Autor Thema: Winterdiesel kommt wieder  (Gelesen 4525 mal)

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 692
  • das meiste Auto/Euro
Winterdiesel kommt wieder
« am: 26. Oktober 2014, 13:30:32 »
Für alle Diesel-Fahrer,

spätestens zum 15.November haben alle Tankstellen auf Winterdiesel umgestellt  (gesetzliche Regelung).
Einige fangen in diesen Tagen schon damit an oder haben bereits umgestellt.

Der Winterdiesel ist bis -22°C  "winterfest", das heißt er flockt nicht.
Der normale Diesel ist dies bis ca. -10°C.
Ich will nicht annehmen, daß es demnächst schon wirklich bitter kalt wird,
aber es macht nur bedingt  Sinn nur  ein 1/4  oder den halben Tank mit Winterdiesel zu füllen.
Da wird durch die Mischung entweder nur eine deutlich geringere Frostfestigkeit erreicht  oder der
"Rest"  alten Diesels flockt dann trotzdem.
Deshalb ist es günstig den Tank VOR dem Befüllen mit Winterdiesel möglichst leer zu fahren.
Wer "kleinere" Mengen Diesel (bis 20l) eingelagert hat - sollte sie vielleicht kennzeichnen, damit sie nicht
(aus versehen) im Winter benutzt werden.
Falls es doch  mal  einfriert - KEINE unbedachten Aktionen.
Es hilft nur langsames Auftauen !! z.B. in der geschützten Garage oder bei höheren Außentemperaturen.
Alles andere kann zu ziemlich teuren  Ausfällen und nachfolgen Reparaturen führen.

Einen schönen (warmen) Winter

Willy, der Sparsame
Willy, der Sparsame

Offline Dieselix

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 13
Re: Winterdiesel kommt wieder
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2014, 18:08:03 »
Die Tanklager liefern schon längere Zeit Winterdiesel aus, womit jetzt schon eine recht hohe Winterfestigkeit besteht.
Nur so kann garantiert werden, das ab Mitte November der Diesel auch wirklich winterhart ist. 
Sollte jemand auf die Idee kommen, seinem Sommerdiesel selber ein Winterwundermittel zuzuführen, funktioniert dies nur, wenn das Zeug bei milden Temperaturen beigemischt wird. Diesel, welcher einmal ausgeflockt ist, muß raus aus dem Tank, sonst ist ratzfatz der Filter zu.  ;)

Gruß Dieselix
Unfruchtbarkeit ist erblich. Wenn deine Eltern keine Kinder hatten, kriegst du auch keine.

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 692
  • das meiste Auto/Euro
Re: Winterdiesel kommt wieder
« Antwort #2 am: 19. Oktober 2015, 20:05:45 »
Im Zuge der Wintervorbereitungen; obwohl es jetzt wieder wärmer werden soll,  habe ich neben dem Reifenwechsel
ein Gespräch beim AH gehabt und mir sagen lassen, daß der deutsche Diesel infolge der Ethanolzusätze (3%-7%)
zum einen eine schlechtere Temperaturfestigkeit bei Minusgraden hat und außerdem auch die Schmierfähigkeit
abnehmen kann.
Hinweis war:
1. Diesel aus Tschechien hat KEINE Ethanolzusätze
2. Zusatz  2Takt-Öl im Verhältnis 1:200 verbessert die Schmierung und Motorruhe.

Punkt Eins kann ich  bestätigen. Wird überall so berichtet und bestätigt.
Gibt es zu Punkt 2 Erfahrungen oder Meinungen ?
Willy, der Sparsame

Offline MacSwiss

  • Sandero Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 76
  • Mein kleiner weisser Steppy
Re: Winterdiesel kommt wieder
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2015, 20:22:58 »
Hier ein interessanter Artikel zu diesem Thema.

Erfahrung damit habe ich nicht. Wenn es auch nichts nützt, so scheint es auch nicht zu schaden.
Sandero Stepway Lauréate dCi 90 S&S 66 kW/90 PS EURO-6 weiss EZ 11/2015

Offline lescontesdehoffmann R.I.P.

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 404
Re: Winterdiesel kommt wieder
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2015, 21:05:59 »
ööööhm, seit wann ist im diesel ethanol? mit ethanol/diesel-gemisch im dieseltank würde der moderne diesel ganz schnell streiken.
ich weiß nur von biodieselzusatz (Fettsäuremethylester)........ grübel.
Stepway1 dci90, flammenrot, Klang-Klima, Elektropaket, Mittelarmlehne, Hängerkupplung, Einparkhilfe, Erstzulassung: Nov. 2011

Offline heinz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 422
Re: Winterdiesel kommt wieder
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2015, 15:18:34 »
das wird wohl eine sprachverwirrung sein. ethanol ist sicher nicht drin aber ein anteil methylester - sprich biodiesel.

und biodiesel hat, soweit mir bekannt, sehr gute schmiereigenschaften.

ich würde generell, auch im winter, nichts beimischen. ich bin wegen niedrigen temperaturen noch nie stehengeblieben.

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 692
  • das meiste Auto/Euro
Re: Winterdiesel kommt wieder
« Antwort #6 am: 20. Oktober 2015, 19:33:39 »
Ja - da hat sich wohl ein wenig Mißverständnis wegen "Biodiesel" eingeschlichen.
Es ist natürlich KEIN Alkohol beigemischt.
Veresterter Methylalkohol ist danach Methylester und kein Alkohol mehr.  Ja, ja - Chemie war lange her.....

Ich habe inzwischen auch nachgelesen, daß Biodiesel  bessere Schmiereigenschaften haben soll als normaler Diesel.
Auslöser war aber dieser Artikel . (siehe Bild)

Wird so oder ähnlich auch in anderen Foren und im Internet bestätigt.

Wenn die globale  Erwärmung kommt und bleibt , dürfte es wohl vorerst kein Problem werden.
Willy, der Sparsame

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 692
  • das meiste Auto/Euro
Re: Winterdiesel kommt wieder
« Antwort #7 am: 20. Oktober 2015, 21:03:42 »
Nachtrag zum inhaltlichen Problem der Schmierstoffversorgung.
Quelle:  https://de.wikipedia.org/wiki/Einspritzpumpe#Verteilereinspritzpumpe

Auszug:
Willy, der Sparsame

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dacianer-----dustercommunity-----sandero-forum-----