Autor Thema: Nanoversiegelung  (Gelesen 5425 mal)

Offline STEPKAY

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 24
Nanoversiegelung
« am: 13. November 2014, 16:11:15 »
Nun habe ich es doch gewagt. Um 17:30Uhr hole ich meinen Steppy von der Nanoversiegelung ab.
199,-Euro Stammkundenpreis plus eine überdurchschnittliche Reinigung vor Durchführung.
Habe noch verschiedene Vorgespräche gesucht. Die Gesundheitsgefährdung, die nicht erforscht ist,
betrifft die frei beweglichen Mikroteilchen, wenn sie gehäuft in den Körper gelangen. z.B. bei der
Verarbeitung selbst, ähnlich wie beim Lackieren. Es gibt hier bei uns eine Autowaschanalage,
die als einen Arbeitsgang mit Nano durchsetztes Wachs versprüht und sich dabei sicher fühlt.
Alle sind begeistert von der Wirksamkeit der Nano-Schicht. 5-7 Jahre soll die Versiegelung halten.
 5 Jahre mit Garantie.
Nun bin ich dabei... es ist passiert 

Offline Stepway01

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 134
Re: Nanoversiegelung
« Antwort #1 am: 13. November 2014, 17:33:25 »
Nun habe ich es doch gewagt. Um 17:30Uhr hole ich meinen Steppy von der Nanoversiegelung ab.
199,-Euro Stammkundenpreis plus eine überdurchschnittliche Reinigung vor Durchführung.
Habe noch verschiedene Vorgespräche gesucht. Die Gesundheitsgefährdung, die nicht erforscht ist,
betrifft die frei beweglichen Mikroteilchen, wenn sie gehäuft in den Körper gelangen. z.B. bei der
Verarbeitung selbst, ähnlich wie beim Lackieren. Es gibt hier bei uns eine Autowaschanalage,
die als einen Arbeitsgang mit Nano durchsetztes Wachs versprüht und sich dabei sicher fühlt.
Alle sind begeistert von der Wirksamkeit der Nano-Schicht. 5-7 Jahre soll die Versiegelung halten.
 5 Jahre mit Garantie.
Nun bin ich dabei... es ist passiert

Hallo Stepkay,
gibt dazu einen Link bzw. eine Leistungsbeschreibung?
Bei dem Preis/Leistungsverhältnis in Verbindung mit der Garantie habe ich "Bauchschmerzen".
Gruß Mike

Offline STEPKAY

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Nanoversiegelung
« Antwort #2 am: 14. November 2014, 14:25:16 »
Hallo Stepway01,
hier findest Du einen Link zum Produkt, das man manuell auch selbst anwenden kann
https://renault-webshop.de/review/product/list/id/510/#review-form
Was mich selbst etwas irritiert ist der Fakt, das Nano als Technologie nicht ausdrücklich
benannt wird. Hinter der Anwendung von 2 Komponenten verbirgt sich aber das
Einbringen der Nano-Mikroteilchen.
Mit Lohnkosten habe ich 199,-Euro bezahlt.
Hier gibt es einen 2. Hinweis auf diese Technologie:
http://www.nanoparat.de/nano-versiegelung/nano-auto/lackversiegelung/
Gruß Stepkay

Offline Stepway01

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 134
Re: Nanoversiegelung
« Antwort #3 am: 14. November 2014, 18:11:03 »
Poste mal bitte die Rechnung!
Gruß Mike

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1693
Re: Nanoversiegelung
« Antwort #4 am: 15. November 2014, 06:47:59 »
Kommt mir auch etwas günstig vor. Zitat:

Aufschlüsseln kann man die Kosten in folgende Punkte:

Arbeitskosten (5-8 h für eine komplette Versiegelung mit vorausgegangener Politur und Wäsche)
Materialkosten für Autoshampoo, sonstige Reinigungsmittel, Polierhauben, Versiegelung … im Fachhandel kosten die
Verbauchsmaterialen ca. 100 Euro

http://nano-versiegelung.org/kosten-einer-nano-versiegelung/  und  http://nano-versiegelung.org/durchfuehrung-einer-nano-versiegelung/
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline Stepway01

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 134
Re: Nanoversiegelung
« Antwort #5 am: 15. November 2014, 12:16:57 »
Kommt mir auch etwas günstig vor. Zitat:

Aufschlüsseln kann man die Kosten in folgende Punkte:

Arbeitskosten (5-8 h für eine komplette Versiegelung mit vorausgegangener Politur und Wäsche)
Materialkosten für Autoshampoo, sonstige Reinigungsmittel, Polierhauben, Versiegelung … im Fachhandel kosten die
Verbauchsmaterialen ca. 100 Euro

http://nano-versiegelung.org/kosten-einer-nano-versiegelung/  und  http://nano-versiegelung.org/durchfuehrung-einer-nano-versiegelung/

Danke für Deine Links alter Freund.
Du sprichts mir aus der Seele.
Das verwendete Produkt kostet lt. Renault: Ixtar Glasscoat KIT 105,00 € !
Plus die genannten 5 - 8 Arbeitsstunden = 199,-Euro Stammkundenpreis.
Selbst bei 100 € mehr würde Renault sofort mein Auto bekommen.
Bin mal gespannt ob die Rechnung von STEPKAY Öff. wird.
Gruß Mike

Offline STEPKAY

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Nanoversiegelung
« Antwort #6 am: 17. November 2014, 13:52:43 »
Hi Freunde,
anbei findet Ihr meine Rechnung. Zum Umfeld möchte ich darauf hinweisen, dass ich in der selben Firma
meinen Sandero insgesamt neu gekauft habe und wie bei Dacia üblich, keinerlei Rabatte erhalten habe.
Auf Empfehlung habe ich den frühzeitigen  Ölwechsel gemacht und die Winterreifen komplett gekauft.
Alles findet sich jetzt auf einer kompletten Rechnung und zeigt Rabatte, die wegen des Neukaufs relativ
großzügig ausgefallen sein könnten. Wie bei meiner ersten mail erwähnt ist das Waschen zusätzlich
und außerhalb der Rechnung durchgeführt worden. 2 1/2 Monate bin ich erst gefahren und der Lack
ist defacto noch im Idealzustand.

Leider klappt es nun doch nicht. Das System antwortet mir: der scan sei mit 128KB zum Versand zu groß.
Deshalb versichere ich nochmals, die Nanolackversiegelung inklusive Arbeitslohn (polieren)
steht mit 199,-Euro brutto auf der Rechnung

Offline Torsten78

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 22
    • DJ
Re: Nanoversiegelung
« Antwort #7 am: 17. November 2014, 18:56:54 »
Kommt aber hin, hier in Ludwigshafen liegt man auch zwischen 200-300Euro

Offline Stepway01

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 134
Re: Nanoversiegelung
« Antwort #8 am: 17. November 2014, 19:32:50 »
Kommt aber hin, hier in Ludwigshafen liegt man auch zwischen 200-300Euro
Wofür?
Eine komplette Nanoversiegelung ist für diesen Preis nicht zu bekommen - sorry!
Eine Lackreinigung, Aufarbeitung + Versiegelung etc. ist in der Preisklasse - völlig Okay!

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1693
Re: Nanoversiegelung
« Antwort #9 am: 18. November 2014, 06:22:46 »
Könnte auch eine Werbeaktion gewesen sein.   Os   Gerade wegen der Strittigkeit von Nanopartikeln werden diese Produkte allgemein

wohl nicht übermäßig gut angenommen.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline Sandofan

  • Forum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1649
  • Sandero II Ambiance 1,2 16V LPG - Klang & Klima -
Re: Nanoversiegelung
« Antwort #10 am: 18. November 2014, 16:53:58 »
Oder Überschneidungen im Sprachgebrauch wie beim Thema Neuzulassung (--> Erstzulassung). Os

Lackversiegelung muss nicht autom. Nana-Versiegelung sein. Ox
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen. Egal wie gut du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren als hätte sie gewonnen .

Offline diesonja

  • Forumputze
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 599
Re: Nanoversiegelung
« Antwort #11 am: 18. November 2014, 18:18:09 »
Kommt aber hin, hier in Ludwigshafen liegt man auch zwischen 200-300Euro

In Berlin gibts auch so eine Firma, die hat sogar eine Preisliste online:

http://www.nanoservice-berlin.de/unsere-preise.html
Sandy 1.4 - Bj.2010 - gebraucht erworben.  Cooooles Auto :-))

Offline Stepway01

  • Sandero Kenner
  • ****
  • Beiträge: 134
Re: Nanoversiegelung
« Antwort #12 am: 18. November 2014, 19:11:30 »
Kommt aber hin, hier in Ludwigshafen liegt man auch zwischen 200-300Euro

In Berlin gibts auch so eine Firma, die hat sogar eine Preisliste online:

http://www.nanoservice-berlin.de/unsere-preise.html

Danke für Deinen Hinweis Sonja,
allerdings bezieht sich die Preisliste nur auf Neufahrzeuge.

Zitat: "Die Preise beziehen sich auf Neufahrzeuge. Starke Verschmutzungen und Polituren werden gegebenenfalls separat berechnet."

Außerdem ist es nicht der einzige Betrieb im Einzugsbereich Berlin+Speckgürtel.

Gruß Mike

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dacianer-----dustercommunity-----sandero-forum-----