Autor Thema: unterfahrschutzblech  (Gelesen 815 mal)

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 797
unterfahrschutzblech
« am: 14. Januar 2020, 04:25:16 »
bei meinem ist wieder mal der jährliche ölwechsel fällig. weil ich das auf dem parkplatz vor der türe mache ärgere ich mich jedes jahr an diesem blöden schutzblech. mühsam entfernen und wieder hinschrauben, ohne das kein ölwechsel.  Ov Ov

gibt es freunde die dieses blech einfach weggelassen haben? mit welchen erfahrungen?

Offline Mufflon

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 257
Re: unterfahrschutzblech
« Antwort #1 am: 14. Januar 2020, 09:29:46 »
Als ich vor 2 Jahren das erste mal selbst einen Ölwechsel gemacht habe, habe ich erst gesehen, dass bei meinem kein Schutz drunter ist. Entweder habe ich den mal verloren oder die Werkstatt hat den mal "vergessen". Keine Ahnung, ist mir aber recht. Früher hatten die Autos so etwas auch nicht, also warum sollte das Nachteile haben.

Bye, Klaus
Sandero 1.4 MPI, Baujahr 2009

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2540
  • Sandero 1 - ohne alles
Re: unterfahrschutzblech
« Antwort #2 am: 15. Januar 2020, 03:38:48 »
Hab das gleiche Modell wie Klaus, da ist nichts montiert.   ::)
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline Mufflon

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 257
Re: unterfahrschutzblech
« Antwort #3 am: 15. Januar 2020, 09:21:16 »
Hab das gleiche Modell wie Klaus, da ist nichts montiert.   ::)

Also, hatten unsere keinen drunter oder lassen die Werkstätten den weg? Oder haben den damals weg gelassen? Weiß da jemand was?

Bye, Klaus
Sandero 1.4 MPI, Baujahr 2009

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 797
Re: unterfahrschutzblech
« Antwort #4 am: 15. Januar 2020, 18:04:16 »
ob die werkstätten das weglassen kann nur ein selbstbastler beantworten. bei mir war und ist er dran. im autoteilehandel lässt sich das ding auch bestellen für kleine 30€. der nutzen besteht vielleicht darin, dass der motor und alle teile unten, kabel, etc relativ sauber bleiben.  Oc Oc

Offline Sandofan

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1967
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: unterfahrschutzblech
« Antwort #5 am: 15. Januar 2020, 18:09:47 »
Bei meinem 1,4 MPI war das Unterfahrschutzblech montiert.
Sehr zu meinem Leidwesen. Beim Zündkerzenwechsel ist ne alte Kerze zwischen Motorblock und Unterfahrschutzblech verschwunden.
Bei der Montage des Zwischenflansches für Öldruck- und Öltemperaturanzeige (die alten Forums-Hasen erinnern sich) gab es etwas Sauerei. Das geflüchtete Öl sammelte sich unerreichbar im Unterfahrschutzblech. Da halfen nur Spülungen mit Motorreiniger, denn der TÜV stand an.

Offline Mufflon

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 257
Re: unterfahrschutzblech
« Antwort #6 am: 15. Januar 2020, 19:14:41 »
Dann bin ich froh, dass der nicht mehr dran ist. Ich habe zwar noch nichts darin verloren, aber alleine beim Ölwechsel ist das immer eine Erleichterung.

Bye, Klaus
Sandero 1.4 MPI, Baujahr 2009

Offline Sondi

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 246
Re: unterfahrschutzblech
« Antwort #7 am: 15. Januar 2020, 21:23:27 »
Bei meinem 1,6 MPI ist solch ein Unterfahrschutz vorhanden -
zum Ölwechsel ist an der Ablassschraube eine ausreichend große
Öffnung im Blech - da gibt es keine Probleme beim Ölwechsel.
Sind halt doch kleine Unterschiede der einzelnen Modelle.
DACIA / HYUNDAI -wer mehr bezahlt ist selber schuld !

Offline clausnrw

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 357
Re: unterfahrschutzblech
« Antwort #8 am: 15. Januar 2020, 22:23:59 »
Bei meinem 1,4 MPI Laureate Bj. 2009 war auch
so ein Unterfahrschutz montiert.
Ford Kuga
Sandero seit August 2014 leider Totalschaden
… ich bleibe aber DACIA Freund

 

Uhr Generator Weiter Zum

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----