Autor Thema: Demontage der Lenkradverkleidung  (Gelesen 1896 mal)

Offline Ivarr Johannson

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Demontage der Lenkradverkleidung
« am: 04. Juli 2022, 13:35:35 »
Hallo Sanderos,
bei meinen Stepi funktionieren plötzlich die Blinker nicht mehr (Warnblinker funtioniert)
Ich nehme an das der Blinkerhebel defekt ist,das scheint ja eine Krankheit bei Dacia zu sein.
Nun meine Frage,wie bekomme ich die Verkleidung am Lenker ab?
Ist die nur zusammengeklippt?Schrauben finde ich keine..
Danke im voraus für eure Hilfe.
LG
Wolf
You can´t wait till life isn´t hard anymore before you start to be happy
(by Nightbirde,RIP)

Offline heinz

  • Sandero Obermeister
  • *******
  • Beiträge: 1001
Re: Demontage der Lenkradverkleidung
« Antwort #1 am: 04. Juli 2022, 15:48:13 »
internet weiss alles.



 OO OO

Offline Ivarr Johannson

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Demontage der Lenkradverkleidung
« Antwort #2 am: 04. Juli 2022, 23:03:31 »
@Heinz
Sehr gut gemeint,nutzt mich nur leider garnichts..das Video ist vom Sandero Stepway 2,ich brauche aber Infos zum Stepi 1
Beim Stepi 2 wird die Verkleidung von 2 Schrauben gehalten die beim Stepi 1 nicht exsistieren...ergo,das Internet weiß doch nicht alles.
You can´t wait till life isn´t hard anymore before you start to be happy
(by Nightbirde,RIP)

Offline Mufflon

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 263
Re: Demontage der Lenkradverkleidung
« Antwort #3 am: 05. Juli 2022, 09:15:48 »
Ich habe einen Sandero 1 und meiner hat 2 Schrauben. Kommst du von unten ran, die liegen sehr tief in der Verkleidung. Sind Torx-Schrauben, Größe weiss ich aber nicht mehr.
Lege dich mal unters Lenkrad und leuchte mit einer Taschenlampe da rein, dann siehst du die 2 Löcher.

Bye, Klaus
Sandero 1.4 MPI, Baujahr 2009

Offline heinz

  • Sandero Obermeister
  • *******
  • Beiträge: 1001
Re: Demontage der Lenkradverkleidung
« Antwort #4 am: 07. Juli 2022, 10:29:32 »
beim meinem sandero-1 auch 2 schrauben. schalter schon mal gewechselt. sooo schwierig kann's nicht sein. (ausser du hast einen direktimport aus uzbekistann, dann brauchst du einen Гаечный ключ)

 OO OO

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2857
  • Sandero 1 - ohne alles
Re: Demontage der Lenkradverkleidung
« Antwort #5 am: 08. Juli 2022, 01:20:51 »
    ;D,   ;D
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline Ivarr Johannson

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Demontage der Lenkradverkleidung
« Antwort #6 am: 08. Juli 2022, 10:47:22 »
Ich habe es trotz meiner beiden linken Hände tatsächlich geschafft,die Verkleidung zu entfernen..den Blinkerhebel zu tauschen hat 2 Minuten gedauert und,oh Wunder,nichts tut sich..
Wenn ich mal davon ausgehe das der neue Hebel nicht auch schon kaputt ist,liegt es wohl nicht daran.
Nun gibt es noch eine Möglichkeit,Thomas (Knickohr) hat mir vor X Jahren so ein "Komfort-Blinker-Modul" eingebaut,möglicherweise hat das den Geist aufgegeben.Nu ist nur das Problem,ich habe keine Ahnung wie ich das entfernen kann,ob und welche der Kabel wie zusammen gehören könnten.Habt ihr ne Idee?
You can´t wait till life isn´t hard anymore before you start to be happy
(by Nightbirde,RIP)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2857
  • Sandero 1 - ohne alles
Re: Demontage der Lenkradverkleidung
« Antwort #7 am: 08. Juli 2022, 13:28:05 »
Vielleicht hilft Dir dies weiter : https://www.carmodule.de/media/pdf/7a/66/e6/Komfortblinker-V2.pdf

und denk daran , daß dies über die UCH freigeschaltet wird. Ob Thomas ein solches Teil bei Deinem Töfftöff verwendet hat,

weiß ich allerdings nicht.   Os
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

 

Uhr Generator Weiter Zum

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----