Autor Thema: Gaming-messe E3 in Los Angeles  (Gelesen 1378 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 1627
Gaming-messe E3 in Los Angeles
« am: 12. Juni 2015, 07:37:38 »
16.6. - 18.06. 2015 in Los Angeles

Das Tragen von Windeln wird vielleicht in Los Angeles auf der Gamingmesse E3 zur Pflicht. Denn wenn die Versprechungen von Oculus-Vorstandschef
Brendan Iribe wahr werden, dann fällt Anfang 2016 die letzte Barriere, die den Videospieler von seinem Spiel trennt.
Und das kann zu allen möglichen Reaktionen führen.

Die Spieler werden mithilfe der Brille vollständig mit einer virtuellen Welt verschmelzen. Sie werden sich voller Furcht durch Urwälder wagen,
die bevölkert sind von fleischfressenden Dinosauriern, ängstlich immer einen Blick über die Schulter werfen. Mit einer echten Handbewegung werden
knarrende Türen zu verdreckten Räumen in verlassenen Häusern aufgestoßen, in denen im Dunklen Armeen von Zombies lauern. Vielleicht wird es die
Fahrt auf einer Achterbahn höher als das Empire State Building sein, die unkontrollierbare Reaktionen auslöst. Eindrucksvolle Videos von der Macht der
Bilder im Kopf sind schon im Internet zu finden.

Iribe zeigt auf einer Großleinwand auf das Bild eines gigantischen Tyrannosaurus Rex. „Ist jemand verängstigt?“, fragt er suggestiv in das Auditorium.
„Natürlich nicht. Es ist ja eine Leinwand“, gibt er sich selber die Antwort. „Aber ich wette, das sähe anders aus, wenn er zehn Meter groß wütend durch
den Raum stürmt, sich vor ihnen runterbeugt, Augenkontakt aufnimmt und das Maul aufreißt.“ Virtuelle Realität, so Iribe „ändert alles“.

https://www.e3expo.com/home

Was damit möglich wird, zeigt etwa die Achterbahnfahrt durchs Wohnzimmer:

Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dacianer-----dustercommunity-----sandero-forum-----