Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
11
Allgemeine News / Re: Kühlschränke lassen sich mit Passwort 1234 abschalten
« Letzter Beitrag von Mebus am 12. Februar 2019, 09:25:00 »
Ich versteh nicht, warum ein Kühlschrank online sein muß...

Du kannst damit die Kühltheken in allen Aldi-Filialen des Planeten von einer zentralen stelle aus kontrollieren und regeln.

In Krankenhäusern, nimm mal das riesige Klinikum in Aachen, bekommst du eine Meldung in der Schaltwarte dass der
Kühlschrank für Plasma in der 4en Etage, Raum xyz123, schwächelt.

Diese Meldung wird dann weitergegeben an die zentralen Dienste, und ein Reparaturteam macht sich auf den weg.

Wenn du wüsstest welche Industrieanlagen inzwischen drahtlos gesteuert werden, würde dir speiiübel.
Andererseits, willst du bei einer Ölsandförderanlage in Kanada den gefrorenen Boden aufgraben um Steuerkabel für
deine Armaturen zu verlegen?

Noch so ein Beispiel:
Wir haben eine 300 km lange Trinkwasserleitung ins Saudi-Arabien geplant.
Die Pumpstationen waren klimatisiert, drahtlos zentral gesteuert, und mit Kameras versehen.
Findet ein Ereignis statt kann die Leitwarte anhand der Zustandsdaten und Bilder beurteilen wo das Problem liegt.
Dann wurde ein Geländewagen mit Ersatzteilen für diese Pumpstation in gang gesetzt um 50km durch die Wüste
zu der Pumpstation zu fahren und die Reparatur auszuführen.
12
Allgemeine News / Re: Kühlschränke lassen sich mit Passwort 1234 abschalten
« Letzter Beitrag von heinz am 12. Februar 2019, 08:19:37 »
ich vermute, dass es sooo einfach nicht ist.

im privaten wohnbereich hast du sicher recht. im gewerblichen/professionellen bereich geht schon seit jahren aber der trend zur vernetzung und zentraler überwachung/steuerung aller haustechnischen anlagen.

passwort für kühlschrank dahingestellt, zuerst musst du zugriff zum netz haben. und der sollte dir als unbefugter voll verwehrt sein.  Ow Ow
13
Allgemeine News / Re: Kühlschränke lassen sich mit Passwort 1234 abschalten
« Letzter Beitrag von altamm am 12. Februar 2019, 05:48:25 »
Ich versteh nicht, warum ein Kühlschrank online sein muß. Das Temperatur-rad zu drehen, ist kein Aufwand. Diese Funktion online zu stellen

ist m. M. nach nur Spielerei. Auch das Ein- und Ausschalten eines Kühlschrankes macht man besser wenn man davorsteht.    Os
14
Allgemeine News / Kühlschränke lassen sich mit Passwort 1234 abschalten
« Letzter Beitrag von Mebus am 11. Februar 2019, 11:33:35 »
Ein Hersteller von Kühlsystemen, die bei industriellen Kunden wie Supermärkten und Krankenhäusern zum Einsatz kommen, hat diese mit einem Standardpasswort ausgestattet. Sie lassen sich übers Internet steuern und abschalten. Der Hersteller sieht das Problem nicht bei sich.

https://www.golem.de/news/resource-data-management-kuehlschraenke-lassen-sich-mit-passwort-1234-abschalten-1902-139300.html
15
Zubehör / Garmin Drive Akku
« Letzter Beitrag von Mebus am 10. Februar 2019, 10:15:28 »
Garmin Drive Akku

Zu beachten ist, dass es zwei Ausschaltmodi gibt. Um das Gerät vollständig auszuschalten, muss die Aus-Taste
solange gedrückt werden bis bis eine Meldung erscheint. Dann die Option "Aus" wählen.

Wird nur kurz die Aus-Taste gedrückt, geht das Gerät in den Energiesparmodus!

Dies wiederum kann zur folge haben dass nach längerer zeit der Nichtbenutzung der Akku beschädigt wird.
Zwar führt dies nicht zum Exitus des gesamten Gerätes, aber es wird eine Operation am offenen Herzen erforderlich.

Die 4 Schrauben auf der Rückseite herausdrehen, alsdann mit geeignetem Kunststoffspatel von der oberen schmalen
Seite ausgehend (am Display) hinunter zu den Seiten aufhebeln.

Wie auf dem Foto ersichtlich liegt der Akku oben links (der weiße Block), und ist mit einer Steckverbindung mit dem
Gerät verbunden. Als Ersatzteil ist dieser für kleines Geld erhältlich.
16
Elektrofahrzeuge / Re: Software-Update legt E-Auto auf Hauptverkehrsstraße lahm
« Letzter Beitrag von diesonja am 09. Februar 2019, 16:04:33 »
Oje, wenn ich das richtig gesehen habe hat die Forumsputze @diesonja gerade dies bestellt:  Or
https://www.amazon.de/gp/product/B00QU28PFE/

du discriminierst!! pfui  Pe Pe

Grüße Dich Mebus, dieses praktische Teil hab ich immer neben dem Bildschirm liegen. Es hilft sehr beim Aufräumen.   <::

Heinz, auch zu Dir einen schönen Tag. Keine Sorge, mein Fell ist nach den Jahren erstens ziemlich dick und außerdem sind solche guten Witze
bei mir schon willkommen.     Prx                                       
17
Elektrofahrzeuge / Re: Software-Update legt E-Auto auf Hauptverkehrsstraße lahm
« Letzter Beitrag von heinz am 05. Februar 2019, 08:43:37 »
ich bin mit dir einverstanden, dass ich das smiley überhaupt nicht gesehen habe.

umgekehrt:

du kannst nicht irgendeinen faulen spruch loslassen, ein smiley dranhängen, und dann meinen dass das ohne weiteres zu akzeptieren ist weil die welt wieder in ordnung ist.
heute ein gutes beispiel aus der zeitung. 'er schämt sich' und damit hat sich's??

https://www.tagesanzeiger.ch/panorama/leute/liam-neeson-wollte-aus-rache-schwarzen-toeten/story/25381001
18
Zubehör / Garmin Drive 5 Europe MT-S - Zoom Einstellungen
« Letzter Beitrag von Mebus am 04. Februar 2019, 16:44:43 »

Es stellte sich im Praxistest heraus das der Skalierungsfaktor im Kreisverkehr und an BAB Zu- und Abfahrten ungenügend war.

Durch einiges suchen kam ich im Versteckten Menü

> Karte
> > Tempo
> > > Geschwindigkeitsanzeige oben im Kreis (10 Sek. drücken)

dem Eintrag <Auto Zoom> auf die Spur.

> Diagnosting Page
> > Developer Tests and Tools
> > > Map Drawing
> > > > Auto Zoom


Im Menü <Auto Zoom> habe ich dann den Punkt <Driving Local> auf <0.2 unit zoom> geändert.
Wobei 0.2 = 0.2 Meilen = ca. 320 m entspricht.

Hierdurch soll bei langsamer fahrt im Ortsbereich die Karte größer abgebildet werden.
Das resultierte jedoch nach meinem dafürhalten in keiner deutlich besseren Darstellung.
Vielleicht findet jemand noch eine bessere Lösung.
19
Zubehör / Garmin Drive 5 Europe MT-S - Brodit Halterung
« Letzter Beitrag von Mebus am 03. Februar 2019, 17:05:55 »
Navi Austausch Garmin Drive 5 Europe MT-S gegen Becker Active Traffic

20
Elektrofahrzeuge / Re: Elektrische Zukunft
« Letzter Beitrag von Sandofranz am 03. Februar 2019, 16:57:08 »
Ich habe gestern eine sehr lustige Sichtweise im Bezug auf Elektroautos gehört:
Ironietaste "ON":
E- Autos sind sinnvoll...weil Autodiebe durch die geringe Reichweite nicht bis nach Polen kommen...!
"OFF" Or
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10


Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----