Autor Thema: Was tut ihr für eure Gesundheit?  (Gelesen 924 mal)

Offline Johanes

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Was tut ihr für eure Gesundheit?
« am: 04. Mai 2019, 15:07:00 »
Liebe Leute
achtet ihr auf eure Gesundheit? Was macht ihr um gesund zu bleiben? Seid ihr der Meinung dass gesunde Ernährung das Wichtigste für einen gesunden Körper ist? Vertraut ihr BIO-Produkten bzw kauft ihr so etwas?
Mein Arzt hat mir geraten dass ich meinen Lebensstil etwas ändere und mich ein bisschen gesunder ernähre, deswegen die Frage.
LG

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2332
  • Sandero 1 - ohne alles
Re: Was tut ihr für eure Gesundheit?
« Antwort #1 am: 05. Mai 2019, 07:22:16 »
Ja, ich als Rentner hatte vor mehreren Jahren einen leichten Schlaganfall. War natürlich in der Klinik. Dort sagte man mir, wenn ich länger leben wollte,

sollte sich mein Lebensstil stark ändern: nicht mehr rauchen, viel mehr Bewegung, umstellen des Essens und noch ein paar kluge Dinge mehr.

Fast alle dieser guten Tips habe ich beherzigt und deshalb fühle ich heute ein besseres Lebensgefühl als vorher. Auch ohne Rauch ..   Of
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline clausnrw

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 316
Re: Was tut ihr für eure Gesundheit?
« Antwort #2 am: 05. Mai 2019, 13:33:57 »
Da geht es mir ähnlich wie Armin.
3-fachen Bandscheibenvorfall mit 2 größeren OP´s, sowie Diabetes Typ II.

Habe meine Ernährung komplett umgestellt, reichlich Gewicht verloren; obwohl ich  gleichzeitig das Rauchen aufgegeben habe.


Durch den Gewichtsverlust bin ich fast komplett weg vom Insulin.


Ich werde zwar nie wieder Bäume ausreißen können, aber ich fühle mich schon wesentlich besser.

LG
Claus

P.S. Bewegung, hatte ich ganz vergessen....
hatte mir nach der 1. Rücken OP einen Hund zugelegt. Mit dem muss ich 3 x täglich Gassi gehen.
Dazu kommt noch gezieltes Rückentraining.
Ford Kuga
Sandero seit August 2014 leider Totalschaden

Offline Sandofan

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1893
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: Was tut ihr für eure Gesundheit?
« Antwort #3 am: 05. Mai 2019, 17:48:18 »
Bewegung, Bewegung, Bewegung........

hat sich bei mir in mehrfacher Hinsicht ausgezahlt, nicht in barer Münze, aber in Lebensgefühl und allgemeinem Gesundheitszustand.
Vor nunmehr 5 Jahren das Rauchen aufgegeben. Seither haben sich die Werte meiner COPD (1-2) stetig verbessert. :thanks:
Cholesterin kein Thema mehr.
Beweglichkeit besser als bei mach Jüngerem.
Und der fast vollvständige Verschluss der rechten Halsschlagader? Hm, das dürften noch Altlasten gewesen sein. Denn seit 1 1/2 Jahren auf beiden Seiten völlig unauffällig.
Nach Meinung meiner Ärztin kann ich durchaus 100 werden. Alle Werte sprechen dafür. Darf halt nur nicht vorher sterben. Or Or
Einen Riesenvorteil habe ich natürlich, das wird alles viertel- bzw. halbjährlich überwacht.
Von einer derzeitigen, garstigen Grippe abgesehen, fühle ich mich sauwohl. Op
Gib einem Hungrigen einen Fisch, und er ist für einen Tag satt. Zeig ihm, wie man angelt, und er pöbelt Dich an, dass er besseres zu tun hätte, als Schnüre ins Wasser hängen zu lassen

Offline Hank

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Was tut ihr für eure Gesundheit?
« Antwort #4 am: 05. Mai 2019, 23:10:10 »
Blöd ist in unserem Fall aber, dass wir alle unseren Lebensstil ändern, nachdem wir irgendwelche Beschwerden bekommen haben. Bei mir ist es nicht anders als bei euch.
Bewegung war bei mir früher null und vom vielen Sitzen bekam ich Rückenprobleme, danach musste ich zur Krankengymnastik und habe irgendwelche Übungen gemacht, um die Schmerzen etwas zu lindern. Jetzt gehe ich jeden Tag wenigsten meine Straße runter und zurück Spazieren, um einfach aus dem Haus zu kommen und ein paar Schritte zu machen.
Ich habe zu dem Ganzen auch Herzprobleme bekommen aber das ist ja sowieso irgendwie miteinander verbunden.
Ich versuche jetzt durch Bewegung und gesunde Ernährung meine Beschwerden in Griff zu bekommen. Ich nehme außerdem regelmäßig Vitamin K2, das wurde mir vom Arzt empfehlen. Vitamin K2 soll bei Herzbeschwerden empfehlenswert sein und sogar Herzkrankheiten verhindern.
Falls jemand von euch Herzprobleme hat, fragt einfach euren Arzt nach diesen Kapseln Vitaminexpress.org/de/vitamin-k2.
Ihr habt auch noch Rauchen und Alkohol erwähnt, also ich habe weder das eine noch das andere konsumiert, aber ich habe anderes ungesundes Zeug genommen, also ungesunde Lebensmittel, so dass bei mir auch eine Änderung des Lebensstils bitter nötig war.
Gruß

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----