Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Begrüßung / Re: Begrüßung
« Letzter Beitrag von Mondeo214 am 27. März 2018, 07:30:48 »
Herzlich willkommen bei uns  <::
92
Begrüßung / Re: Begrüßung
« Letzter Beitrag von Matthias123 am 26. März 2018, 20:46:56 »
Huhu ich bin auch neu hier
Mein Name ist Matthias, 47, bekomme am 14.04. meinen Sandero Stepway Celebration in Ocker Orange und komme aus Essen.
93
Allgemeine News / Re: Super E10: Marktanteil im Sinkflug
« Letzter Beitrag von Mondeo214 am 24. März 2018, 07:51:04 »
Mir kommt kein E10 in den Tank
94
Allgemeine News / Re: Super E10: Marktanteil im Sinkflug
« Letzter Beitrag von altamm am 24. März 2018, 06:44:40 »
Nach meiner kurzen Rechnung - wurden für den verkauften Sprit 1 Mio t Ethanol benötigt.
Es wurden in D aber nur noch 673 000 t hergestellt.

Ist bekannt/erfahrbar  wie der Rest gedeckt wurde ?
Ob hier das "umweltverträgliche" Palmöl vergoren wurde - oder so ....

Ich habe mal etwas weiter recherchiert und vom Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft erfahren, daß 2016 circa 540.000 Tonnen Bioethanol

aus Futtergetreide, circa 192.000 Tonnen aus Industrie-rüben und etwa 15.000 Tonnen aus sonstigen Stoffen hergestellt wurden. Zusätzlich wurden circa

130.000 Tonnen ETBE (Ethyl-Tertiär-Butyl-Ether) im Benzin eingesetzt. ETBE wird mit Bioethanol sowie aus Erdgas gewonnenem Isobuten hergestellt und

ist wegen seiner hohen Oktanzahl dem Benzin zur Verbesserung der Klopffestigkeit des Motors zugesetzt. Die restlichen Mengen Bioethanol wurden

ganz einfach importiert.

95
Allgemeine News / Re: Super E10: Marktanteil im Sinkflug
« Letzter Beitrag von Sondi am 23. März 2018, 21:08:15 »
ich fahre e10 - weil der liter 4 cent günstiger ist.
seit ich aber angefangen habe zu recherchieren, was da alles reinkommt werde ich wohl umschwenken - ich mag es gar nicht, wenn lebensmittel verheizt werden

Bioethanol kann auch aus vergorenem Stroh und Agrarabfällen gewonnen werden.
96
Verkehr / Re: selbstfahrende autos - wirklich sinnvoll ?
« Letzter Beitrag von rainersz am 23. März 2018, 16:36:50 »
für mich geht es nicht darum, daß dieser unfall - vielleiicht - einem menschlichen fahrer auch passiert wäre.
es geht aber darum, daß man mit nicht voll aktivierten systemen und einem abgelenkten "kontrolleur" fährt - das ist indiskutabel.
und wenn alle technik - angeblich - die sonst vom menschen gemachten fehler nicht vermeidet ( wel sie unausgereift oder fehlerhaft genutzt ist) - dann verzichte ich dankend
97
Allgemeine News / Re: Super E10: Marktanteil im Sinkflug
« Letzter Beitrag von rainersz am 23. März 2018, 16:16:32 »
ich fahre e10 - weil der liter 4 cent günstiger ist.
seit ich aber angefangen habe zu recherchieren, was da alles reinkommt werde ich wohl umschwenken - ich mag es gar nicht, wenn lebensmittel verheizt werden
98
Verkehr / Re: selbstfahrende autos - wirklich sinnvoll ?
« Letzter Beitrag von Willy am 23. März 2018, 13:27:20 »
Das bzw. die Videos sind sehr schlimm.
Zumal sie zeigen  - wie dilettantisch Uber  hier "autonom " fahren läßt.
Das  wahrscheinlich verwendete Fahrzeug Volvo XC90 kann auch ohne UBER-Automitik mit Fußgängererkennung und Notbremsassistent
bestückt werden.
Das Fahrzeug soll mit voller Sensorik bestückt gewesen sein - dann war wohl alles abgestellt und das Fahrzeug ist "autonom" nach Kamerabild gefahren ????
Diese Fahrzeuge haben doch auch die Radarsysteme an Bord, die ständig die Umgebung scannen (sollten).
Wenn das dann autonom fährt - sollte das auch alles aktiv sein.

Ein Fahrrad aus Metall  MUSS da direkt ins Auge fallen; und da spielt dann auch die Dunkelheit KEINE Rolle!!

Auch -so schlecht wie die Videoaufnahme suggeriert,  ist die Beleuchtung und Ausleuchtung  der Straße  wohl eher nicht.
Es gibt da gute Vergleiche - über die Unterschiede vom menschlichem Sehen und Kameraaufnahmen.

Es  sieht für mich eher danach aus, daß es ala "Diesel-gate" nur um  autonom für die Abnahme und Vorführung, als für den realen Einsatz geht...
99
Allgemeine News / Re: Super E10: Marktanteil im Sinkflug
« Letzter Beitrag von Willy am 23. März 2018, 11:17:57 »
Nach meiner kurzen Rechnung - wurden für den verkauften Sprit 1 Mio t Ethanol benötigt.
Es wurden in D aber nur noch 673 000 t hergestellt.

Ist bekannt/erfahrbar  wie der Rest gedeckt wurde ?
Ob hier das "umweltverträgliche" Palmöl vergoren wurde - oder so ....
100
Kauf-Empfehlungen / Amazon Warehouse Deals
« Letzter Beitrag von altamm am 23. März 2018, 09:49:36 »
Zwischen dem 19. März 2018 um 00.00 Uhr, und dem 26. März 2018 um 23.59 Uhr finden bei Amazon die Amazon Warehouse Deals statt.

Angeboten werden zurückgesendete bzw. schon mal geöffnete Produkte zum Sonderpreis. Weitere Bedingungen von Amazon gibt es hier:

https://www.amazon.de/gp/promotions/details/popup/AQK72RUZBMN4R
Seiten: 1 ... 8 9 [10]


Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----