Autor Thema: Startschwierigkeiten 1,5 DCI 90Ps Sandero 2  (Gelesen 2009 mal)

Offline Nico94

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Startschwierigkeiten 1,5 DCI 90Ps Sandero 2
« am: 23. November 2015, 17:03:09 »
Servus,
hab seit einigen Tagen Probleme mit meinem Sandero Stepway 2, 1,5dci 90Ps ....
Daletzt sprang er schon etwas schlecht an. Also bei jedem start (auser wenn der Motor Warm ist!) heute morgen dann das Problem gehabt er hat nicht nur kurz gebraucht wie bei den letzten tagen (5-10 Grad) heute morgen bei ca 1/2 Grad hat er ewig gebraucht um zu starten, dan sprang er nach ewigen Orgeln an, ging aber sofort aus! nach erneutem starten blieb er dan aber an.

- Batterie ist i.o.
- Glühkerzen hab ich einzelnd durchgemessen scheinen durch Ohm werte ok zu sein.

Meine frage ist wo könnte ich noch angreifen?
Für mich ist noch ne idee ob die Glühkerzen überhaubt saft bekommen (Vorglühsicherung) aber hab diese leider noch nicht gefunden, weis einer wo diese ist?

Kurz dazu wagen hätte eigentlich noch Garantie, nun hatte sich aber kurz nach kauf (Gebrauchtwagen kauf) herrausgestellt das der wagen nicht wie angegeben ein Unfallfreies Deutsches Fahrzeug ist sondern ein Totalschaden aus Luxemburg, ist nun natürlich die Rennerrei zum anwalt Gericht usw.
Ihm kann aktuell alleine eine hohe einstellige Zahl an verschiedene Autos in Verkaufsanzeigen als Privatmann nachgewissen werden!

Da ich aber bis das vor gericht durch ist auf den Wagen angewiesen bin muss ich nach ihm schauen, möcht daher auch keine 100derte euro in Werkstattbesuch investieren fals es etwas Größeres ist, wer weis ob diese nacher wieder zu holen sind!


Danke schonmal für ihre Hilfe!
Lg Nico



Offline heinz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 375
Re: Startschwierigkeiten 1,5 DCI 90Ps Sandero 2
« Antwort #1 am: 23. November 2015, 19:00:46 »
tönt wie ein vorglühproblemchen. vergiss die (nicht)garantie. einfach suchen.

auf den glühkersen kannst du spannung messen. dann ist klar ob das vorglühen überhaupt stattfindet.
liess mal den odb fehlerkode aus. vielleicht macht das schlauer.
die vorglühanlage hat sicher auch ein relais dass fehleraft sein kann.

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 634
  • das meiste Auto/Euro
Re: Startschwierigkeiten 1,5 DCI 90Ps Sandero 2
« Antwort #2 am: 23. November 2015, 22:08:23 »
Im Handbuch stehen die Sicherungsbelegungen.
Der Sicherungskasten für Dieseleinspritzung und Glühkerzen  ist  IM Motorraum neben der Batterie.
Müßte mit 2 Schrauben gesichert sein.

Auf der Deckelinenseite könnten auch Belegungssymbole stehen, ansonsten das Handbuch dazunehmen.

Glühkerzen (Bosch für Sandero II) kosten zwischen 15 und 20 Euro je nach Händler.
Wie schon erwähnt, wenn vorhanden oder möglich, sollte das OBD befragt werden.

viel Erfolg
Willy, der Sparsame

Offline heinz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 375
Re: Startschwierigkeiten 1,5 DCI 90Ps Sandero 2
« Antwort #3 am: 08. März 2017, 17:43:37 »
letzten monat dauerte es bei aurschkälte draussen auch 2-3 sekunden bevor mein dci startete.

weil gestern die sonne schien habe ich mich mal dahintergeklemmt. siehe da: auf obd fehlercode p0670. problemchen vorglühsteuerung.
weitere kontrolle zeigte, dass das vorglühen sehr wohl ausgezeichnet funktionierte. nur waren alle 4 kerzen hin. (nach 200+tkm)  Ow Ow

ich habe deshalb neue kerzen bestellt und werde diese nächste woche montieren. werde das resultat wieder mitteilen.

Offline heinz

  • Sandero Profi
  • *****
  • Beiträge: 375
Re: Startschwierigkeiten 1,5 DCI 90Ps Sandero 2
« Antwort #4 am: 15. März 2017, 11:28:18 »
bei sonnigem wetter draussen die 4 neue glühkerzen ohne probleme montiert. thema erledigt.

Offline Vaddi

  • Sandero Freund
  • **
  • Beiträge: 46
Re: Startschwierigkeiten 1,5 DCI 90Ps Sandero 2
« Antwort #5 am: 15. März 2017, 17:18:07 »
Gut hingekriegt, Glückwunsch <::
Stepway 2 Prestige, 1,5dci, Flammenrot

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen
 

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dacianer-----dustercommunity-----sandero-forum-----