle mehr oder weniger gleich schnell sind.

mit tempomat sind geschwindigkeitslimiten absolut kein problem. wenn sie wenigstens nicht jeden kilometer ändern.

Offline Sandofan

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1773
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: spritpreise / tempolimit / umwelt
« Antwort #2 am: 20. Januar 2019, 10:18:09 »
Gut zwei Drittel der Wegstrecke in den Süden Kroatiens (Österreich, Slowenien, Kroatien) sind geschwindigkeitsbeschränkt.
Dennoch drückt dies die Durchschnittsgeschwindigkeit nur unwesentlich.
Ich persönlich freue mich immer wieder auf diese Streckenabschnitte des total entspannten Fahrens, die durchgehend mit gleichbleibender Geschwindigkeit befahren werden können. :thanks:
Klar könnte man auch auf der BAB 120km/h fahren, wird da aber schon als Verkehrshindernis betrachtet und behandelt.
Von Entspanntheit keine Spur.
Ich kann immer noch alles wie mit 20 Jahren - nur nicht am gleichen Tag!

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 605
Re: spritpreise / tempolimit / umwelt
« Antwort #3 am: 20. Januar 2019, 21:40:22 »
ich fahre auf der bab die erlaubte höchstgeschwindigkeit oder 130. mit tempomat, wie du schreibst, eine entspannte sache.

wenn ich dann einen lastwagen überhole, muss ich nicht 160 weil der hinter mir das will, sondern er muss 130 weil ich nicht schneller bin. so einfach ist das.

er darf so schnell fahre wie er möchte, wenn die strasse leer ist.  ;.) ;.)

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----