Autor Thema: Wie sicher sind Fußgängerinnen und Fußgänger unterwegs?  (Gelesen 901 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2398
  • Sandero 1 - ohne alles
Wie sicher sind Fußgängerinnen und Fußgänger unterwegs?
« am: 11. September 2014, 07:47:03 »
Fußgänger kommen nach Einschätzung des VCD bei der Sicherheit im Straßenverkehr zu kurz. Dabei trifft es sie bei Unfällen besonders hart.
Zu den Hauptunfallursachen: Fußgängerinnen und Fußgänger verunglücken zu über 80 % beim Queren der Straße und das nicht weil sie sich
fehl verhalten, sondern aufgrund falscher Abbiegemanöver oder überhöhter Geschwindigkeit von Autofahrern. Die Geschwindigkeit zu senken
und die Sichtbarkeit von Fußgängern zu erhöhen, sind deshalb die zentralen Handlungsfelder, um das Gehen sicherer zu machen.

Die Ergebnisse des VCD Städtechecks 2014 im Überblick

In mehr als der Hälfte der 80 untersuchten Städte haben die Verunglücktenzahlen im Fußverkehr in den letzten fünf Jahren tendenziell zugenommen. Sie erhielten auf der »VCD Städtecheck«-Karte eine rote Ampel. Aber auch für Städte, in denen die Verunglücktenzahlen in den letzten fünf Jahren tendenziell gesunken sind, kann kaum eine Entwarnung gegeben werden. Vielerorts gibt es überhaupt keine Fußgängerstrategie. Somit bleibt eine Verstetigung der positiven Entwicklung fragwürdig.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Bildquelle und Info: http://www.vcd.org/staedtecheck-2014.html
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

 

Uhr Generator Weiter Zum

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----