Autor Thema: Insektenentferner im Vergleich  (Gelesen 2323 mal)

Offline altamm

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1542
Insektenentferner im Vergleich
« am: 08. August 2015, 08:01:36 »
Von den zehn getesteten Produkten erhielten drei die Note "sehr empfehlenswert". Testsieger wurde der Insektenentferner von Michelin (16 Euro/Liter)
mit 86 von 100 Punkten. Er reinigte am besten und wurde mit dem EU-Ecolabel ausgezeichnet. Auf Platz zwei landete der Sonax Insektenstar,
der mit gut neun Euro das günstigste Mittel im Test war, Platz drei belegt der Insektenentferner von Nigrin (14 Euro).

Neben den Mitteln aus dem Handel probierten die Tester auch einige Hausmittel aus. Von dem Trick, die Insektenreste mit nassem Zeitungspapier
einzuweichen, raten sie jedoch ab, da die Zeitung unschöne Flecken auf dem Lack hinterlassen könne. Stattdessen empfehlen die Experten feuchte
Küchen- oder Handtücher. Wer den Schmutz lange genug damit einweicht, könne schon mit klarem Wasser und einem Schwamm gute
Reinigungsergebnisse erzielen. Ein wenig Zeitersparnis bringen laut der Zeitschrift spezielle Insektenschwämme oder eine Nylon-Strumpfhose.

Diese Reiniger entfernten nur mit Mühe und Not zwei Drittel des Schmutzes: Das schlechteste Reinigungsergebnis erzielte das Produkt
"RS 1000" (11 Euro/Liter).
Der Reiniger von Sonax (9,30 Euro/Liter) reinigte zwar gut, enthält jedoch allergieauslösende Limonene. Auch die Produkte von Armor All,
Dr. Wack und Aral können laut den Testern der Gesundheit schaden.


Quelle:   auto-motor-sport.de
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dacianer-----dustercommunity-----sandero-forum-----