Autor Thema: Unterwasser-Kreisverkehr  (Gelesen 355 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2645
  • Sandero 1 - ohne alles
Unterwasser-Kreisverkehr
« am: 20. Dezember 2020, 07:36:57 »
Auf den Färöer-Inseln eröffnet ein kilometerlanger Unterwassertunnel mit einem unterirdischen Kreisverkehr. Nach letzten Sicherheitstests soll der
insgesamt mehr als zehn Kilometer lange Tunnel zwischen der Hauptstadt Tórshavn und der Insel Eysturoy heute für den Verkehr freigegeben
werden. Dazu ist um 12 Uhr eine feierliche Eröffnungszeremonie mit Finanzminister Jørgen Niclasen geplant.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Für deutsche Färöer-Urlauber dürfte besonders der unterseeische Kreisel im Zentrum des Tunnelnetzes ein Erlebnis werden: Der vom färingischen
Künstler Tróndur Patursson entworfene und von Architekt Eydun Eliasen umgesetzte Kreisverkehr wird dauerhaft von mehreren Farben angeleuchtet.
Er besteht aus natürlichem Gestein.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Mit Hilfe des mautpflichtigen Tunnels soll die Fahrtzeit zwischen Tórshavn und den Orten Runavík und Strendur von 64 auf 16 Minuten verkürzt
werden. Nach Klaksvík – die zweitgrößte Stadt auf den Färöer-Inseln – soll man künftig in 36 statt in 68 Minuten kommen. Die Färöer-Inseln mit
ihren gut 50.000 Einwohnern liegen im Nordatlantik etwa 500 Kilometer südöstlich von Island. Sie sind weitgehend autonom, gehören politisch
aber zum Königreich Dänemark.


  )
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 845
Re: Unterwasser-Kreisverkehr
« Antwort #1 am: 20. Dezember 2020, 10:31:29 »
weil ich auf den schönen bildern sah, dass die farör rechtsverkehr haben, habe ich mal herumgesucht wer alles rechts oder links fährt.

fazit: das ehemalige british empire (ein teil hat gewechselt) + indonesien fährt links. die anderen rechts. 1 land ist sogar von rechts nach links gewechselt. namibia

 OO OO

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 892
  • das meiste Auto/Euro
Re: Unterwasser-Kreisverkehr
« Antwort #2 am: 27. Dezember 2020, 14:35:02 »
Schweden hat von Links auf Rechtsverkehr gewechselt.
https://www.google.de/search?source=hp&ei=-ozoX5XuL-6dlwSbnrDADA&q=Linksverkehr+in+Schweden&oq=Linksverkehr+in+Schweden&gs_lcp=CgZwc3ktYWIQAzICCAAyBggAEBYQHjoFCAAQsQM6CAgAELEDEIMBOgsIABCxAxDHARCjAjoLCAAQsQMQgwEQiwM6BQgAEIsDOhEILhCxAxCDARCLAxCoAxCdAzoLCC4QsQMQgwEQiwM6CAgAELEDEIsDOhQILhCxAxCDARCLAxCoAxCYAxCaAzoICC4QsQMQiwM6CwgAEMcBEK8BEIsDOggIABDHARCvAToFCC4QsQNQsHVY9qMBYKevAWgBcAB4AIABxQGIAc8QkgEEMjIuMpgBAKABAaoBB2d3cy13aXqwAQC4AQI&sclient=psy-ab&ved=0ahUKEwiV07aJo-7tAhXuzoUKHRsPDMgQ4dUDCAg&uact=5

Zitat
Genau das erlebte Schweden vor 50 Jahren, als aus einem Land mit Linksverkehr eines mit Rechtsverkehr wurde. Am 3. September 1967, dem „Tag H“ (H für höger, schwedisch für rechts), wurde um 4:50 Uhr morgens der gesamte Verkehr auf schwedischen Straßen für zehn Minuten angehalten.29.08.2017
Willy, der Sparsame

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 845
Re: Unterwasser-Kreisverkehr
« Antwort #3 am: 29. Dezember 2020, 09:04:03 »
offensichtlich ist 'fake news' nicht etwas von den letzten jahren.  Ow Ow

wenn ich mir die diversen bildchen mit chaotischen zuständen anschaue: ich kann mich kaum vorstellen, dass um 04.50 uhr soviel verkehr auf der strasse war.

 

Uhr Generator Weiter Zum

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----