Autor Thema: +abklemmen vom Radio ?  (Gelesen 963 mal)

Offline westerwood

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
+abklemmen vom Radio ?
« am: 19. Oktober 2014, 11:33:44 »
Hallo Dacia Freunde
ich möchte gern mein Autoradio vom dauer pluskabel abklemmen. Heist...so das er nicht immer dauer strom drauf hat. Grund ist....da er immer auf Strom steht und der speicher erhalten bleibt, ist jetzt schon zum 2x mein Speicher Akku platt, so das das Radio hin ist. Um dieses nun zu vermeiden möchte ich es abklemmen. Ok man muss dann den Sender immer wieder suchen, ist mir aber egal und billiger. Wer kann mir sagen welche Farbe das ist, oder wie es geht? Vielen dank und noch einen schönen rest Sonntag. Gruß Frans

Offline harrahalmes

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 206
Re: +abklemmen vom Radio ?
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2014, 12:03:02 »
Hallo, Kabelfarbe ist rot oder gelb. Einfach mal bei ausgeschalteter Zündung und abgezogenem Schlüssel mal die Spannung messen.

Hab so nen Fehler noch nie gehört. Meiner Meinung nach sollte ein Autoradio (meine halten teilweise schon über 15 Jahre) die Dauerspannung aushalten können.

Welches Radio hast Du denn?
Tired of german techno? Try some romanian metal. Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Sandero 1,2 16V LPG Lauréate II arktisweiss seit 25.10.12
  Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
  (LPG)
Mods: einige...

Offline westerwood

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: +abklemmen vom Radio ?
« Antwort #2 am: 21. Oktober 2014, 10:03:30 »
Hi harrahalmes...
eigendlich ein gutes Radio. Blaupunkt....habe festgestellt das der speicher Akku hin ist. Da das Radio so gesehen ja auf dauer strom ist so das der Sendespeicher bleibt, ist der wie komischerweise wieder hin bei mir. Ich hab mit solchen Radios nie glück weis auch nicht warum auch immer. Neues Radio is nun ein ganz piss normales Radio ohne speicher usw. Hier muss man noch drehen um den Sender zu finden....was nun rein kommt. Bin es leit......
Und so möchte ich vermeiden das dieses unter dauer strom sitzt. Nur mit Zündung das dann das Radio strom hat. So wie es jetzt ist, kann ich Radio auch an machen ohne das die Zündung an ist.

Offline harrahalmes

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 206
Re: +abklemmen vom Radio ?
« Antwort #3 am: 21. Oktober 2014, 17:22:18 »
Komisch, hätte ich von Blaupunkt nicht erwartet. Hätte Dir jetzt ausdrücklich ein Blaupunkt empfohlen da ich mit dieser Marke noch nie Ärger hatte. Mein ältestes ist jetzt eben 15 Jahre... Naja, Zeiten ändern sich anscheinend.
Wie alt ist Deins denn? Bzw. wie äußert sich denn der Fehler? Verliert er immer den Senderspeicher oder geht er einfach gar nicht mehr? Nicht dass einfach nur bei Dir Dauer- und Zündungsplus vertauscht ist und der Akku deswegen einfach nur leer ist...
Tired of german techno? Try some romanian metal. Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Sandero 1,2 16V LPG Lauréate II arktisweiss seit 25.10.12
  Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
  (LPG)
Mods: einige...

Offline westerwood

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: +abklemmen vom Radio ?
« Antwort #4 am: 21. Oktober 2014, 19:43:51 »

Hoffe das Video geht.....das macht er.....ist grad mal 2 Jahre alt....grad Garantie vorbei ist klar...

Offline harrahalmes

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 206
Re: +abklemmen vom Radio ?
« Antwort #5 am: 21. Oktober 2014, 20:45:08 »
Ok, danke!
Das ist doof. Das liegt aber allein am Radio. Dauerplusversorgung MUSS es aushalten, sonst dürfte der Anschluß nicht vorhanden sein.
Wie gesagt, den Fehler hab ich noch nie gesehen/gehört. Sieht aber eher nach nem Defekt in der Elektronik aus welcher dann evtl. den Akku killt.

Hm. Aber dann dürfte es nur dann funktionieren wenn der Motor läuft... es ist aber doch genau andersrum, oder?
Dann hilft es auch nix das Dauerplus abzuklemmen, eigentlich müßte das Zündungsplus weg.

Probiers mal, es müßte ein gelbes Kabel sein und relativ dick. Zwick das mal so abdass man es auch wieder zusammenflicken kann, isolieren nicht vergessen! Der Sender wird dann behalten, Du mußt nur das Radio immer von Hand ein- und ausschalten.


Shice. Is halt alles nimmer das was es mal war...

Reparatur nach der Garantiezeit lohnt sich oft nicht mehr. 50-60€ sind da gleich mal weg.
Tired of german techno? Try some romanian metal. Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Sandero 1,2 16V LPG Lauréate II arktisweiss seit 25.10.12
  Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
  (LPG)
Mods: einige...

Offline westerwood

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: +abklemmen vom Radio ?
« Antwort #6 am: 22. Oktober 2014, 05:27:05 »
Also.....
er geht ja ob Auto nun Zündung hat oder nicht. Der Fehler beginnt ja erst, sobald ich Zündung an mache und Radio geht sec aus und wieder an, da ja Stromversorgung nun anders ist. Und dann erst beginnt der Fehler. Und dann bleibt es so ob nun Auto auf Zündung ist oder nicht. Erst nach ca 1 woche kann ich es wieder ausprobieren, da vorher nichts geht am Radio....Fehler bleibt. Also liegt es nur am Radio. Oder? Kann denke ich nicht sein das ich durch das Zünden des Autos mir das Radio auf irgendeiner immer zerschieße.

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1999
Re: +abklemmen vom Radio ?
« Antwort #7 am: 22. Oktober 2014, 09:18:40 »
Welches Radio ist denn das ? Welcher Typ ?
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline harrahalmes

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 206
Re: +abklemmen vom Radio ?
« Antwort #8 am: 22. Oktober 2014, 12:51:45 »
Nee. Stromversorgung ist die gleiche (Dauerplus!), das einzige was dann anders ist ist die Art des Einschaltens (nicht mehr über Tastendruck, sondern über Vorhandensein einer Spannung an einem bestimmten Pin = Zündungsplus). Wenn die Spannung am Zündungsplus stimmt (Motor aus = 12V, Motor an = 14,4V) dann liegt der Fehler eindeutig am Radio.
Tired of german techno? Try some romanian metal. Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Sandero 1,2 16V LPG Lauréate II arktisweiss seit 25.10.12
  Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
  (LPG)
Mods: einige...

Offline westerwood

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: +abklemmen vom Radio ?
« Antwort #9 am: 22. Oktober 2014, 22:06:27 »
Hi zusammen.   Og
welcher Typ das nun ist weis ich grad nicht. Bau ihn eh die Tage aus und dann schaue ich nach.
Mit der Stromversorgung hatte ich mir auch schon gedacht, das wenn Auto aus ist er 12 Volt hat und sobald ich starte er eventuell zuviel davon bekommt. Nur wie stelle ich das fest wenn.......
Den dann würde das neue Radio auch nicht lange halten wenn es dieser fall ist.
Eins steht fest...neues Radio ist ohne schnick und schnack...nur Radio und fertig. Ok man bekommt Radios für paar Euros aber das ist nicht der sinn der Sache. Irgendwo muss der Fehler sein und zur Werkstatt zu fahren is mir zu blöd, also selber suchen gell.
Euch wünsche ich einen schönen Abend noch. Und passt auf euch auf. Gruß Frans

Offline clausnrw

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 242
Re: +abklemmen vom Radio ?
« Antwort #10 am: 23. Oktober 2014, 18:42:28 »
Hast du evtl. die Lautsprecher gewechselt? Oder damals ausgetauscht?
Ich hatte auch mal sowas, lag da an dem Lautsprecher-Adapter-Stecker in der vorderen Türe.
Der hatte einen Wackelkontakt und das Radio hat somit ständig abgeschaltet.

Halt nur eine Idee.

LG
Claus
Ford Kuga 2,0 TDCI 4x4 Titanium, EURO 6, Bj:2015, 132 KW
Sandero seit August 2014 leider Totalschaden

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1999
Re: +abklemmen vom Radio ?
« Antwort #11 am: 24. Oktober 2014, 10:01:36 »
Hast du evtl. die Lautsprecher gewechselt? Oder damals ausgetauscht?
Ich hatte auch mal sowas, lag da an dem Lautsprecher-Adapter-Stecker in der vorderen Türe.
Der hatte einen Wackelkontakt und das Radio hat somit ständig abgeschaltet.

Halt nur eine Idee.

LG
Claus
... wäre möglich, weil in den Radios Schutzschaltungen drin sind, die verhindern sollen, daß die Endstufe überlastet wird.

Fällt ein Lautsprecher aus irgendeinem Grund aus, wäre die Belastung der Endstufe einseitig zu hoch und sie schaltet

komplett ab. Das Radio spielt anschließend nur dann, wenn es neu gestartet wurde und der Fehler beseitigt ist.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline clausnrw

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 242
Re: +abklemmen vom Radio ?
« Antwort #12 am: 24. Oktober 2014, 10:27:40 »
Ja genau Armin, so war es bei meinem Radio (JVC KD-R811) auch.

Wie gesagt, ist ja nur eine Idee.  :)
Ford Kuga 2,0 TDCI 4x4 Titanium, EURO 6, Bj:2015, 132 KW
Sandero seit August 2014 leider Totalschaden

Offline harrahalmes

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 206
Re: +abklemmen vom Radio ?
« Antwort #13 am: 24. Oktober 2014, 16:27:36 »


Fällt ein Lautsprecher aus irgendeinem Grund aus, wäre die Belastung der Endstufe einseitig zu hoch und sie schaltet

komplett ab.

Armin, etwas zweideutig...

Streiche "Ausfall", setze "Kurzschluss" :)

Habt aber beide Recht, Kurzschluss auf dem Lautsprecher (in Claus' Fall eher ein Masseschluss) löst ne Schutzschaltung aus.
Könnte sich so wie bei Frans äußern.

Aber was hat das dann mit dem Speicherakku zu tun?

ist jetzt schon zum 2x mein Speicher Akku platt, so das das Radio hin ist.
Tired of german techno? Try some romanian metal. Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Sandero 1,2 16V LPG Lauréate II arktisweiss seit 25.10.12
  Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
  (LPG)
Mods: einige...

Offline diesonja

  • Forumputze
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 663
Re: +abklemmen vom Radio ?
« Antwort #14 am: 24. Oktober 2014, 18:59:35 »
Hat ein Autoradio einen eigenen Akkumulator ?  Ox
Sandy 1.4 - Bj.2010 - gebraucht erworben.  Cooooles Auto :-))

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----