Autor Thema: Prämie für Elektroautos  (Gelesen 389 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2351
  • Sandero 1 - ohne alles
Prämie für Elektroautos
« am: 25. Mai 2019, 08:07:26 »
Verkehrsminister Scheuer will die Nachfrage nach E-Autos ankurbeln. Der Umweltbonus soll bis 2020 verlängert und der Betrag erhöht werden.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will die staatliche Prämie für den Kauf von Elektroautos verlängern und deutlich erhöhen. Gefördert
werden sollen besonders günstigere Elektrofahrzeuge, wie das Ministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Freitag bestätigte.
Scheuer wolle die Pläne am Mittwoch im Klimakabinett der Bundesregierung vorstellen.
Damit will er die immer noch schwache Nachfrage nach E-Autos ankurbeln.

Der sogenannte Umweltbonus soll nach Angaben des Ministeriums bis 2020 verlängert werden. In einem nächsten Schritt soll der Bundesanteil bei
der Prämie erhöht werden. Konkret geht es bei reinen Batterie-Elektroautos um eine Verdopplung von bisher 2.000 auf 4.000 Euro bei einem
Listenpreis bis zu 30.000.
Bei teureren Wagen soll es 4500 Euro geben. Der Bundesanteil soll auch für Taxen und leichte Nutzfahrzeuge verdoppelt werden – bei Taxen etwa
ist eine Prämie von 8.000 Euro geplant.
Unklar ist, ob auch die Autoindustrie ihren Anteil am Umweltbonus erhöht. Derzeit legt sie zu dem Förderbetrag des Staates die gleiche Summe drauf.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline Mebus

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 366
Re: Prämie für Elektroautos
« Antwort #1 am: 25. Mai 2019, 14:24:27 »
bei Taxen etwa ist eine Prämie von 8.000 Euro geplant.

Die suche in den Taxi-Foren ergab eine Jahresleistung von 60 bis 80 t/km p.a.

Das rechnen wir runter auf den Tag (Mittelwert) 70.000 / 365 = 191 km minus Stillstand wg. Wartung und Reparatur und unvorhergesehenes rechnen wir mit 150 km / Tag.

Teilen wir das auf in Tag / Nachtschicht und Sommer / Winter, ergibt sich für mich mindestens eine 2 malige Aufladung am Tag wg. Klimaanlage, Fahrlicht, Scheibenwischer etc.

Selbst bei 8.000 Euro Bonus wird sich das derzeit kein Taxler antun.

Hybrid wäre die Lösung.
01001101 01100101 01100010 01110101 01110011

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2351
  • Sandero 1 - ohne alles
Re: Prämie für Elektroautos
« Antwort #2 am: 26. Mai 2019, 07:30:53 »
 :thanks:    :thanks:
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2351
  • Sandero 1 - ohne alles
Re: Prämie für Elektroautos
« Antwort #3 am: 02. Juni 2019, 07:14:45 »
Die Bundesregierung verlängert die staatliche Kaufprämie für Elektroautos bis Ende 2020. Grund ist die weiter schwache Nachfrage.

Die Prämie sollte eigentlich Ende Juni auslaufen. Der "Umweltbonus" war vor drei Jahren eingeführt worden, hat die Erwartungen bisher
aber nicht erfüllt. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier kündigte am Freitag in Berlin die Verlängerung an, die sich bereits angedeutet hatte.
Für reine Batterieautos gibt es nach dem Programm 4000 Euro, für Hybridautos 3000 Euro Zuschuss. Das Elektroauto muss einen Netto-Listenpreis
für das Basismodell von unter 60 000 Euro haben. Im Topf liegen insgesamt 1,2 Milliarden Euro, je zur Hälfte finanziert vom Bund und der Autoindustrie.
Die Mittel sollen nicht erhöht werden.

Zwar steigen die Neuzulassungen für E-Autos in Deutschland, die Zahl der Fahrzeuge liegt aber immer noch auf einem noch niedrigen Niveau. Nach
Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes lag 2018 der Bestand an Elektro-Pkw erst bei rund 83 000 Fahrzeugen, der an Hybrid-Pkw bei rund 341 000
Autos - bei einem Gesamtbestand von 57,3 Millionen Kraftfahrzeugen.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

 

Uhr Generator Weiter Zum

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----