Autor Thema: Reifen für Stromer  (Gelesen 101 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2550
  • Sandero 1 - ohne alles
Reifen für Stromer
« am: 27. Juli 2020, 09:35:47 »
Für Reifenhersteller gibt es bei der Reifenherstellung viel zu berücksichtigen. Nun hat man sich bei Continental in Hannover diesen Herausforderungen
gestellt - und Reifen für elektrisch angetriebene Pkw, Busse und Lkw entwickelt.

"Das höhere Gewicht dieser Fahrzeuge ergibt sich durch ihre Batterien, die mehr wiegen als ein voller Tank bei einem Verbrennungsmotor", erläutert
Andreas Schlenke aus der Reifenentwicklung von Continental. "Hybride haben gleich zwei Motoren, einen Tank und stärkere Batterien an Bord."
Die zusätzliche Last werde durch eine tragfähigere Konstruktion der Karkasse aufgefangen; die meisten der Reifen tragen das XL-Symbol als Hinweis hierfür.

Dies werde auch durch den erhöhten Lastindex der Reifen deutlich. Innerhalb der Industrie gebe es derzeit eine Initiative, Reifen mit noch höheren
Tragfähigkeiten zu standardisieren, sie würden dann vermutlich eine "XL+"-Kennung tragen. Um den Abrieb durch die hohen Drehmomente beim
Anfahren relativ niedrig zu halten, seien Modifikationen in der Profilgestaltung und in der Laufflächenmischung nötig." Ein sehr geringer Rollwiderstand
wird durch die Laufflächenmischung, das Profildesign und die Konstruktion vor allem der Seitenwand sowie durch ein möglichst geringes Gesamtgewicht
möglich", erklärt Schlenke.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

 

Uhr Generator Weiter Zum

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----