Autor Thema: Teslas Bordrechner speichern unverschlüsselt viele Daten  (Gelesen 298 mal)

Offline Mebus

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 366
Ein Tesla ist ein rollender Datenspeicher: Die Elektroautos speichern ohne Unterlass große Menge Daten über das Auto, aber auch über dessen Insassen.
Die Daten sind zudem nicht verschlüsselt.

https://www.golem.de/news/datensicherheit-teslas-bordrechner-speichern-unverschluesselt-viele-daten-1903-140358.html
01001101 01100101 01100010 01110101 01110011

Offline Sandofan

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1869
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: Teslas Bordrechner speichern unverschlüsselt viele Daten
« Antwort #1 am: 30. März 2019, 19:35:13 »

..... Bravo, immer weiter so. Ox

Der Gipfel der Unverfrorenheit ist dann ...... Ov

Zitat aus dem verlinkten Artikel:

...... Wer selbst an die Daten seines Tesla herankommen will, muss für knapp 1.000 US-Dollar ein spezielles Kabel und eine Software beim Hersteller kaufen. Damit erhält ein Fahrer einen eingeschränkten Zugriff auf die aufgezeichneten Daten........

Zitat-Ende.

Na dann, willkommen in dieser Welt. ;.)

Wenn die Klügeren immer nachgeben - wird die Welt morgen von Dummen regiert!

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 673
Re: Teslas Bordrechner speichern unverschlüsselt viele Daten
« Antwort #2 am: 30. März 2019, 19:45:31 »
für´n sandero ist das kabel dann im comfort pack drin. Of Of

Offline Mebus

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 366
Re: Teslas Bordrechner speichern unverschlüsselt viele Daten
« Antwort #3 am: 31. März 2019, 05:06:58 »
für´n sandero ist das kabel dann im comfort pack drin.

Für den Dacia gibt es dann die Raa  Prx
01001101 01100101 01100010 01110101 01110011

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----