Autor Thema: frage eines minimalisten: welche assistenzsysteme brauchen wir?  (Gelesen 836 mal)

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 810
mal eine generelle frage in der runde:

beim thema lpg für duster kam der clio rs zur sprache. ich sah im spiegel ein 'test' dieses clio. darin spielte der 'tester' auf ein riesen bildschirm herum um alle assistenzsysteme zu zeigen. (telefonieren unterwegs darf er nicht, spielen schon)

da ging's mir durch den kopf. 'brauche ich das alles?' und möchte ich dafür zahlen?

ehrlich gesagt, ich schätze den tempomaten. und im schnee abs. alles andere ist für mich überflüssig. sogar die reifendrucküberwachung.

andere meinungen?  Oh Oh

Offline Sandofranz

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 225
Re: frage eines minimalisten: welche assistenzsysteme brauchen wir?
« Antwort #1 am: 04. Februar 2020, 16:57:15 »
Von mir wirst du keine andere Sichtweise hören...weil du aus meiner Sicht wieder richtig liegst!

Ich gehe sogar so weit zu sagen dass ich kein Auto kaufen würde bei dem zu dominierende nervige Assistenzsysteme verbaut sind...

Tempomat...ABS...ASR (nur wenn man es deaktivieren kann)...LED Scheinwerfer...damit wären meine minimalistischen Wünsche größtenteils auch schon abgedeckt.
Ich brauche sicher kein vielfältiges "Pieps & Kling" System mit zu vielen verschiedenen Blinkanzeigen.
Licht und Wischer kann ich nach wie vor bedarfsorientiert ein- und ausschalten.
Klima, Radio, Lüfter...möchte ich nach wie vor intuitiv bedienen können ohne mich durch komplexe Bildschirmanzeigen zappen zu müssen...und ich bin Jahrzehnte problemlos ohne Reifendrucksysteme ausgekommen!
Punkte zu denen ich mir noch keine fundierte Meinung "erarbeitet" habe sind das automatische Bremssystem, der Spurhalteassistent und die Verkehrszeichenerkennung.
Für mich gilt..."einfache Bedienung ist sicheres Fahren"...das Auto sollte mich nicht durch unnötige Eigenheiten nerven.

Sehr viele "Modernitäten" will ich gar nicht haben, ich brauche sie nicht...und schon gar nicht will ich dafür bezahlen!

 

Uhr Generator Weiter Zum

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----